A-S500 passiven subwoofer anschliessen?

+A -A
Autor
Beitrag
mrvmk
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2012, 22:08
Hi Leute,

ich habe mir den Vollverstärker Yamaha A-S500 angechafft, der hat auch einen Sub Anschluss.

Ich besitze noch aus meinem Auto folgende Komponenten. Eine 4-Kanal Endstufe von Hifonics und auch einen Subwoofer von Hifonics.

Kann ich diesen über die Endstufe an meinen Verstärker anschliessen? wenn ja wie müsste ich diesen verkabeln bzw. Brücken?
Welche Hz Einstellung und so weiter...

Vielen Dnak im Voraus
Kalle_1980
Inventar
#2 erstellt: 21. Aug 2012, 22:13
Was soll das werden ? Mit der Stromversorgung fängt das Problem doch schon an. Verkauf das unnötige Zeug lieber, und kauf dann einen für den Hausgebrauch gebauten Aktivsub.
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Aug 2012, 22:19
Du weißt aber schon das, dass Ding Auto-Subwoofer heißt weil er für ein Auto gebaut wurde ?
Ich glaube nicht das ein Lautsprecher der für einen sehr kleinen Raum entwickelt wurde, in für ihm ( dem Subwoofer) sehr großem Raum auch nur annähernd die Leistung bringen könnte die er im Auto bringen kann !
Das ist Blödsinn was du vor hast, meiner Meinung nach !

dein Sub-Ausgang ist natürlich für einen Aktiven Sub gedacht, du kannst natürlich deinen Autoverstärker mit diesem verbinden, du musst halt noch schauen das du die Netzspannung auf 12 Volt bekommst ( Trafo ) !
Was schon gehen würde aber unsinnig ist ! Verkauf die Geräte bei Ebay und kauf die einen Aktiven Sub !

Gruß Tom
mrvmk
Neuling
#4 erstellt: 21. Aug 2012, 22:27
Ja ich weiss das ich einen auf 12V Wandler brauche.

Aber der Woofer hat eine Leitunng von 500W und einen Aktiven Subwoofer unter 200 Euro bekomme ich nicht mit einer ähnlichen Leistung.
Der_Tom
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 21. Aug 2012, 22:36
Dein Sub hat überhaupt keine Leistung, er verträgt eine bestimmt Leistung !

Mach wie du willst, schau zu das du einen Trafo bekommst der deine Auto-Endstufe auf 12 Volt regelt und probier das ganze mal aus !

Gruß Tom


[Beitrag von Der_Tom am 21. Aug 2012, 22:36 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörerverstärker am Yamaha RX-A 3020 anschliessen
Hammerhai2011 am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  10 Beiträge
Passiver Subwoofer an Yamaha RXV-396 anschliessen
Chris795 am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  5 Beiträge
RX-A 2020 Subwoofer
westback83 am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V365 an den PC anschliessen
FroZine am 14.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.08.2010  –  10 Beiträge
Yamaha RX-A 2020 zu schwaches Subwoofer Singnalpegel
marco1707 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  6 Beiträge
A/V-Receiver gibt kein Signal an Subwoofer!
PowerChewbacca am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  10 Beiträge
Yamaha RX-A 2030 kein ton von Subwoofer
Sekipbey am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  9 Beiträge
[Subwoofer Problem] Teufel Theater MK2 mit RX-A-3030
Kreas am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  6 Beiträge
Kurze Frage zu RX-A 2060 und Subwoofer Canton AS225
onkelheinz am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  5 Beiträge
Yamaha RX A 550
Lottner18 am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitgliedsoranota
  • Gesamtzahl an Themen1.389.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.354

Hersteller in diesem Thread Widget schließen