Yamaha RX-V375 PC an Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
InspectorPing
Neuling
#1 erstellt: 19. Aug 2014, 20:35
Hallöchen zusammen,

ich habe nun seit ein paar Tagen den Yamaha RX-V375 Reciever. Da ich inzwischen umgezogen bin, wollte ich mir das "Heimkino" also auch endlich einrichten. Benutzt werden folgende Geräte:

-Sony Playstation 3
-Yamaha RX-V375 AV-Reciever
-Mein PC mit AMD-Grafikkarte
-Samsung UE42F5070 LED Fernseher
-Teufel Ultima MK II Standlautsprecher

Dabei ergab sich dann allerdings folgendes Problem:

Was ich probiert habe ist den PC an den Reciever (HDMI 1 Anschluss, am PC an der Grafikkarte), und dann den Fernseher über HDMI OUT an den Reciever anzuschließen. Geht nicht; der PC erkennt zwar den Fernseher (er hat auch ohne den Fernseher den Reciever erkannt, allerdings behauptet, dieser beherrsche keine Audio-Ausgabe), erkennt diesen auch als Desktop an, auf dem Fernseher bleibt jedoch alles schwarz und Ton gibt es auch nicht. Schließe ich den PC jedoch direkt an den Fernseher an, klappt alles, auch Ton wird dann ausgegeben.

Zuerst dachte ich, das liegt am Audio, da der Fernseher keine HDMI Buchse mit der Aufschrift ARC hat. Dachte ich mir also, erstmal ein Toslink Kabel bestellen. Anschließend habe ich dann mal die PS3 an den HDMI 2 Anschluss angeschlossen.

Das Ding ist nun: Da funktioniert es. Bild kommt wunderbar auf dem Fernseher an, Ton läuft über die Teufel-Boxen.

Scheint also doch nicht das Problem mit dem Audio zu sein (hat er also doch ARC? Brauche ich dann das Kabel überhaupt?). Ich habe aber echt keine Ahnung, woran das dann liegt.

Hoffe, jemand nimmt sich die Zeit mir zu helfen!

Edit: Was mir noch eingefallen ist, wenn ich auf dem Fernseher einfach nur fernsehe, kommt der Ton auch nicht aus den Teufel Boxen. Brauche ich dafür dann nochmal ein extra Kabel von Reciever zu Fernseher? Oder ist dann hier das Problem mit ARC?


[Beitrag von InspectorPing am 19. Aug 2014, 20:39 bearbeitet]
mat667
Stammgast
#2 erstellt: 19. Aug 2014, 22:06
hallo InspectorPing,

bei meinem laptop hatte ich das gleiche. das ist eine einstellungssache am pc. beim laptop habe ich die "fn" + die steuerungstaste für die bildausgabe (bild und ton nur laptop; bild und ton laptop + bild tv; bild und ton nur tv) benutzt.

womit schaust du tv? satelit oder kabel oder ...? wie ist das angeschlossen? arc bräuchtest du nur wenn das tv signal direkt in den tv geht und von dort per hdmi noch zum reciver mus. die lautsprecher vom tv kannst du eventuell im tv-menu ausschalten, das ist sinnvoll falls du und alle weiteren nutzer nur die vernüftigen großen lautsprecher benutzen möchtest.

mfg
matthias
InspectorPing
Neuling
#3 erstellt: 19. Aug 2014, 22:12
Hi, danke schonmal für die Hilfe!

Was genau ist die fn-Taste? Finde gerade das Menü nicht, von dem du sprichst.

Fernsehen empfange ich über Satellit, das ist über ein normales TV-Kabel direkt an den Fernseher angeschlossen. Die Lautsprecher kann ich tatsächlich ausschalten, bzw. die Tonausgabe auf "Externe Lautsprecher" umschalten, jedoch bleibt dann halt der Ton auf der Strecke.
mat667
Stammgast
#4 erstellt: 19. Aug 2014, 22:39
die "fn" taste gibt´s nur beim laptops, bei dienem desktop pc muss du das über die systemsteuerung bzw. deine grafikkarte einstellen. früher gab es dort ein extra kabel, welches für den sound von dem mainboard zur grafikkarte verbunden werden musste. wie das heute ist kann ist ich sagen, ist warscheinlich nicht mehr nötig. vermutlich eine reine einstellungssache über die softwaretreiber.

du hast also keinen externen satelitenempfänger sondern gehtst mit dem sat-kabel direkt in den tv? dann musst du mit dem hdmi habel vom arc fähigen tv-out zum arc fähigen hdmi-in an yamaha.

mfg
matthias
InspectorPing
Neuling
#5 erstellt: 19. Aug 2014, 22:47
Könnte ich theoretisch auch mit dem Sat-Kabel zum Reciever und mit dem HDMI OUT vom Reciever zum TV? Dann hätte ich mir ein Kabel gespart.

Sound vom Mainboard zur Grafikkarte sollte kein Problem sein, da ich ja auch Sound kriege wenn ich direkt an den TV anschließe. Nur eben weder Bild noch Ton, wenn ich über den Reciever gehe.

Was sind denn die Einstellungen, nach denen ich in der Systemsteuerung schauen muss? Was genau muss ich dort umstellen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V375 für den PC Sinnvoll?
EStarOne am 01.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  6 Beiträge
Yamaha Yamaha RX-V375 Hilfe gesucht
Micha# am 14.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  9 Beiträge
Lautstärkeproblem Yamaha RX-V375
biersackus am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  4 Beiträge
[RX-V375] Hdmi Durchschleifen verhindern
germanunit am 15.02.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2014  –  2 Beiträge
Funkboxen an RX V375
myriella am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  4 Beiträge
Gewitter, Yamaha RX-V375 tonaussetzer
BHorsty am 26.04.2014  –  Letzte Antwort am 26.04.2014  –  2 Beiträge
Bildstörungen RX-V375
Panzero am 08.08.2013  –  Letzte Antwort am 10.08.2013  –  5 Beiträge
RX-V375 Problem / Plötzlich kein Ton mehr
Makesi am 01.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  4 Beiträge
Plattenspieler an Yamaha RX-V375 anschließen
Holzum am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V375 - Verständnisfrage
Panzero am 06.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedColumbia
  • Gesamtzahl an Themen1.382.386
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.898

Hersteller in diesem Thread Widget schließen