RX-V473 und DLNA-Server: wie seitenweise blättern

+A -A
Autor
Beitrag
pentium75
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2013, 20:32
Hi Leute,

ich versuche mit meinem RX-V473 auf meine Musiksammlung zuzugreifen, die auf einem DLNA-kompatiblen NAS (mit Twonky) liegt. Sehe ich das richtig, dass es in der Interpretenliste keine Möglichkeit gibt, seitenweise zu blättern (außer über den Bildschirm, indem man mit den Pfeiltasten das entsprechende Symbol auf der rechten Seite auswählt, wozu man natürlich den Fernseher braucht)?

Wenn ich alle meine MP3-Tags vollkommen korrigiere und so die Anzahl der "Interpreten" von derzeit ca. 3700 auf etwa 500 reduziere, muss ich also im Durchschnitt nicht mehr 1850 mal, sondern nur noch 250 mal auf die Nach-Unten-Taste drücken, um den gewünschten Interpreten zu finden. Haben die Entwickler das ernst gemeint? Wenn ich das so meiner Frau erkläre, werde ich den Tag nicht überleben

Was macht ihr anderen Yamaha-Besitzer? Habe ich irgendwas übersehen? Gibt es irgendeine undokumentierte Taste zum seitenweisen Blättern? Oder irgendeinen Trick, die Liste anders zu formatieren, so dass man mit weniger als 100 Tastendrücken zum gewünschten Interpreten kommt? Oder ist die Funktion einfach nicht für Leute geeignet, die Musik von mehr als 20 verschiedenen Interpreten hören?

Vielen Dank für ein paar Ideen
ChiefBroady
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Jan 2013, 09:16
Ich benutze die App für iPhone, ist übersichtlicher und schneller.
baui123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2013, 13:24
Bedienst du den V473 direkt oder wie? Über die Yamaha-App geht das recht elegant.
Gonzo_2
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2013, 19:09

pentium75 schrieb:

Was macht ihr anderen Yamaha-Besitzer? Habe ich irgendwas übersehen? Gibt es irgendeine undokumentierte Taste zum seitenweisen Blättern? Oder irgendeinen Trick, die Liste anders zu formatieren, so dass man mit weniger als 100 Tastendrücken zum gewünschten Interpreten kommt? Oder ist die Funktion einfach nicht für Leute geeignet, die Musik von mehr als 20 verschiedenen Interpreten hören?
)


Wenn man was Bestimmtes sucht, ist die Mp3 Funktion der AVR sinnvoll nur in Verbindung mit dem TV zu bedienen (oder über die App).

Um die Mucke im Hintergrund laufen zu lassen geht das in Verbindung mit Playlisten und der Shuffle Funktion aber in Ordnung...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V473 Server neu einlesen?
dondexter am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  3 Beiträge
RX-V473 und DLNA, MP3 pausieren
tkone68 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  8 Beiträge
RX-V473 DLNA Problem
tkone68 am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  12 Beiträge
RX-V473 und Speedport DLNA
sequarell am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.10.2012  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V473 DLNA Streamen über W-Lan Windows Notebook
raptor4 am 24.08.2014  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  5 Beiträge
PS3 und SERVER Musik gleichzeitg - RX-V473
Thommy_1337 am 11.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  5 Beiträge
yamaha rx-v473 und Qnap NAS
toast01 am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  6 Beiträge
RX-V473 Problem?
HolidayHoe am 02.04.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  2 Beiträge
Knackser beim DLNA Streaming mit RX-V475
marcman2000 am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  4 Beiträge
DLNA Streaming DTS Problem!
beamer1# am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitglied-core-
  • Gesamtzahl an Themen1.390.072
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.198

Hersteller in diesem Thread Widget schließen