Yamaha DSP A2

+A -A
Autor
Beitrag
hkds
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2014, 11:45
Hallo an alle...
ich habe ein Problem mit meinem A2. Es gibt doch diese A und B Schalter womit man zwei verschiedene Lautsprecher betreiben kann ( Raum 1 und Raum 2 z.B.) Ich habe die Canton RCL an beide dran, an A habe ich Mitten und Hochton für links und rechts und an B Tiefton für links und rechts. Jetzt hat A seit neustem probleme, wenn man das Testsignal abspielt ist der Ton mal da mal weg mal leise mal verzährt und das Problem ist mal links mal rechts. Ich drücke dann immer wieder die Taste A und es verändert sich dann immer und irgendwann passt es wenn man Glück hat wieder.
Was kann man da machen. Ich bin sehr zufrieden mit meinem System ansonsten auch wenn es langsam in die Jahr kommt.
Danke für alle Antworten und Hilfen im Voraus.


[Beitrag von hkds am 22. Feb 2014, 11:48 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2014, 15:24
Hallo

vermutlich eine Alterserscheinung am A-Schalter. Abnutzung oder Staub.
Ich würde das Gerät öffnen und mit Druckluftspray und weichem Pinsel vorsichtig entstauben.
Hilft das nichts sind solche Kleinigkeiten reparabel. Es gibt dafür div. Spezis für Vintage-Hifi.
Ich habe z.B. gute Erfahrungen mit Audiotronic in Heidelberg.

Ansonsten wundert mich deine Betriebsart der Canton RCL (habe ich selbst).
Warum per Bi-Amp ohne Controller-Box ?
Der A2 ist doch auftrennbar (Main-Out / Main-In) und eignet sich daher wunderbar für die RCL.
hkds
Neuling
#3 erstellt: 22. Feb 2014, 21:36
Hi, doch ich habe diese Controller Box am Main-Out / Main-In angeschlossen und gehe dann mit den Front Anschlüssen von A und B an die RC-L. Geht es auch anders oder besser?


[Beitrag von hkds am 22. Feb 2014, 21:37 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2014, 17:23
Nein, ist schon richtig so.
Du hattest die Controller-Box im Eingangspost nicht erwähnt, deshalb die Anmerkung / Frage.
hififreak2
Stammgast
#5 erstellt: 24. Feb 2014, 19:08
Beim DSP A2 werden die A/B-Anschlüsse über Relais geschaltet, ob man diese so einfach reinigen kann, bezweifel ich.
Liegt es vielleicht woanders dran?
Hier mal ein Bild von den Relais

DSP A2


[Beitrag von hififreak2 am 24. Feb 2014, 19:09 bearbeitet]
hkds
Neuling
#6 erstellt: 24. Feb 2014, 19:51
ja habe ich auch schon drüber nachgedacht, das die nicht mehr richtig Kontakt bekommen. Man hört ja immer beim schalten dieses klacken. Ich muss ihn wohl mal zum Monteur geben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP A2 - Probleme bei niedrigen Lautstärken
H.zwanzig am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  4 Beiträge
Probleme mit Yamaha DSP A-2070
Davetherave am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  11 Beiträge
Yamaha A2 DSP, Eine Frage.
beehaa am 17.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  15 Beiträge
Yamaha DSP A2 verliert die Einstellungen
torsten999 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V361 gibt vorne rechts+links keinen Ton mehr aus
bexorn am 26.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  6 Beiträge
Problem mit Yamaha RX-A 2070
micha2207 am 28.11.2017  –  Letzte Antwort am 29.11.2017  –  2 Beiträge
Der gute alte Yamaha DSP-A2.und was kommt nun?
Timi74 am 05.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  4 Beiträge
RX-V 663 kein Ton vorne rechts und links
Mike30 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  4 Beiträge
RX-A 1020 und Zone 2 Problem
TheBigW69 am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 17.04.2014  –  5 Beiträge
Front A, Front B oder beides? ->Yamaha RX.
Dr.Danny am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedbrudibuh93
  • Gesamtzahl an Themen1.389.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen