Bass Shaker am Yamaha RXV 365

+A -A
Autor
Beitrag
Maddogmax
Stammgast
#1 erstellt: 05. Dez 2010, 18:30
Hallo,

habe mir gerade einen Sinus Live Bass Shaker gekauft.

Diesen will ich an meinem Yamaha RXV 365 anschliesen.

Leider hat der Shaker nur einen LS Anschluss.

Meine Fragen:

Wie oder wo muss ich den Shaker anschliesen ? ( er soll die Bass-Schläge in die Chouch übertragen)

Habe schon gelesen, das mann die LS Kabel anschliesen soll wo am eine ein Chinch Stecker ist. Leider gibt es diese Kabel fertig so nicht zu kaufen.

Muss Ich einen Y Adappter an den Sub Out des Av Receiver anschliesen und das Lfe Kabel ganz normal in den Subwoofer leiten ?

Oder muss ich den Shaker am Sub anschliesen ? Subwoofer ist ein Harmann Kardon HKTS 7

Vielen Dank für eure Hilfe
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2010, 18:34
Du brauchst einen extra Verstärker für den Shaker, anders geht´s nicht.
Maddogmax
Stammgast
#3 erstellt: 05. Dez 2010, 19:10
Kannst mir nen Tip geben ?
chris230686
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2010, 19:16
hey,

nimm einen normalen stereo verstärker > ebay

den schließt du über cinch an den yamaha sub ausgang an.

an den verstärker dann den shaker anschließen.

sollte dein sub ausgang belegt sein bracuhst du noch ein y adapter.

ist die einfachste und günstigste variante.

gruß
chris
Maddogmax
Stammgast
#5 erstellt: 05. Dez 2010, 19:33
Danke für die Antwort.

Gibt es eine andere lösung auch noch ?

Irgendwie an den Sub dazwischenhängen o.Ä ?

Der Sub Ausgang ist ja auch verstärkt oder ?
Marsupilami72
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2010, 21:04

Maddogmax schrieb:
Der Sub Ausgang ist ja auch verstärkt oder ?

Nein, das ist er eben nicht!

@chris230686: ein Stereoverstärker ist dafür weniger geeignet, da man da ja nur einen Kanal nutzen könnte...

Ich habe damals ein 45W Verstärkermodul von Conrad verwendet, das hat mehr als ausgereicht.
Maddogmax
Stammgast
#7 erstellt: 05. Dez 2010, 21:37
Super, kannst mir den Namen sagen. Der Shaker von mir ist auch von Conrad und hat 8 Ohm.

Würde mir sehr helfen
Marsupilami72
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2010, 22:10
Mein Modul gibt´s schon lange nicht mehr...

Hier, das sollte mehr als ausreichend sein:

http://cgi.ebay.de/A...&hash=item33631144c6
chris230686
Inventar
#9 erstellt: 06. Dez 2010, 16:50
hey,

ein kanal von nem stereo verstärker reicht ja auch vollkommen aus für son shaker....

habe das früher auch immer so gehandhabt, allerdings mit passiv subwoofern.

sicherlich wär ein aktiv modul die "schönere" variante. habe mich aber noch nicht damit beschäftigt daher kenn ich auch keine preise bzw. was dann die günstigere variante wär.
einen brauchbaren stereo verstärker gibt es für 30€ - 60€ zu ersteigern.

gruß
chris
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstellungen Yamaha RXV 365
Maddogmax am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 28.07.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RXV 365 richtig Einstellen
starbug08 am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  6 Beiträge
Yamaha RXV- Sub Problem
Maddogmax am 03.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.10.2010  –  23 Beiträge
RXV 365 - PC Sound Problem
Mayster am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  6 Beiträge
Yamaha rxv 365 und Teufel Kompakt 30 Subwoofer Einstellungen ?
Glubberer08 am 12.09.2009  –  Letzte Antwort am 12.09.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX V 365
xxxPacoxxx am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  4 Beiträge
yamaha rxv-677 uhrzeit
erkbay am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 04.11.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RxV 663 + Component anschlüsse
slpy am 05.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RXV 363 und HDMI !
chrisor am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  5 Beiträge
Yamaha RXV 667 und Zone2
KlausKloeser am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 09.06.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAllrad4x4
  • Gesamtzahl an Themen1.376.916
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.055