Yamaha RX-V650 - Ton bei Surround Enhanced

+A -A
Autor
Beitrag
Papst1978
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2010, 16:36
Hallo,

habe seit mehr als 4 Jahren einen Yammi RX V650. Daran habe ich über Digialausgang/Eingang einen Popcorn C200 angeschlossen.

Ich hab die subjektive Meinung, dass "gesprochenes Wort" bei Surround Enhanced wesentlich "dunkler" ist als z.b. bei der Einstellung Stereo.

Hierzu habe ich mir jetzt noch eine Surround-Test-DVD zugelegt. Und mein Eindruck täuscht nicht.

Es funktionieren alle Lautsprecher (Center, Bass und die vier kleinen Satelliten) - hab auch schon die automatische Einstellung vom Yammi mittels Mikrofon gestartet - der normale Musikton oder Geräusche hören sich über das System gut an, nur wenn jemand spricht, dann habe ich wie gesagt den Eindruck, dass diese "Sprache" vom Klangbild sehr dunkel ist. Und wenn ich z.B. aus Stereo umschalte, dann ist "das gesprochene Wort" auch gleich um Welten "heller".

Täuscht das? Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und hoffe auf Meinungen/Hilfe.

Schon mal Danke.

Papst
Papst1978
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Sep 2010, 19:25
keiner ne Idee?

Papst
Andregee
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2010, 20:06
gibt es bei dem gerät verschiedene einmessmethoden wie natural, flat usw.
natural hat beim 765 den center auch sehr dumpf eingestellt.
Lowther
Stammgast
#4 erstellt: 08. Sep 2010, 06:55
Moin,

der Effekt kommt möglicherweise durch klangliche Abweichungen des Center zustande.

Bei Stereo 2-kanal wird nur über den rechten und linken Lspr wiedergegeben (Ausnahme 7-ch Stereo).

Im Surround Modus laufen die Dialoge praktisch nur über den Center. Wenn der konstruktiv oder durch Positionierung abweicht, kann es "dumpfer" klingen.

Beim 650 ist der Center im manuellen Setup über einen Equalizer beeinflussbar. Es wird wechselnd rosa Rauschen bei der Einstellung ausgegeben, dabei sollte leicht hörbar sein ob der Center klanglich abweicht. Wenn ja, kannst Du versuchen durch Änderung des Equalizers dem entgegen zu wirken.

Gruß
Matthias
Papst1978
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Sep 2010, 15:01
Also,

dieses Equalizer Menü habe ich gefunden. Nur versteh ich von den Einstellungen her nicht wie ich es am besten ändere.

Also:

ich kann die dB ändern für folgende Werte:

100Hz
300Hz
1kHz
3kHz
10kHz

wie muss ich was ändern, damit der Center "hellere Töne" von sich gibt?

Papst
Andregee
Inventar
#6 erstellt: 08. Sep 2010, 15:20
hohe frequenzen bedeuten hohe töne.
also 3 und 10khz. versuch macht kluch.
drehe doch einfach ein wenig dran rum bis es dir gefällt
outofsightdd
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2010, 15:40
1. Der RX-V650 hat keinen automatisch einstellbaren EQ.

2. Manuell kann man den Ton des Centers verändern, per Center GEQ, richtig. Sprache sind etwa die Frequenzen 1 und 3 kHz.

3. Du vergleichst welche Tonprogramme miteinander? Surr.Enhanced und Stereo? Bei Stereo kommt aber kein Ton aus dem Center. Also kommt der Klangunterschied aus dem Unterschied von Front- zu Centerlautsprechern (welcher Typ?). Hier hilft entweder ein anderer Centerlautsprecher oder vielleicht eine andere Position für den Center (z.B. höher legen oder schräg nach oben anwinkeln).

4. Meinst du mit Stereo etwa 7CH Stereo? Auch das ist mit Surroundsound nicht vergleichbar! Denn dieses Programm knallt die Tonspuren aller Kanäle zusammen und gibt sie gleichzeitig auf allen Lautsprechern aus. Natürlich kommt dann aus dem Center gefühlt "mehr" raus.

5. Daraus folgend: Warum soll Surround so klingen wie das 7CH-Stereo-Gematsche? Wenn dir 7CH-Stereo klanglich am besten gefällt, hilft nur, mit genau diesem Programm zu hören. Echter Raumklang mit räumlicher Richtungsortung einzelner Effekte ist damit aber nicht möglich.

6. Wenn dir im Surroundsound (Movie DSP, STRAIGHT, Surr.Decode oder Surr.Enhanced) mit echten 5.1/6.1-Tonspuren von DVD/HDTV usw. der Center zu dünn klingt, helfen:
6.1 der GEQ, siehe oben
6.2 der Einstellpunkt "Level", also den Center manuell lauter zu drehen im Verhältnis zu den anderen Kanälen
6.3 die DSP-Parameter, evtl. solche Sachen wie "Panorama" oder "Liveness" runterzuregeln, das reduziert den Halleffekt evtl. und Dialoge werden klarer


[Beitrag von outofsightdd am 08. Sep 2010, 15:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX V650 richtig anschliessen?
eg0 am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V650 => LS quietschen und setzen aus bei DTS
MrJules21 am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  3 Beiträge
DTS Dekodieren über Yamaha RX-V650?
fr3sh_pr1nce am 18.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  4 Beiträge
yamaha rx-v650
Hausl am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  40 Beiträge
Yamaha RX-V650 Laufzeitprobleme
blue_focus am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  32 Beiträge
Yamaha RX-V650
lumpi912 am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 15.01.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V471 Surround Problem (Stimmen)
SirOssy am 26.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.11.2014  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V650 vs. Yamaha RX-V750
Blade_Runner am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  26 Beiträge
yamaha RX-V367 liefert nur 5ch enhanced
gaspode24 am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V650 Anschluß Wii aber kein Bild zu sehen ?
MasterChief am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedCobray
  • Gesamtzahl an Themen1.389.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.638

Hersteller in diesem Thread Widget schließen