HDMI-IN-Signal über HDMI-OUT UND AV-OUT ausgeben?

+A -A
Autor
Beitrag
xtc.sanchez
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2013, 19:50
Hallo Leute,

ist es möglich Videomaterial an einem Yamaha AVR (z.B. RX-375) über HDMI und AV-OUT auszugeben? Ich würde gerne eingespielte Videosignale (PS3, BD-Player) an den TV und zusätzlich an einen Raspberry Pi mit Videograbber weiterzugeben (DIY Ambilight-Projekt). Bisher nutze ich einen HDMI-Splitter mit HDMI2Composite Konverter, aber durch den HDMI Splitter kann mein TV das Signal nicht richtig "annehmen". Eine Möglichkeit wäre wohl ein AVR mit 2 HDMI-Ausgängen (simultan), aber das gibt es erst ab dem RX-V775 bzw. RX-V773 soweit ich das richtig sehe.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!
QE.2
Inventar
#2 erstellt: 30. Nov 2013, 20:51
Interessant, würde mich auch interessieren.
Passat
Moderator
#3 erstellt: 30. Nov 2013, 22:30
Das geht grundsätzlich nicht.
Aus Kopierschutzgründen wandelt kein AVR irgendeines Herstellers von HDMI nach Analogvideo.

Und die kleineren Geräte aller Hersteller können auch nicht Analogvideo nach HDMI konvertieren.

Grüße
Roman
xtc.sanchez
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Dez 2013, 20:11
Das heißt aber gleichzeitig, dass wenn ich einen AVR mit 2HDMI-Ausgängen habe und an einem Ausgang der TV hängt (1080p) und am anderen Ausgang ein HDMI 2 Composite Converter, dass dann das "schlechtere Signal" gewinnt á la "kleinster gemeinsamer Nenner" oder? Also wenn der Converter nur 720p annehmen kann, dann erhält mein TV entsprechend auch nur 720p?
Passat
Moderator
#5 erstellt: 01. Dez 2013, 20:25
Genau!

Grüße
Roman
xtc.sanchez
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Dez 2013, 23:07
Und wie sieht es mit dem Ton aus? Wenn eines der Geräte nur Stereo unterstützt (Annahme) und das andere Gerät "alles", wie wird dann vorgegangen? Der Ton soll ja vom AVR wiedergegeben werden.

Beispiel:

PS4
BD-Player
...

in AVR

AVR Out an

1. TV
2. HDMI-To-Composite-Converter

Der Ton sollte ja, unabhängig von den HDMI-Empfängern, direkt vom AVR "dekodiert" werden, egal ob DTS, DD5.1 oder HD-Tonspuren. Liege ich da richtig?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Component IN --> HDMI OUT
David83 am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 23.04.2014  –  5 Beiträge
RX-V475 HDMI in und Video out
Mahli11 am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V473 HDMI Out
chrisde5 am 01.03.2016  –  Letzte Antwort am 02.03.2016  –  2 Beiträge
[Yamaha 3900] HDMI Out Problem
venium am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  8 Beiträge
RX-A820 und AV-Out
Phoenix1969 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  4 Beiträge
RX-V473 -> HDMI-Out defekt!
buesing_de am 01.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  6 Beiträge
RX-V475 - HDMI zu AV Out
blueice87 am 08.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  8 Beiträge
AV-Signal zu HDMI?
TimeSchock am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  14 Beiträge
RX-V2067 HDMI OUT Problem
rawdlite am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  7 Beiträge
RX-V481 HDMI OUT Anzeige
Chico0111 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedoyywws
  • Gesamtzahl an Themen1.407.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.430

Hersteller in diesem Thread Widget schließen