Lautsprecher Setup A2040

+A -A
Autor
Beitrag
acki4711
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2014, 07:50
Morgen Leute,
Ich habe mir den A2040 geleistet und damit meinen doch etwas in die Jahre gekommenen AZ1 abgelöst.
Ich betreibe den Verstärker mit 4 Surround LSPs (2 vorne, 2 hinten), 2 Mains, einem Center und einem Sub.
Schliesse ich die vorderen Surrounds an FPL/FPR an werden diese von 2040 nicht bedient?
Was muss ich ansonsten einstellen um die auch ansprechen zu können??

Besten Dank für einen Tipp.
Gruss
acki4711
xutl
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2014, 08:08
Was sagt die BA zu Deiner Frage

Ich weiß, ich weiß....
ICH könnte die BA runterladen und selber nachlesen, aber dazu bin ICH jetzt zu faul
QE.2
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2014, 09:28
Das kommt auch darauf an, welchen DSP Du benutzt. Mußt Du mal in der BA nachgucken, welche die Frontpresence unterstützen. Sind sie mit eingemessen worden?
acki4711
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Aug 2014, 09:28
Die Bedienungsanleitung habe ich selbstverständlich studiert und darin das folgenden gefunden:

lsp
QE.2
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2014, 10:55
Ja, schon richtig. Aber da muß es noch eine Übersicht geben, welche Boxen bei welchem DSP verwendet werden. Die Presence werden nicht bei jedem DSP angesteuert.
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 25. Aug 2014, 14:05
Hallo

Man muss eines der CINEMA DSP 3D - Soundprogramme benutzen. Der Yamaha errechnet dann aus den (in den diskreten 5 oder 7 Kanälen) vorliegenden Toninformationen virtuell die Signale für die FP-Lautsprecher.
Steht die Kiste auf "Straight" tut sich auf den FP-Lautsprechern nie etwas.

Das Ganze ist somit nur eine - von der Qualität des von Yamaha entwickelten Logarithmus abhängige - Simulation. Gleiches gilt auch für Dolby Pro Logic IIz. Der nächste Schritt in dieser Richtung wird Dolby Atmos, da sind tatsächliche Zusatzinformation für oben liegende Klänge/Effekte in den Tonspuren enthalten.

Edit: BDA Seite 71 und 130 lesen.


[Beitrag von steelydan1 am 25. Aug 2014, 14:15 bearbeitet]
acki4711
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Aug 2014, 13:29
Eine manueller Setup der LS hat das Problem gelöst und die Ausgabe erfolgt nun wie gewünscht auch auf die Front Presence LS.

Besten Dank für eueren Gehirnschmalz.
Gruss acki4711
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-A2040
HiFi_Addicted am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  14 Beiträge
YPAO Problem Yamaha A2040
UwB am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  6 Beiträge
Yamaha rx-a2040
ibkxotix am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  2 Beiträge
RX-A2040 7.1 inkl. Presencelautsprecher
Trexis5 am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  3 Beiträge
9.x Setup was ist besser hinten 2 Surround oder 2 Presence LS? & positionierung der Fronts.
mz4 am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  26 Beiträge
RX-A2040 CD Wiedergabe + TV Bild ?
Kaisch am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  5 Beiträge
Probleme mit einem älteren Schätzchen AZ1
metzejung am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A 2040 Bildrauschen über HDMI
btomek am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A2040 schaltet über HDMI immer auf Analog
straeter am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  3 Beiträge
RX-A2040 hängt sich auf, wenn Netflix-App genutzt wird?
Lord_Bre am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.726 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedBeamerNeulingBenq
  • Gesamtzahl an Themen1.412.439
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.889.361

Hersteller in diesem Thread Widget schließen