[SOLVED] Yamaha RX-V475 - vTuner

+A -A
Autor
Beitrag
Rostocker
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2014, 16:07
Hallo,

ich bin seit kurzem im Besitz des Yamaha RX-V475.
Nun wollte ich gerne die Funktionen des vtuner nutzen.

Das Problem was ich habe ist das mir meine Favoriten leider auf dem Yamaha nicht angeziegt werden.
Meldung: KEIN INHALT

Auf der yradio.vtuner.com habe ich erfolgreich die vTuner ID eingegeben und mir einen Account erstellt.
Dann hab ich mich entsprechend eingelogt und einige Sender als Favorit in den entsprechend angelegten Ordnern angelegt.
Leider werden diese mir nicht auf dem Yamaha angezeigt.

Streams im vtuner abspielen ist keine Problem. Das funzt alles.

Anbei mal die Übersicht wie das jetzt auf der vTuner Webseite aussieht:
vTuner - Problem

Finde ich auch komisch das er die Namen der einzelnen Favoritenordnern nicht anzeigt.

Vlt. hat ja jemand von euch eine Idee wo hier das Problem liegt oder hat das selbe Problem.
Gonzo_2
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2014, 13:29
Also bei mir sieht das anders aus: da sind unter Favoritengruppen nur 1x Lesezeichen zu sehen - wenn ich die dann anklicke, sehe ich alle meine Favoriten - so, wie sie auch am AVR dargestellt werden.

Der Unterschied bei meinem 771 ist allerdings, dass ich die Lesezeichen auch am AVR selbst aussuchen und füllen kann (ausserdem noch auf Senderspeicher ablegen..).

Ich vermute also, dass du einfach zuviele Favoritengruppen angelegt hast...
schein_heilig
Neuling
#3 erstellt: 15. Jan 2014, 12:27
Hallo,

ich habe leider das gleiche Problem und auch keine Lösung!

Bei mir ist es der RX-V675 .... was aber keinen Unterschied bzgl. vTuner macht.

Offensichtlich legt vTuner, aufgrund einer Voreinstellung nur Ordner mit dem Namen "Lesezeichen" an ... gerne auch mehrfach!
Wobei es keinen Unterschied macht ob man einen oder viele hat.
Wahrscheinlich damit es zum Receiver passt und gefunden wird.
Dummerweise findet er den aber nicht ... auch bei mir kommt immer nur "No Content" wenn er versucht vom Receiver auf die Lesezeichen zuzugreifen!
Und ja ich habe die MAC-Adresse = ReceiverID mehrfach überprüft!

Hab schon Google bemüht aber bisher weder Tips noch eine Lösung gefunden.
Firmware ist aktuell.

Hat noch jemand Ideen?

Grüße,
Andi

Passende Screenshots:
vTuner2
vTuner1


[Beitrag von schein_heilig am 15. Jan 2014, 12:36 bearbeitet]
schein_heilig
Neuling
#4 erstellt: 15. Jan 2014, 12:43
Hallo,

ich versuche jetzt mal den Trick aus folgendem Post:
http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=4551

Zumindest hat er schon mal ein anders "Lesezeichen" angelegt... sollte es damit klappen berichte ich heute Abend umgehend!
Rostocker
Neuling
#5 erstellt: 15. Jan 2014, 14:48
Ja genau das ist die Lösung:
http://www.hifi-foru...m_id=276&thread=4551

Also wer das programmiert hat der gehört erschlagen!

Also man muss wirklich zum Anfang einen Sender aus den Listen speichern.
Dann legt Vtuner einen Lesezeichen Ordner an der heißt "My__Favorites".

Und jetzt kann man Sender über die Suchfunktion suchen und muss diese zwingend diesem Lesezeichenordner hinzufügen.
Und dann werden die auch auf dem Yamaha angezeigt.

Also mann kann keine eigenen Lesezeichenordner anlegen!
Sondern es ist nur möglich diesen einen Ordner zu nutzen und dort müssen alle Favoriten rein.

Achtung man kann die Favoriten NICHT nachträglich sortieren sondern muss sich schon vorher klar sein in welcher Reihenfolge die Favoriten hinzugefügt werden sollen.

Wirklich blöd umgesetzt....


[Beitrag von Rostocker am 15. Jan 2014, 14:49 bearbeitet]
anelmarie
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jan 2014, 14:52
Umsortieren der Favoriten geht, indem man sie löscht und in der neu gewünschten Reihenfolge den Favoriten wieder zufügt. Umständlich, aber machbar.
Gruß Ulli
Rostocker
Neuling
#7 erstellt: 15. Jan 2014, 14:59
Naja das ist für mich kein nachträgliches sortieren.
Sondern ein neu anlegen!
Gonzo_2
Inventar
#8 erstellt: 15. Jan 2014, 17:43
Da sind die älteren Geräte (bis*71) klar im Vorteil - hier kann man bis zu 40 Stationen so abspeichern und anwählen, wie man auch FM-Stationen speichern würde..
dirkey
Neuling
#9 erstellt: 13. Okt 2014, 17:06
Hallo zusammen,

vor ganz kurzem ist mir aufgefallen, dass ich nach Starten des Internetradios - nach der nervigen langen Wartezeit, bis ich endlich OK für "Lesezeichen" klicken kann, noch zusätzlich der Unterordner "My__Favorites" erscheint.

geht das Euch auch so? Nicht dass diese VTuner Mimik nicht schon nervig genug wäre, jetzt noch einmal "OK" klicken und Wartezeit extra.
rstdd
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Nov 2014, 09:31
Hallo,

wollte auch mal meine Erfahrungen dazu beisteuern, da diese ziemlich anders sind als hier dargestellt. Geht zwar bei mir um den RX-S600D, aber ich denke im Bereich Netradio sollte die Funktion identisch sein.
Ich hatte mich hier und in anderen Quellen (z.B. Bewertungen im Onlinehandel) vor meinem Kauf eines RX-S600D ziemlich ausführlich informiert und bin immer wieder auf das hier beschrieben Problem mit vTuner und den Favoritenlisten gestoßen.
Die Anmeldung und Kontoeinrichtung bei vTuner war dann erst mal kein Problem.
Blieb dann nur die Frage: Wie muss der Favoriten-Ordner denn nun genau heißen, wenn das so essenziell wichtig ist: My_Favorites, My__Favorites, My_Favourites, ... ? Da geistern verschiedene Informationen im Netz herum.
Ergenbis bei mir: Es ist völlig egal!
Zuerst habe ich alle drei gennanten Varianten probiert - alle funktionieren. Ebenso der Ordnername "Lesezeichen".
Dann bin ich mutiger geworden und habe in vTuner mehrere verschieden benannte Favoritenordner angelegt z. B. "Test", "Allgemein" , "Instrumental" usw.
Ergebnis: Nach (wirklich kurzer) Wartezeit bei Anzeige "Lesezeichen" auf OK gedrückt, es erscheint der erste meiner Ordnernamen. Mit den Pfeiltasten geht's nun durch die Liste, alle meine Ordner werden angezeigt. "OK" auf einem beliebigen Ordner - es erschint die Senderliste dieses Ordners. Also wo ist das Problem?
Unschön ist nur, dass man bei vTuner wirklich nichts sortieren kann, und überhaupt die minimalistische Umsetzung des vTuner-Portals. Da wird die Aufteilung auf diverse Ordner fast zur Pflicht.

Also: Ganz so nervig wie dargestellt ist die Webradio-Funktion nicht. Fragt sich nur, warum geht's bei vielen nicht so unproblematisch?
steelydan1
Inventar
#11 erstellt: 07. Nov 2014, 09:53
Da gibt es in den meisten Fällen einen ganz einfachen Grund:

y
dirkey
Neuling
#12 erstellt: 10. Jun 2015, 08:57
Also Mein Problem ist nicht, wie die Ordner heißen, das ist mir egal.
Sondern dass hier durch vtuner offenbar eine "Unterordner"-Struktur eingefügt wurde. So dass ich nun ein mal mehr OK drücken muss.

Ich weiß, das klingt jetzt kleinlich aber ich bin eh genervt, dass das Radio nicht einfach nach einschalten automatisch den letzt gehörten Sender aufruft wie man es von alten Radios oder von früheren Internetradios kennt. Ich muss wenn ich Radio hören möchte nach der Power-Taste ein paar Sekunden warten und dann 3 x OK drücken, bis ein Ton rauskommt. Vor dem "My_Favorites" Unterordner waren es dann immerhin nur 2 x OK.

Aber ist dann halt so und hat sich erledigt.

Danke für die Antworten!
Captain_Oregano
Stammgast
#13 erstellt: 13. Aug 2015, 01:14

dirkey (Beitrag #12) schrieb:
Ich muss wenn ich Radio hören möchte nach der Power-Taste ein paar Sekunden warten und dann 3 x OK drücken, bis ein Ton rauskommt. Vor dem "My_Favorites" Unterordner waren es dann immerhin nur 2 x OK.


Ich finde es auch super nervig, dass man dazu gezwungen wird. Man könnte es ja auch als Option machen aber dann wären ja alle zufrieden, das darf einfach nicht sein
mza287
Stammgast
#14 erstellt: 01. Jan 2016, 13:41
Ich habe das Problem das ich keine Lesezeichen hinzufügen kann weil dazu eine Email Account Anmeldung erforderlich ist. Ich habe mir auch schon ein neues Passwort zuschicken lassen. Aber jedes Mal steht da Login failed. obwohl ich ein neues Passwort benutzen welches Joghurt. Was kann ich denn jetzt machen ich kann meine nicht mehr bearbeiten


Ps: ich habe den Receiver gebraucht gekauft und das sind jetzt die Favoriten von dem Vorbesitzer. Scheinbar wird die ID nicht mit meine E-Mail-Adresse sondern mit seiner verknüpft gewesen sein. Kann ich nun irgendwie die vtuner ID mit meiner E-Mail-Adresse verknüpfen und somit meine Favoriten da einfügen?


[Beitrag von mza287 am 01. Jan 2016, 13:44 bearbeitet]
Artchi
Stammgast
#15 erstellt: 01. Jan 2016, 19:02

mza287 (Beitrag #14) schrieb:

Ps: ich habe den Receiver gebraucht gekauft und das sind jetzt die Favoriten von dem Vorbesitzer. Scheinbar wird die ID nicht mit meine E-Mail-Adresse sondern mit seiner verknüpft gewesen sein. Kann ich nun irgendwie die vtuner ID mit meiner E-Mail-Adresse verknüpfen und somit meine Favoriten da einfügen?

Da muss wohl der Vorbesitzer was tun! Weil ihm gehört ja der Account.

Ich finde das gesamte Internet-Radio-System von vTuner und Yamaha ehrlich gesagt sehr suspekt. Denn bei einem Weiterverkauf als Gebrauchtware ist der Käufer an den guten Willen des Verkäufers gebunden, den Account frei zu geben, in dem er im Vtuner-Web-System die E-Mail-Adresse ändert. Hier wäre es besser gewesen, wenn man im AVR die E-Mail-Adresse hinterlegen könnte.

Aber auch die vTuner-Web-Funktionen sind unter irdisch schlecht, man kann nicht mal die Sender in der Favoritenliste umsortieren. Und das Laden der Listen auf dem AVR ist unverständlicherweise mega langsam.

Spaß hat man mit der Internet-Radio-Funktion jedenfalls nicht... ist bei mir jedenfalls so.

Ich selber nutze deshalb nur noch DAB+ (hat mein RX-S600D eingebaut) und für mehr Vielfalt noch Spotify als Radio. Spotify-Connect ist da tausend mal besser als Vtuner. Und dann zahle ich auch gerne monatlich etwas für.


[Beitrag von Artchi am 01. Jan 2016, 20:29 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#16 erstellt: 01. Jan 2016, 21:43
Nein, der Vorbesitzer muss da nichts tun.

http://www.vtuner.com/contact.asp
Eine Email an alle 3 im Link aufgeführten Mailadressen senden (man weiß nie wer sich dort gerade um was kümmert).
MAC-Adresse deines AVR angeben (wichtig!) und um Löschung der vorhandenen Registrierung bitten.
Das ganze natürlich in Englisch, sonst passiert gar nix.
Normal kommt innerhalb von 1-3 Arbeitstagen eine Bestätigungs-Mail. Dann kannst du dich neu registrieren.


[Beitrag von steelydan1 am 01. Jan 2016, 21:46 bearbeitet]
mza287
Stammgast
#17 erstellt: 01. Jan 2016, 21:44
Ja spotify connect nutze ich auch. Das klappt super. Ich habe vtuner angeschrieben. Im Amazon Forum hat das auch einer gemacht und die haben die mit der ID verknüpfte Email gelöscht sodass man dann seine verknüpfen kann. Klar ist das ganze Mist.... Ich hoffe das klappt jedenfalls
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V475 / 575 ohne vTuner möglich?
nick6422 am 23.01.2014  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  4 Beiträge
vtuner Anmelde Problem mit RX-V475
diepocke am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.08.2014  –  3 Beiträge
Yamaha Rx V475
Mjuz am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  6 Beiträge
Yamaha rx v475 inbetribnahme
spiritx am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  6 Beiträge
Wlan Yamaha RX V475
Thorens126 am 11.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  8 Beiträge
Blechdosensound Yamaha RX-V475
Bierbauchmann am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V475 Einmessmikrofon
peter1757 am 29.04.2017  –  Letzte Antwort am 29.04.2017  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V475 Probleme mit Net-Radio Lesezeichen
robuntu am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha A2 oder RX-V475
mojoh am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  2 Beiträge
Tonprobleme mit Yamaha RX-V475
Manu85 am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedSatanos
  • Gesamtzahl an Themen1.382.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.598

Hersteller in diesem Thread Widget schließen