Handy und Yamaha rx-v673 youtube

+A -A
Autor
Beitrag
cbpanther1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2014, 15:06
Hallo liebes Forum,
ich bin relativ neu hier und würde euch gerne um Hilfe bitten.
Ich habe oben genannten Receiver und auf meinem Handy die Yamaha app.
Ich kann mit der app die Quelle ändern auf z.b Netradio oder Tuner oder server usw..
Auch kann ich mit der App MP3 Lieder Starten die auf dem Handy vorhanden sind.
Ich wollte nur wissen ob und evtl wie es möglich ist Lieder die ich auf dem Handy von Youtube höre mit der youtube app auch auf den receiver senden kann und dort abspielen.

Vielen dank für eure Hilfe
NoCigar
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jun 2014, 09:09
Ist es nen Iphone? Dann gehts per Airplay.

Ansonsten gehts z.B. noch über Bluetooth, mit nem Bluetooth-Adapter:

Oh beim logitech scheints nen neues Modell zu geben, irgendwie war der alter früher billiger ... lag so um 24eur ...

http://www.amazon.de...ef=pd_cp_computers_1
http://www.amazon.de...psc=1&s=home-theater
http://de.camelcamel...e/product/B004ZH0RSY


[Beitrag von NoCigar am 22. Jun 2014, 09:11 bearbeitet]
cbpanther1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jun 2014, 17:36

NoCigar (Beitrag #2) schrieb:
Ist es nen Iphone? Dann gehts per Airplay.

Ansonsten gehts z.B. noch über Bluetooth, mit nem Bluetooth-Adapter:

Oh beim logitech scheints nen neues Modell zu geben, irgendwie war der alter früher billiger ... lag so um 24eur ...

http://www.amazon.de...ef=pd_cp_computers_1
http://www.amazon.de...psc=1&s=home-theater
http://de.camelcamel...e/product/B004ZH0RSY



Hallo leider kein Iphone,
gehts nicht über Wlan irgendwie ?
So das ich sagen kann das er mir die Lieder nicht über den Handy Lautsprecher ausgibt sondern über die RX Yamaha anlage ?

Den mit Lokalen Mp3s geht es auch ?

dank noch einmal
Asgard2014
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jun 2014, 19:43
Wenn das direkt ginge wäre das ne feine Sache.
Bei mir geht die Musil von Youtube bis jetzt über den Smart Hub meines Fernsehers an den Receiver.
NoCigar
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2014, 11:18
Für Control per Smartphone oder Tablet etc. wenn man Videos schauen will gibt es auch noch "youtube leanback", funzt auch top.
Youtube Leanback und Device
Kann man super easy die Videos am Smartphone wählen, suchen etc. denn man nutzt dafür einfach die die Youtube App.
https://www.youtube.com/tv
Geht nat. nur wenn man ne Möglichkeit hat, die Seite am Screen einfach aufzurufen

Es gibt einfach zuviel Möglichkeiten Wenn ich Musik hören will, weiß ich manchmal gar nicht was ich jetz nutzen soll

vg
cbpanther1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Jul 2014, 12:37
Hallo,
thx für deine Antwort.
Aber wie kann ich dann das schaffen was ich vor habe ?
also ich möchte gerne auf meinem Yamaha Receiver die lieder abspielen von Youtube ??
Bisher muss ich die Yamaha App Starten und dann kann ich nur quelle wählen tuner hdmi 1- xx aber nicht youtube ??

Bitte helfe mir ?
Danke grüße
Asgard2014
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jul 2014, 14:42
Lade dir die YouTube App auf dein Handy.
Wenn du dann Musik damit anspielst kannst du dieses mit der Youtube App auf deinem Fernseher verbinden.
Und dass Signal geht dann vom Fernseher an deinen Receiver.
Funktioniert einwandfrei
MaxM88
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 03. Jul 2014, 19:21
Problem dabei ist, dass wenn du es per Handy streamen willst das ganze relativ rucklig läuft. Die einzigen beiden vernünftigen Varianten sin meiner Meinung nach:

1. ein NAS
2. Ein Smart TV

VG
cbpanther1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Jul 2014, 09:50
Hallo,
das ist ein Problem ich würde es gerne ohne Fernseher machen.
Denn wenn ich den TV dazu benutzen muss könnte ich es auch über die Youtube App auf dem TV machen.
Mit der Yamaha App auf meinem Handy kann ich Lieder die ich auf dem Handy habe direkt auf dem Receiver abspielen.
und ich dachte das geht auch irgendwie mit Liedern auf Youtube.

Schade danke trotzdem.
Asgard2014
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jul 2014, 09:55
Würde es auch lieber direkt machen, aber habe hierzu auch noch keine Möglichkeit gefunden.
Kommt bestimmt irgendwann
NoCigar
Stammgast
#11 erstellt: 04. Jul 2014, 16:57

cbpanther1 (Beitrag #9) schrieb:
Hallo,
das ist ein Problem ich würde es gerne ohne Fernseher machen.
Denn wenn ich den TV dazu benutzen muss könnte ich es auch über die Youtube App auf dem TV machen.
Mit der Yamaha App auf meinem Handy kann ich Lieder die ich auf dem Handy habe direkt auf dem Receiver abspielen.
und ich dachte das geht auch irgendwie mit Liedern auf Youtube.

Schade danke trotzdem.


für Androids einfach per Bluetooth ... Apple gehts mit Airplay hab ich doch schon geschrieben, s. Post #2.
Oder siehst du ne Youtube Funktion in der Yamaha App? Nein, ergo Youtube App und die hat mit Yamaha mal nix am Hut.

VG


[Beitrag von NoCigar am 04. Jul 2014, 16:57 bearbeitet]
cbpanther1
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Jul 2014, 06:09
Hallo sorry habe ich zwar gelesen aber ich habe keinen Bluetooth adapter...
Kann ich aber kaufen.
Aber wie soll das dann gehen ? Also das ich Lieder die ich auf dem Handy höre über Youtube auf den Receiver umleite ?

Danke noch einmal !
NoCigar
Stammgast
#13 erstellt: 02. Aug 2014, 09:49
Am Handy Bluetooth aktivieren und dann mit dem Adapter koppeln.
Dann kommt alles nicht mehr aus dem Handy Lautsprecher sondern aus der Anlage.

VG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V673
Marvin71 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  6 Beiträge
rx-v673 YouTube vom Handy Streamen
cbpanther1 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  2 Beiträge
RX-V673 tunein-radio streamen per handy
sly.bide am 28.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  5 Beiträge
Bananenstecker Yamaha RX V673
Snewi am 24.07.2012  –  Letzte Antwort am 25.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 rauscht
-Lamy- am 18.05.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V673
hifiharri am 09.11.2013  –  Letzte Antwort am 09.11.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX V673: Subwoofer
Dome79 am 11.07.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V673 Radio
nhlfan am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 03.02.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
nersd am 12.04.2013  –  Letzte Antwort am 27.08.2013  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V673 Fragen
-Lamy- am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.916 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedsurfwithme
  • Gesamtzahl an Themen1.371.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.114.744