RX-V1700 und 4.0 Setup

+A -A
Autor
Beitrag
Daishima
Neuling
#1 erstellt: 03. Jun 2013, 16:09
Hallo Forum, seit mehreren Tagen quäle ich mich mit einem Einstellungsproblem eines gebraucht erworbenen V1700 herum. Ich bin nicht audiophil oder besonders anspruchsvoll - nur hinhauen sollte es.
Mein Ziel ist es, ein 4.0 System zu haben, welches manchmal Surround-Musik (SACD, DVD-Audio: DSOTM, WYWH, King Crimson, Porcupine Tree usw), aber hauptsächlich Stereo-Musik ausgibt. Film ist uninteressant. Als Frontboxen habe ich 2 Ultima 40 und als Rears übergebliebene Boxen eine Micro.HiFi Anlage. Diese vier Boxen bekomme ich weder automatisch eingemessen (das Fehlen der vorderen Surroundboxen bricht den Vorgang ab) noch manuell eingestellt. Nur wenn ich zwei vordere Surroundboxen anschließe, kann ich das System einmessen - der Gesamtklang überzeugt dann aber nicht.
Hat jemand ein "echtes" 4.0 Setup mit dem Yamaha V1700 zustande gebracht und kann mir einen Rat geben?

Vielen Dank!

Daishima
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2013, 08:48
Wo genau hast du die Surround angeschlossen?
BP_RX-V1700

Richtig wären die Anschlüsse über den Front...

Prinzipiell sollte das Einmessen aber auch mit nur 2 Boxen durchlaufen...


[Beitrag von Gonzo_2 am 04. Jun 2013, 08:49 bearbeitet]
outofsightdd
Inventar
#3 erstellt: 04. Jun 2013, 12:36
Der Abbruch ist als falsche Verkabelung zu interpretieren. Nutzt man Surroundback-Speaker, so sind zwingend Surroundspeaker notwendig, also 6.0 ohne Center und Subwoofer. Nutzt man nur ein paar Surroundspeaker (4.0 ohne C und SW), so gehören die tatsächlich an die Anschlüsse über denen der Frontspeaker.

Daishima (Beitrag #1) schrieb:
...Nur wenn ich zwei vordere Surroundboxen anschließe, kann ich das System einmessen - der Gesamtklang überzeugt dann aber nicht...

Das liegt dann wohl an den Boxen.
Daishima
Neuling
#4 erstellt: 04. Jun 2013, 18:29
Vielen Dank für die schnellen Antworten. Die Stereoboxen (Ultima) habe ich beim 6.0 Setup an die Frontklemmen angeschlossen, die vorderen Surr. an die entsprechenden Klemmen und die Rear an die hinteren. Die Presence blieben frei. Beim 4.0 Setup hingen die Ultima in der Tat an den Frontklemmen und die Rear an den hinteren Surroundklemmen. Dabei bricht das Einmessen aber ab.

Gerade da ich schon einige "zusammengestückelte" Surroundsysteme anhören "durfte", verwundert mich der schlechte Surroundeffekt. Die Ultima 40 sind für meine Stereohörgewohnheiten völlig ausreichend - entsprechend sind dann auch meine Erwartungen an den Surroundsound.

Habe ich das richtig verstanden, dass ich bei einem 4.0 Setup die dicken Ultimas an die vorderen Surroundklemmen anschließen muss? Da wäre ich im Leben nicht draufgekommen und behaupte mal ganz frei, dass sich das dicke Handbuch über diese Variante ausschweigt.

Sowie die kleinen Kinder der umliegenden Wohnungen morgen im Kindergarten sind, werde ich die Anschlüsse umklemmen und das System neu einmessen. Vielen Dank für Eure Hilfe!
Passat
Moderator
#5 erstellt: 04. Jun 2013, 20:07
Nein!

Die Ultima kommen an die FRONT-Anschlüsse (ganz unten) und die Rear kommen an die Anschlüsse direkt darüber, bezeichnet mit "Surround".

Die Surround Back funktionieren ausschließlich, wenn auch an den Surround etwas angeschlossen ist.

Normales 5.1 ist Front, Center, Surround.
7.1 ist wie 5.1 zzgl. Surround Back.

Bei deinem 4.0 fehlen Center und Subwoofer, es bleiben also Front und Surround übrig.

Grüße
Roman
Gonzo_2
Inventar
#6 erstellt: 04. Jun 2013, 20:19
Surround ist immer hinten...also die beiden hinteren Boxen an Surround anschliessen.

Surround back ist zusätzlich hinten mitte - schau dir mal das Schema in der Bed.anl. an...
Daishima
Neuling
#7 erstellt: 05. Jun 2013, 22:40
Vielen Dank! Jetzt hört es sich erwartungsgemäß an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V1700 Erfahrungen ?
Niko-RT am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  90 Beiträge
Yamaha RX V1700 und Subwoofer?
Kadharex am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  4 Beiträge
PC -> RX-V1700 Kein HDMI-Bild
erni-e am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.07.2009  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V1700 - 7.1 funktioniert nicht
HappyMax am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  43 Beiträge
Yamaha RX-V1700 Stimmen zu leise?
jeti79 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V2700 vs. RX-V2600 vs. RX-V1700
Dreamweaver am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  48 Beiträge
Frage zum RX-V1700 (Eingangspegel von Analogen und Digitalen Quellen)
bosk am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX V 367 als 4.0 stereo
geno106 am 19.10.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  4 Beiträge
RX-V1067 HTPC setup
AdmiralRaccoon am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 23.04.2011  –  3 Beiträge
Bild- und Tonaussetzer Denon DVD-1930 und Yamaha RX-V1700 über HDMI
papa_deluxe am 17.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAxelBerg
  • Gesamtzahl an Themen1.383.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.993

Hersteller in diesem Thread Widget schließen