A2020: Lautstärke am Bildschirm nicht darstellen

+A -A
Autor
Beitrag
Henry_Lee
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2013, 14:48
Liebes Forum,

habe mir ganz neu den A2020 gekauft und habe es gleich im privaten Gartenkino mit 5 x 2,80 m Leinwand (über Videoprojektor) eingesetzt. Kann mir bitte jemand schnell verraten, wie ich die Anzeige am "Bildschirm" (also Beamer) ausschalte, wenn ich leiser oder lauter drehe? Es ist furchtbar störend, wenn wir mitten im Film sind und auf der riesen Leinwand die Dezibel angezigt werden. Da ich im Garten projeziere, muss ich manchmal die Lautstärke anpassen.


LG,

H_L
Schlumpfbert
Inventar
#2 erstellt: 23. Aug 2013, 15:24
Im Menü:
Funktion-->Bildschirm-Einstellung-->Widergabe Bildschirm

Steht auch in der Bedienungsanleitung.
Henry_Lee
Neuling
#3 erstellt: 24. Aug 2013, 09:26
Sorry, habe die Anleitung nicht bei mir, habe es dort aber auch nicht gefunden vorher. Irgendwie kenne ich mich damit nicht aus, das Display ist auf Englisch bei mir, was nicht unbedingt ein Problem ist; aber was muss ich drücken, um in "Bildschirm-Einstellung" zu kommen?


LG,

H_L
Passat
Moderator
#4 erstellt: 24. Aug 2013, 10:26
Die Menüsprache lässt sich auch auf Deutsch einstellen.
Und wenn du die Anleitung nicht da hast: Sie lässt sich auch bei Yamaha herunterladen.

Grüße
Roman
RK85
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Aug 2013, 17:32
Ich habe bei allen eingängen egal ob Blu Ray Player und Sat Reciver die Lautstärkeeinstellung
auf dem TV bei veränderung was auch gewollt ist nur bei meinem PC geht das irgentwie nicht.

PC ist via HDMI am Yamaha rx a1020 und per Optischem Kabel wird der Ton von
der Creative Xfi elite pro zugespielt .

Wie schaffen ich es das wenn ich die Lautstärke am Yamaha verändere das mir am TV angezeigt wird?
Bei allen anderen geht es ja nur beim PC nicht was mich etwas stuzig macht und ich es nicht
hinbekommen.

mfg
Passat
Moderator
#6 erstellt: 28. Aug 2013, 20:31
Wo änderst du die Lautstärke?
Am PC?
Dann ist es normal, da die Anzeige nur die Lautstärkeänderung direkt am Receiver anzeigt.

Grüße
Roman
RK85
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Aug 2013, 18:21
Ich änder die Lautstärke am AVR am PC bleibt sie immer gleich.
Aber wie gesagt bekomme ich die änderung nicht am TV angezeit obwohl
der PC auch per HDMI angeschlossen ist und Optisch den Ton.

Jetzt habe ich die Tonausgabe mal auf HDMI geändert so das dich der PC nicht mehr von dem
Blu ray Player und dem Reciver unterscheidet aber weiterhin keine anzeige am TV.

Gibt es irgentwo noch ne einstellung die ich ubersehen haben könnte?
Einziger unterschied ist das beim PC PCM als eingangssignal in Display steht .

Ach und das der PC einmal das Bild per HDMI an den AVR schikt und gleichzeitig an den
Monitor per DVI aber das sollte eigentlich ja nicht das Problem sein .


mfg


[Beitrag von RK85 am 29. Aug 2013, 18:24 bearbeitet]
Gonzo_2
Inventar
#8 erstellt: 30. Aug 2013, 13:27

RK85 (Beitrag #7) schrieb:
I
Ach und das der PC einmal das Bild per HDMI an den AVR schikt und gleichzeitig an den
Monitor per DVI aber das sollte eigentlich ja nicht das Problem sein .


??
welchen Monitor?
das TV?
warum?
Mach das mal weg...!
RK85
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Aug 2013, 17:21
Die ATI Radeon HD 5750 dupliziert das Bild einmal per HDMI zum TV Samsung UE40C6200
und dann nochmal per DVI zum Monitor am Schreibtisch NEC 90GX²

Ich habe jetzt mal den Monitor deaktiviert und nur per HDMI an den TV (Samsung) das Bild geschickt
ohne erfolg .

Deaktiviere ich den TV (Samsung) und schicke das bild nur an den Monitor (Nec) wechselt der
Yamaha in sein standart bild und ich sehe die Lautstärken ändereung da der Ton ja weiterhin
per Optischem kabel gesendet wird.
Nur Ton und Bild zusammen bekomme ich die Lautstärkenänderung nicht angezeigt.

mfg
Henry_Lee
Neuling
#10 erstellt: 31. Aug 2013, 13:15

Schlumpfbert (Beitrag #2) schrieb:
Im Menü:
Funktion-->Bildschirm-Einstellung-->Widergabe Bildschirm

Steht auch in der Bedienungsanleitung.


Wollte mich bedanken für die schnelle Hilfe, hat gut funktioniert. Thema ist somit gelöst, doch mittlerweile benutzt jemand anders diesen Thread, somit sei es ihm hiermit überlassen.

LG,
H_L
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-A2020 + Kableschuhe?
KlaWo am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  3 Beiträge
RX-A2020 HDMI defekt
DVD84 am 15.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.06.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A2020 Lautstärke pro HDMI regeln
knif1980 am 14.05.2014  –  Letzte Antwort am 15.05.2014  –  4 Beiträge
Yamaha Receiver RX-A2020
hombrepeter am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  6 Beiträge
Yamaha RX- A2020 - Equalizer
Andreas1968 am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  5 Beiträge
RX-A2020 HDMI GRÜNSTICH
fredimoto am 06.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  3 Beiträge
Yamaha A2020 oder v781?
aherbst am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 23.02.2017  –  9 Beiträge
RX-A2020 DHCP funktioniert nicht
Joern7 am 31.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  16 Beiträge
Wo gibt's derzeit gute Angebote für den A2020 o. A2010?
spaceman_t am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  5 Beiträge
optischer Digitalausgang Yamaha RX-A2020
Tomi6607 am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Samsung
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedlenakmp
  • Gesamtzahl an Themen1.376.930
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.500