Merkwürdige Audiokanalkonfiguration - 3/4/- - -

+A -A
Autor
Beitrag
astromarkus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mrz 2013, 18:15
Hallo Leute,

ich hab mir vor einiger Zeit die Sonne (Special-Edition) von Schiller beim iTunes gekauft. Da sind ja auch ne Menge Videos dabei und die habe ich mal versuchshalber auf DVD gebrannt und in den Yamaha BD-S671 geschoben.

Der Player spielt die Videos ab, aber der Sound ist merkwürdig: keine Bässe, äusserst lasch, komische Unterwasser-Artefakte, alles in Allem klingt es nicht wirklich gut über den RX-V471, auch der Stereo-Downmix ist nicht so doll. Rufe ich die Signalinformation auf, so erscheint bei Kanäle 3/4/- - -.

Weiss jemand wie das kommt, was man machen kann vor allem was 3/4/- - - zu bedeuten hat?

Gruß,
Markus.
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2013, 19:20
Sieht so aus als wären nur die Rear-Kanäle als Audioinformation vorhanden.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 13. Mrz 2013, 22:50
3/4/- - - heißt:
3 Frontkanäle, 4 Rearkanäle, kein Subwoofer.
Also 7.0.

Das ist die offizielle Schreibweise von Dolby bei Dolby Digital etc.:
x/y/z

x = Anzahl Kanäle vorne
y = Anzahl Kanäle hinten
z = Anzahl LFE-Kanäle (da gibt es nur 0 oder 1)

Folgende Kanalkonfigurationen sind möglich:
1.0 = 1/0/0
1.1 = 1/0/1
2.0 = 2/0/0
2.1 = 2/0/1
3.0 = 3/0/0 (Links, Rechts, Center) oder 2/1/0 (Links, Rechts, Mono-Surround)
3.1 = 3/0/1 oder 2/1/1 = wie oben mit LFE
4.0 = 2/2/0 (Links, Rechts, Surround Links, Rechts) oder 3/1/0 (Links, Rechts, Center, Mono-Surround)
4.1 = 2/2/1 oder 3/1/1 >= wie oben mit LFE
5.0 = 3/2/0
5.1 = 3/2/1
6.0 = 3/3/0
6.1 = 3/3/1
7.0 = 3/4/0
7.1 = 3/4/1

Damit man 3/0/0 und 2/1/0 bzw. 3/0/1 und 2/1/1 bzw. 2/2/0 und 3/1/0 bzw. 2/2/1 und 3/1/1 auseinanderhalten kann, gibt es obige Schreibweisen.

Grüße
Roman
astromarkus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2013, 20:20
Hi Roman,

vielen Dank, die Übersicht find ich ja mal interessant.

Kanns aber sein, dass es sich hier in dem speziellen Fall bei den Schiller-Videos um einen Fehler handelt (beim dekomprimieren o.ä.)? Weil ich kaum glaube, dass die auf den LFE-Kanal verzichten.

Ist aber auch keine weltbewegende Sache, interessiert mich nur mal, gerade weil auch iTunes in den FAQ's schreibt, dass es nicht möglich wäre, gekaufte Videos auf einem TV abzuspielen.

Danke und schönes Wochenende,
Markus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V3067 vorübergehend an 4 Ohm Boxen ?
TomSifu am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  14 Beiträge
Yamaha 767 mit 3 Ohm Philips
dErGuTeFiScH am 16.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  7 Beiträge
Scene Plus - Szene für Playstation 3
BluCall am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  3 Beiträge
RX-V771 <-- Frage zu 4 Ohm Lautsprechern
_Maverick_ am 27.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  2 Beiträge
RX A2030 und die 4. Zone
SunnySun-A2030 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  3 Beiträge
Frage zur Impedanz RX-V681 - Teufel Definion 3
D3rNeue am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V463: Nur noch Ton aus 3 Boxen
Jack007 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  2 Beiträge
3 Fragen
obi95 am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 28.04.2014  –  3 Beiträge
Yamaha A 3020 mit Unitymedia Horizon Receiver,Plastation 3 und Samsung UE 46 D 8090 verbinden
Chip1973 am 28.02.2015  –  Letzte Antwort am 01.03.2015  –  5 Beiträge
Yamaha RX-Vx77 und RGB/YCbCr 4:4:4 *gelöst*
shiro_ am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied-michl1984-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.502
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.252

Hersteller in diesem Thread Widget schließen