Internetradio installieren ohne TV bei Yamaha RX-V473 oder Pioneer VSX 527-K

+A -A
Autor
Beitrag
derniewasweis
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Nov 2012, 21:27
Hallo,
ich will mein Arbeitszimmer umstrukturieren ( oder ich darf das jetzt,meine Frau hat ein einsehen,Yes).
Folgendes Problem , wir haben von Kabelfernsehen jetzt endlich auf Sat-Anlage umgestellt.
Ich habe im Arbeitszimmer folgendes Problem,zum Musikhören habe ich dort ein Verstärker Technics SU-VX620 (zwar fast 15 Jahre, aber ich liebe ihn, biss heute keine Macken),Tuner Pioneer F-676 ( auch fast so alt),Kasettendeck und CD-Player .Zwei Boxen die Magnat Quantum 603.
Jetzt das Prblem :
Zum Radio hören hatte ich halt den Tuner , geht jetzt mit Sat nicht mehr,will keine analog Antenne nehmen.Will aber Samstags Bundesliga hören.
Meine Idee , den Yamaha RX-V473 oder den Pioneer VS-527-K über LAN ( habe im Arbeitszimmer den Router stehen) ins Internet und dort über Internetradio eben Radio hören,
Ist es möglich die Beiden AV-Receiver im Internet anmelden und das Internetradio zu installieren ohne diese ans TV Gerät zu hängen,habe zwar dort ein TV ( Röhrengerät ohne HDMI , ein Phillips ca. 12 Jahre alt ).
Das ist wichtig für mich wegen der Kaufentscheidung.
Kann mir da einer weiterhelfen, der Erfahrung den jeweiligen oben genannten Receivern gemacht hat.
BallistiX
Neuling
#2 erstellt: 27. Nov 2012, 22:50
Hi,

also beim RX-V473 brauchst du nicht zwangsläufig einen Fernseher anschalten um durchs Internet Radio zu navigieren. Das Display vom AVR zeigt dir die Radio-Genres, Sender etc direkt an.
Silas_
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2012, 12:30
Beim 473 kannst Du quasi alles, auch das Netzwerk über das Display des Receivers einstellen. Also auch von DHCP auf manuell wechseln und IP, Gateway etc. einstellen. Das ist der Vorteil der kleinen Yamahas. Bei den größeren brauchst Du für gewisse Einstellungen einen angeschlossenen Bildschirm.

Internet Radio aufrufen, sowie Sender wählen etc. ist ohne Probleme nur mit dem Display des AVR möglich und auch sehr gut bedienbar. Das war mir selbst auch sehr wichtig!

Über Deine PC kannst Du dann noch im Internet auf der vtuner Seite Favoriten zu Deinem 473 auswählen, dann ist es noch einfacher.

Fazit: Ich finde den 473 perfekt für eine Nutzung ohne LCD.
derniewasweis
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Dez 2012, 11:12
Vielen Dank für Antworten,
werde heute mal losziehen und den Yamaha RX-V473 holen.
Mal sehen wie der sich so , als Stereo Verstärker anhört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Yamaha RX-V371 oder Pioneer VSX-521-K
tammi0194 am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  3 Beiträge
Internetradio Yamaha RX a810
derschock am 25.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  36 Beiträge
Yamaha RX-V473 Knacksen bei TV über ARC
stefanstick2 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  6 Beiträge
RX-V473 Ton vom TV zu leise
töppy am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  3 Beiträge
RX-V473 Blueray und TV einschalten
anelmarie am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V473 vs Yamaha RX-V673
carlos42 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  4 Beiträge
Ab und Zu Tonaussetzer Yamaha RX V473
blub89 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  4 Beiträge
RX-V473: TV-Sound phasenweise ohne Tiefe
digiqual am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.01.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V473 - Problem mit TV
Rose23 am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  7 Beiträge
RX-V473 oder RX-V475?
Jammerlappe am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedbike1200
  • Gesamtzahl an Themen1.383.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.343.381

Hersteller in diesem Thread Widget schließen