[Problem] Yamaha RX-V367 erkennt Subwooder nicht richig

+A -A
Autor
Beitrag
florian1x
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Sep 2010, 12:43
Hallo,

Ich hatte bisher immer einen Stereo Verstärker dran, der noch aus den 70er Jahren stammt. Nun gab der jedoch langsam den Geist auf, weshalb ich mich nach einem Neuen umgesehen hab.

Da ich kurzfritstig den Yamaha verstärker von meinem Kollegen dran hatte, war ich von dem Teil total überzeugt.

Ich habe mich dann ein wenig umgeschaut und mich für den Yamaha RX-V367 entschieden, da dieser nahezu überall gute bewertungen hatte und mit um die 200 euro auch in meiner preiskategorie lag.

Mein Problem ist nun ich durfte den Subwoofer von meinem Kollegen behalten (ein eBench KH02). Der gibt jedoch keinen Muks von sich.

Wenn ich das Mikro zum automatischen einstellen reinstecke. Kommt was aus der Basskiste raus (die test töne halt).
Wenn ich dann aber enter drücke und das mic ziehe, deaktiviert sich der subwoofer.

Manuel kann ich ihn irgendwie auch nicht hinzufügen. Jedenfalls hab ich noch nicht herausgefunden wie.

Zwar kann ich unter
Setup>Speaker SETUP>Config>Subwoofer das Ding auf Yes stellen.
Aber wie übernehm ich dann die einstellung?
wenn ich aus der Config rausgehe ist er wieder deaktiviert.

Aber auch wenn ich unter
Setup>Speaker SETUP>Test Tone
den test ton laufen lasse kommt aus dem sub nix raus.

Angeschlossen ist der Sub über ein 10m single chinch, oder wie das nochma heisst, halt extra für subwoofer.
Hat ja als ich den von meinem kollegen hier standen hatte ja auch funktioniert.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen das problem zu beseitigen.

Eingestellt hab ich momentan zum musik höhren
5ch Stereo
Eingang ist
Audio 1 über chinch

mit freundlichen Güßen
Florian Weinhold
XN04113
Inventar
#2 erstellt: 17. Sep 2010, 14:06
Eventuell kannst Du mit dem AUTO ON/OFF Schalter die Einschaltautomatic vom Subwoofer deaktivieren.
florian1x
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Sep 2010, 16:03
muss dass ding denn auf on oder auf off?
XN04113
Inventar
#4 erstellt: 17. Sep 2010, 16:06
ich würde sagen um die Automatic abzuschalten auf OFF
Wo ist das Problem das einfach auszuprobieren?


[Beitrag von XN04113 am 17. Sep 2010, 16:06 bearbeitet]
florian1x
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Sep 2010, 16:16
ich habs ja ausprobiert
klappt beides nicht

Also wenn ichs auf on hab leuchtet die diode vorne rot
sieht sowieso irgendwie falsch aus
aber auf off klappts dann auch nicht.

Naja ich habs grad auf off
und hab ausprobiert erst subwoofer dann verstärker und umgekehrt.

ich versteh nur net warum der den beim auto einstellen aktiviert und hinterher dann nichts mehr
florian1x
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Sep 2010, 16:52
Ok also ich habs jetzt halbwegs gelöst bekommen.

Front und Surround auf small
damit der Bass nur über subwoofer läuft.

und nicht von den boxen wiedergegeben wird.
mit large klappt auch klingt aber schlechter

aber jetzt woran es wirklich lag

dann hab ich noch die phase am subwofer auf 0 gestellt (stand vorher auf 180) und am yamaha rx v367 auf NRM.

Danach kam ab unzu ein kleines surren, musste also tendenziell schonma richtig sein.

dann hatte ich crossover auf 40 Hz
ergo hat der reciever versucht alle höhreren frequenzen über die boxen auszugeben und viel gibts ja net was drunter is.

die simple schlussfolgerung war das crossover auf 80 Hz zu stellen.

Jetzt klingt der Bass sauber und angenehm

auch wenn der bei musik rhuig bissle härter sein könnte is es durchaus akzeptabel. Aber bei dem ding von meinem kollegen liefs irgendwie besser
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V367
~GAB~ am 30.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V367 SUB Problem
Marcel-Do am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V367 Subwoofer Problem
NO_ID am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  10 Beiträge
Tonaussetzer Yamaha RX-V367
Berni24 am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  2 Beiträge
Kein "Surround" bei Yamaha RX-V367
Joker041180 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  9 Beiträge
RX-V367 mit 8Ohm Lautsprecher?
computerblicker am 31.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.08.2012  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 30 - Yamaha RX-V367 Impedanz Problem?
Marcel_Reckel am 05.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  10 Beiträge
Yamaha rx-v367 YPAO warnmeldung
neos_2.0 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V367 kein Ausgangssignal
Trebaxx0815 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  2 Beiträge
Yamaha RX - V367 Bass Einstellung
Esuldur666 am 23.06.2012  –  Letzte Antwort am 24.06.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPhilipp5216
  • Gesamtzahl an Themen1.389.379
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.037

Hersteller in diesem Thread Widget schließen