Lautsprecher Setup A2040

+A -A
Autor
Beitrag
acki4711
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Aug 2014, 05:50
Morgen Leute,
Ich habe mir den A2040 geleistet und damit meinen doch etwas in die Jahre gekommenen AZ1 abgelöst.
Ich betreibe den Verstärker mit 4 Surround LSPs (2 vorne, 2 hinten), 2 Mains, einem Center und einem Sub.
Schliesse ich die vorderen Surrounds an FPL/FPR an werden diese von 2040 nicht bedient?
Was muss ich ansonsten einstellen um die auch ansprechen zu können??

Besten Dank für einen Tipp.
Gruss
acki4711
xutl
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2014, 06:08
Was sagt die BA zu Deiner Frage

Ich weiß, ich weiß....
ICH könnte die BA runterladen und selber nachlesen, aber dazu bin ICH jetzt zu faul
QE.2
Inventar
#3 erstellt: 25. Aug 2014, 07:28
Das kommt auch darauf an, welchen DSP Du benutzt. Mußt Du mal in der BA nachgucken, welche die Frontpresence unterstützen. Sind sie mit eingemessen worden?
acki4711
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 25. Aug 2014, 07:28
Die Bedienungsanleitung habe ich selbstverständlich studiert und darin das folgenden gefunden:

lsp
QE.2
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2014, 08:55
Ja, schon richtig. Aber da muß es noch eine Übersicht geben, welche Boxen bei welchem DSP verwendet werden. Die Presence werden nicht bei jedem DSP angesteuert.
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 25. Aug 2014, 12:05
Hallo

Man muss eines der CINEMA DSP 3D - Soundprogramme benutzen. Der Yamaha errechnet dann aus den (in den diskreten 5 oder 7 Kanälen) vorliegenden Toninformationen virtuell die Signale für die FP-Lautsprecher.
Steht die Kiste auf "Straight" tut sich auf den FP-Lautsprechern nie etwas.

Das Ganze ist somit nur eine - von der Qualität des von Yamaha entwickelten Logarithmus abhängige - Simulation. Gleiches gilt auch für Dolby Pro Logic IIz. Der nächste Schritt in dieser Richtung wird Dolby Atmos, da sind tatsächliche Zusatzinformation für oben liegende Klänge/Effekte in den Tonspuren enthalten.

Edit: BDA Seite 71 und 130 lesen.


[Beitrag von steelydan1 am 25. Aug 2014, 12:15 bearbeitet]
acki4711
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Aug 2014, 11:29
Eine manueller Setup der LS hat das Problem gelöst und die Ausgabe erfolgt nun wie gewünscht auch auf die Front Presence LS.

Besten Dank für eueren Gehirnschmalz.
Gruss acki4711
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
YPAO Problem Yamaha A2040
UwB am 30.10.2015  –  Letzte Antwort am 31.10.2015  –  6 Beiträge
Yamaha rx-a2040
ibkxotix am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-A2040
HiFi_Addicted am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 01.05.2015  –  14 Beiträge
RX-A2040 7.1 inkl. Presencelautsprecher
Trexis5 am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 28.09.2014  –  3 Beiträge
Probleme mit einem älteren Schätzchen AZ1
metzejung am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.10.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A2040 schaltet über HDMI immer auf Analog
straeter am 07.11.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  3 Beiträge
RX-A2040 CD Wiedergabe + TV Bild ?
Kaisch am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 20.12.2014  –  5 Beiträge
2ter Sub an Zone 2
Majo74 am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
9.x Setup was ist besser hinten 2 Surround oder 2 Presence LS? & positionierung der Fronts.
mz4 am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  26 Beiträge
RX-A2040 hängt sich auf, wenn Netflix-App genutzt wird?
Lord_Bre am 02.04.2016  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitglied85mj
  • Gesamtzahl an Themen1.386.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.217

Hersteller in diesem Thread Widget schließen