Yamaha 473 anschließen und Einstellungen

+A -A
Autor
Beitrag
judgeme
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2013, 16:54
Hallo habe mir (leider) über ebay den AV reciever geschossen.
Als er nun endlich angekommen ist OHNE kabel und OHNE Anleitung war die entäuschung groß.

Da es mein erster reciever ist weiß ich überhaupt nicht welche kabel ich noch benötige und wo ich was anschließe. bitte euch hier um hilfe. was muss ich denn jetzt noch besorgen habe jetzt einen reciever mit nem Stromkabel dran aber sonst nichts.

der reciever soll an ein Samsung ue40d7090 und an eine playstation angeschlossen werden.

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen bin sonst ratlos!

grüße
J.A.E.R.
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2013, 18:04
Die Bedienungsanleitung findest du hier

Neben den Lautsprecherkabeln brauchst du für deine Konfiguration eigentlich nur noch zwei HDMI Kabel, sonst nichts.

Schade ist natürlich, dass du kein Mikrofon für die automatische Einmessung (YPAO) hast. Solltest aber über Google eins finden, falls du doch automatisch einmessen willst
judgeme
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2013, 20:24
das micro habe ich bereits bestellt

die Lautsprecher kabel welche nehme ich da am besten? hab irgendwo gelesen 2mm² kupferkabel würde reichen?

also sowas hier? http://www.ebay.de/i...&hash=item4ac4954fb8

und warum 2 hdmi kabel? und da gibt's ja auch Preisklasse von bis? muss ich da auf was spezielles achten?


und wenn ich mit dem avr ins inet will brauch ich glaub noch ein wlan Adapter oder?
judgeme
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mai 2013, 16:34
keine noch Erfahrungen von den kabeln die er teilen möchte?
J.A.E.R.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mai 2013, 18:14
Wir wissen ja nicht, welche Lautsprecher du verwendest und wie lang das Kabel sein soll. Aber das von dir gewählte 2,5mm" OFC Kabel, ist für nahezu alle Anwendungen vollkommen ausreichend.

Ich verwende, nur als Beispiel, ein Cordial CLS 225. Es ist zwar besser abgeschirmt, aber ich würde behaupten, dass es keinen klanglichen Unterschied zu dem von dir verlinkten Kabel machen würde.
J.A.E.R.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Mai 2013, 18:24
Hatte deine Frage zu den HDMI Kabeln und Netzwerk überlesen

Du brauchst ein HDMI von der PS3 zum AVR und ein weiteres vom AVR zum TV. Wenn du nicht mehr als 5m brauchst kannst du zu den günstigen greifen.

Ja, wenn du nicht die Möglichkeit hast ein Netzwerkkabel an den AVR anzuschließen oder es nicht möchtest, brauchst du einen WLAN Adapter.
judgeme
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Mai 2013, 13:56
vielen dank erstmal1

also ich möchte die canton gle Serie (490/450/410er) damit anschließen

ok das lautsprecherkabel wäre bestellt!

bei den hdmi bin ich mir deshalb so unsicher weil es kabel von 5€-89€ gibt? welche mit irgendwelchen Abkürzungen die ich noch nie gehört hab und welche bei denen steht Audio oder HD-tv dran?

möchte kein billig zeug möchte nur das richtige kaufe was nachher nicht stört oder bremst.

und wo bekomm ich so ein Adapter, bzw wie nennt sich der? muss ich speziell zu diesem reciever einen kaufen oder hat yamaha ein für die ganzen reciever?
Zwuggel
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mai 2013, 14:02
Du kannst von Amazon die HDMi Basics kabel nehmen. bezgl. des Wlan Adapters kan nich dir leider nicht helfen.
J.A.E.R.
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Mai 2013, 14:39
Yamaha hat zwar auch einen, der ist mit 99,00 € aber nicht sehr günstig: Yamaha YWA-10

Du kannst aber auch einen von einer anderen Firma verwenden, musst bei dem WLAN Adapter nur darauf achten, dass er nicht per USB angeschlossen werden kann, sondern einen normalen LAN (RJ45) stecker haben muss.
judgeme
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Mai 2013, 19:00
Und bei den HDMI gibt wirklich keine Unterschiede? Warum liegen dann die Preise so krass auseinander?
J.A.E.R.
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Mai 2013, 19:38
Kannst dir dazu mal diesen Artikel durchlesen, sollte die Fragen bezüglich HDMI Kabel beantworten

Oder auch einen etwas ältern Artikel auf chip.de
judgeme
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Jun 2013, 17:35
hat jemand so einen alternativen wlan Adapter in gebrauch?

find irgendwie kein gescheiten ersatz. bzw ich Google mir ein wolf unter wlan Adapter mit LAN anschluss und finde nichts
freakchen
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jun 2013, 08:45
TP-Link TL-WR702N http://www.amazon.de/gp/product/B006PYGWG6/

Läuft bei mir seit einem halben Jahr an einem 773 ohne jegliche Probleme.
Da er auch Strom über USB bekommt, kann man ihn einwandfrei gleich hinten an den Receiver ranpappen.
(Weiß nur gerade nicht, ob der 473 hinten auch einen USB-Anschluss hat.)
Oliver-
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Jun 2013, 09:52

judgeme (Beitrag #10) schrieb:
Und bei den HDMI gibt wirklich keine Unterschiede? Warum liegen dann die Preise so krass auseinander?



Teuer gleich besser

Hab 30 Euro für 10 Meter bezahlt, geht auch weit über 100€
wolf131fusion
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Jun 2013, 10:14
Zum Thema W-LAN: ich habe sehr gute Erfahrungen mit meinem Netgear Adapter gemacht. Hier liegen sowohl eine USB -als auch eine normale Stromversorgung bei.
judgeme
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 15. Jun 2013, 14:46
hey ich ha jetzt alles angeschlossen funktioniert auch alles wunderbar!

aber noch ein Problem wenn ich den tv auschalte, schaltet sich der reciever logischerweiße wieder mit aus.
aber beim anschalten des tv bleibt der reciever leider aus.

wie kann man das koppeln?
judgeme
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 18. Jun 2013, 18:12
hat mir niemand ein link oder ein tipp? ist schwierig nach den speziellen Problem zu googlen oder die sufu zu benutzen. weiß nicht was eingeben
J.A.E.R.
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 19. Jun 2013, 08:32
Also ich nutze selbst keine HDMI Steuerung und hab daher auch keinerlei Erfahrung damit. Will lieber selbst entscheiden, wann welches Gerät an/aus geht

Aber wenn du wie in der BDA aus meinem Beitrag #2 auf Seite 72 die HDMI Steuerung aktiviert hast, findest du auf Seite 96 eine Übersicht und Informationen. Auf Seite 97 werden die Reihenfolge und mögliche Fehlerquellen beschrieben.

Vielleicht hilft dir das ja schon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zu Einstellungen Yamaha 473
heidenfips am 31.03.2013  –  Letzte Antwort am 05.04.2013  –  12 Beiträge
Yamaha 473 und Geräte anschließen
srx2011! am 22.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  7 Beiträge
Zu kräftiger Bass beim Yamaha 473
heidenfips am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 473 Bass Problem
.gringo am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  6 Beiträge
Yamaha 473 Echo Dot
MarkyMan am 15.08.2017  –  Letzte Antwort am 28.08.2017  –  4 Beiträge
Yamaha 473 Fernbedienung
joslaz am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 20.06.2013  –  4 Beiträge
yamaha 473 subwoofer einpegeln
PasterTroy am 27.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  61 Beiträge
Yamaha 473 kaum Tiefgang
blinzi am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  10 Beiträge
Yamaha 473 - SETUP & Code
Früh am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 27.12.2012  –  7 Beiträge
Yamaha 473 / Airplay Standby
newHeimkino am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2013  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitglied-core-
  • Gesamtzahl an Themen1.390.072
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.179

Hersteller in diesem Thread Widget schließen