Yamaha rx-a810 und EQ manual einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
hondavti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2012, 21:45
Hallo zusammen!

Habe eine frage an euch, vieleicht wird mir geholfen. Habe meinen 371 verkauft und mir einen 810 zugelegt. Bin sehr zufrieden und habe alles (fast) eingestellt, blos mit manual eq fuer ls habe ich probleme.
Beim altenwar das leicht un nur ein parameter fuer jeden ls.
Hier aber sind es drei und ich werde nicht schlau. Ich probiere viel , aber merke kein unterschied. Vieleicht habe ich was falsch verstanden, oder aber muss noch viel lernen
Muss noch dazu sagen, dass mir die tiefen und hohen frequenzen ein bischen angehoben besser gefalen ( bei straight; also wenn ich nur stereo musik hoere ).

Vieleicht kann mir jemand sagen, ob ich besser die eingemessene werte bechalte, oder aber kann mir jemand ein typ geben?

Und noch eine frage: kann mann nur ein messwert speichern?

Vielen dank
Enrico1987
Neuling
#2 erstellt: 29. Aug 2012, 07:00
Du müsstest da 4 Reiter haben (is zum. beim 2010 so)
Der erste heißt glaube ich Band, der zweite Frequenz und der dritte Q-Faktor. Desweiteren gibts den Lösch-Button. Ist das bei dir so ?

Der erste, also Band ist eigentlich ne Art Speicherplatz, ich habe 4 Bänder.
Mal Angenommen, du willst die Kurve im Bass-, und Hochtinbereich anheben. Zuerst wählst du mal Band 1 aus. Anschließend wechselst du auf Frequenz, zum Beispiel 160Hz, die du nun heben oder senken kannst. Sobald du diesen Punkt verändert hast, kannst du mit dem Q-Faktor die Flankensteilheit bearbeiten. Also praktisch bestimmen, ob nur ein schmaler Frequenzbereich stark angehoben wird, oder ob ein etwas erweiterter Bereich sanft angehoben wird. (Siehst du an der Kurve)
Anschließend kannst du auf Band zwei gehen, und zum Beispiel die Höhen bearbeiten. Geht genau so. Du wirst auch sehen, dass die angehobene Bassfrequenz nach wie vor in der Kurve eingezeichnet sind.

Ich hoffe, dass das bei dir genauso funktioniert.
hondavti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Aug 2012, 12:44
Danke fuer deine hilfe! Ich glaube, es ist genau so, wie du es beschrieben hast.Wenn ich zuhause bin, probiere ich es aus. Jetzt sind mir die drei parameter klar. Ich habe mich aber nur in der ersten kurve bemuht, habe aber nicht viel gemerkt.
Ich habe die auto.einmessautomatik genommen, dann mir liebste wert gespeichert ins manual und dann die erste kurve koriegirt.
Zuhause probiere ich dein vorschlag aus und melde mich wieder.

Danke nochmals!
Tank-Like
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2012, 12:48
Ja, das funktioniert genau so.

Wobei das ganze glaub ich eine Einschränkung hat: Man sollte schon die Bänder in der richtigen Reihenfolge verwenden. Also nicht bei Band 1 die Höhen und bei Band 2 den Bass.

Außerdem kann man beim 810 (im Gegensatz zum 2010 oder 3010) nicht den Frequenzverlauf des Subs anpassen...
hondavti
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Aug 2012, 13:56
Hallo,
und kann mann irgendwie die reinfolge erkennen, oder nur ausprobieren?
Tank-Like
Inventar
#6 erstellt: 29. Aug 2012, 14:01
Steht doch da, welches Band gerade aktiv ist: Das ganz linke ist Band 1 und das rechts davon ist Band 2...
hondavti
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Aug 2012, 14:16
Danke nochmahls!
Bin neu und noch gruen, also werde alles gut durchlessen und am "tatort" ausprobieren. Habe den 810 erst seit Freitag; sonst konnte ich alles aus beigelegten CD herausfinden.

Melde mich wenn und ob alles passt.
Tank-Like
Inventar
#8 erstellt: 29. Aug 2012, 14:42
Ja, mach das mal. Mit etwas Glück komm ich heute um den Besuch im Biergarten herum und kann daheim vorm Ventilator chillen. Dann kann ich auch nochmal bei meinem 810 schauen. Hab jetzt auch nicht unbedingt die genau Bezeichnung der einzelnen Begriffe vor Augen...
hondavti
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Aug 2012, 18:08
Hallo zussammen,

habe es geschaft und eq manual eigestellt. Es ging so, wie es enrico beschrieben hat.Danke nochmahls!!
Jetzt bin ich sehr zufrieden, eigentlich begeistert!

Ich kan nur noch eines nicht lossen. Ist nicht weiter schlimm, aber wenn es geht, mochte ich es trotzdem einstellen. :

Wenn ich tv ein habe und schaue und dann "on screen" druecke, ist das hintergrund ps3 oder radio. Wenn ich ps3 schaue oder radio hoere, ist alles o.k. Dann bleibt signal von radio oder ps3 immer im hintergrund.?

TV ist mit hdmi mit yami verbunden und ps3 auch mit hdmi mit yami.
TV Sony hx800 hdmi1 und an yamaha hdmi 1out.
Kann jemand helfen?
Ich glaube es liegt nicht an verkabelung, sonst wuerde an ps3 auch probleme geben und arc funktionirt auch.

Danke im vorraus!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Internetradio Yamaha RX a810
derschock am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  36 Beiträge
Restwert Yamaha RX-A810?
Sashalala am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 07.09.2012  –  16 Beiträge
Yamaha RX A810
West928 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX A810 HDMI durchschleifen
andyhro am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A810 HDM1 Video und AV4 Audio gleichzeitig
McFlorky12 am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  2 Beiträge
RX-V771 oder RX-A810
elvisc am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  27 Beiträge
RX-V1071 oder RX-A810
McTNT am 18.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.05.2012  –  10 Beiträge
RX-A810 oder RX-V773?
gabri am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  13 Beiträge
RX-V2067: EQ manuell einstellen
mstylez am 15.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.07.2012  –  2 Beiträge
Playlisten - Yamaha Android App - RX-A810
anonymouse am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 40 )
  • Neuestes MitgliedIngrid_Nagel
  • Gesamtzahl an Themen1.382.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.337.943

Hersteller in diesem Thread Widget schließen