RX-V667

+A -A
Autor
Beitrag
Einfachich3071
Neuling
#1 erstellt: 16. Aug 2012, 12:22
Hallo ich habe da mal ne Frage. Ich habe einen Samsung UE40C7700 an den HDMI Out angesclossen.Nun wollte ich noch einen TFT von Siemens an den Monitor out anschliessen um darüber dann durch das CD Menü zu angeln, damit ich nicht immer den Großen Samsung anhabe. Geht das?
Ich habe mir eine VGA auf Chinch Adapter gefauft mit Rot, Grün und Blau Chinch stecker das ging schon mal nicht. Vielleicht weiss das ja einer von euch schon hier?
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 16. Aug 2012, 14:24
Grundsätzlich werden über HDMI eingespeiste Signale nicht über analog ausgegeben (wg. Kopierschutz)- die einzige Chance wäre, wenn dein DVD/Bluray analoge Ausgänge hätte...dann könntest du von dort direkt zu deinem kleinen TFT gehen.
stefanstick2
Stammgast
#3 erstellt: 16. Aug 2012, 14:35
Mal eine Frage zu Deiner Konstellation: Weißt Du, ob BD Wise über Deinen Av Receiver funktioniert?

Danke
Einfachich3071
Neuling
#4 erstellt: 16. Aug 2012, 15:38
Also erstmal danke für die Anworten. Da BD-Wise denke ich mal ein Standard von Samsung ist. Glaube ich nicht das mein Yamha Receiver das mitmacht.

Also ich habe Led Samsung ue40c7700, Samsung Blue Ray c6900 und dann den Yamaha und an dem BlueRay habe ich noch eine Festplatte wo all meine CDs drauf sind so entfällt das lästige CD wechseln. Dazu noch eine Harmony One damit kann ich alle Geräte, die ich brauche mit einem Knopfdrück anmachen funktioniert sehr gut.

Also noch mal eine Frage. die Video out Chinch werden sobald man den HDMI out belegt abgeschaltet?.

Ich habe gesehen das auch der BlueRay-Player einen gelben Video Out hat aber auch da ist der HDMI out schon an den Yamaha Receiver
stefanstick2
Stammgast
#5 erstellt: 16. Aug 2012, 16:05
Du hast doch genau das Equipment, mit dem man das testen könnte.
Einfachich3071
Neuling
#6 erstellt: 16. Aug 2012, 17:23
Ich werde mal sehen was das bringt, wenn ich beides auf BD-Wise einstelle ob ich dann da ein unterschied sehe.
Gonzo_2
Inventar
#7 erstellt: 17. Aug 2012, 07:02

Einfachich3071 schrieb:

Also noch mal eine Frage. die Video out Chinch werden sobald man den HDMI out belegt abgeschaltet?.


Beim AVR braucht da gar nichts abgeschaltet werden - auf dem Video-Out Chinch werden immer nur analoge Eingansgsignale ausgegen...guckst du mal in deine Bedienungsanleitung - da gibt´s eine Grafik dazu...


Einfachich3071 schrieb:

Ich habe gesehen das auch der BlueRay-Player einen gelben Video Out hat aber auch da ist der HDMI out schon an den Yamaha Receiver


Aus dem BluRay kommt normalerweise beides gleichzeitig heraus - wozu sollte er sonst gut sein?

Ist in Bezug auf den Kopierschutz natürlich nicht konsequent - vielleicht geht das beim AVR aber auch aus anderen Gründen nicht...
(z.B. spart man sich eine zusätzliche Video-Wandlung von digital nach analog)


[Beitrag von Gonzo_2 am 17. Aug 2012, 07:05 bearbeitet]
stefanstick2
Stammgast
#8 erstellt: 17. Aug 2012, 08:08
Danke. Es geht mir natürlich darum, ob es mit dem Yamaha dazwischen überhaupt funktioniert.
Einfachich3071
Neuling
#9 erstellt: 17. Aug 2012, 12:35
Danke für eure Antworten. Ich habe in der Anleitung zum Yamaha gelesen Zitat: "Wenn ich einen Fernseh über HDMi anschliese brauch ich die Video Out nicht zu verwenden" Wenn ich ein VGA auf Chinch und zwar nur den gelben Chinchstecker bekomme vielleicht geht es dann doch.

Ich habe das jetzt mal mit BD-Wiese ausprobiert das wird wohl über den Yamaha weiter gegeben aber ich sehe zum vergleich des Standardbildes nicht unbedingt die super Veränderung.
stefanstick2
Stammgast
#10 erstellt: 17. Aug 2012, 12:47
Danke. Damit ist der Beweis erbracht, dass es wenigstens über die Yamaha AVs möglich ist.

Wenn BD Wise aktiviert ist, kannst Du mit jeder Fernbedienung grundlegend die Funktion des anderen Gerätes steuern.
Einfachich3071
Neuling
#11 erstellt: 19. Aug 2012, 14:42
Ah Ok weiss ich auch was genau dahinter steckt. Ich glaube ich verkaufe meinen Yamaha rx-v667 und hole mir den v773. Aber kann mir mal einer sagen glaube der v773 ist ein 4Ohm und ich habe 8Ohm Lautsprecher oder kann der auch 8Ohm?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V2067 HDMI OUT Problem
rawdlite am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX V775 Monitor Out (Menü TV) funktioniert nicht
Tycrane_ am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  3 Beiträge
Monitor Out beim RX-V367 geht nicht ?
Schnitzel1245 am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V661 HDMI
Crypdos am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 373 an Samsung UE65HU7200
*Jens_Müller* am 10.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  2 Beiträge
Problem mit RX-V667
ANDYEGGY am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  24 Beiträge
Rx-v473 Audio Out ! Simple frage
Michel345 am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V473 HDMI Out
chrisde5 am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  2 Beiträge
RX-V 3900 und digital out
VisionJK am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  2 Beiträge
RX-V673 HDMI OUT blinkt rot
looking78 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedder_waschbaer
  • Gesamtzahl an Themen1.406.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.828

Hersteller in diesem Thread Widget schließen