Defekt? - Plötzlich zu laut und hallig.

+A -A
Autor
Beitrag
Lacelte
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jan 2015, 10:26
Da gewöhnt man sich gerade an seine "neuen" Anlage und nun stimmt irgendetwas nicht..

Geht hier um einen RX-V750RDS.


Habe ich gestern mit meiner Frau verblödungs-TV gesehen und auf einen Schlag wurde der Ton super hallig, die Presence spielten viel zu laut - so das man den Center überhaupt nicht mehr hörte. Nichts mehr passte zusammen, die rears waren auch viel zu laut und hallig geworden.

Erst dachte ich, das es an der Sendung lag, doch umschalten brachte keine Besserung und einen Film über FireTV war auch nicht besser. In allen Soundfeldprogrammen war dies wahrzunehmen. Bei den ein etwas weniger, bei anderen um so mehr.

Nun sitze ich seit 7Uhr an dem Dingen - ich werde bekloppt.

Habe zuerst einen Werksreset durchgeführt und Stromzufuhr unterbrochen.
Danach schien das hallige verschwunden zu sein, meine ich jedenfalls.
Dennoch ist alles viel zu laut und nicht passend auf einander angestimmt.

Also krame ich das Mikro raus und pegel neu ein.
Er stellt alle Lautsprecher auf -7 bis -9 ein, den Sub stellt er auf +6.
Also habe ich den Sub lauter gedreht und nochmal eingemessen - das gleiche Ergebnis!
Nun habe ich den Sub noch ein wenig lauter gemacht, bestimmt nicht viel, und: nun sind se alle bei +7bis+8 nur der Sub, der steht nun auf -8,5.

Vorher, vor gestern, hat er alle Lautsprecher bei -1 bis +1 eingemessen, die Presence habe ich manuell auf +4 stehen haben. Die sind jetzt beim letzten einmessen bei -6,5 - und sind noch immer recht laut..


Was stimmt hier nicht?
Nun, folgendes ist sehr subjektiv:
Der Klang hat sich irgendwie auch verändert. Wie geschrieben, das hallige scheint nun wieder weg zu sein - aber irgendwie ist es anders als vorher! Kann das nicht so wirklich beschreiben.

Und selbst nach dem Einmessen passt das nicht - nicht mal annähernd wie ich finde.
Die rears sind zu laut, der Center zu leise und die Presence... ka komisch.

Wie gesagt, davor hatte ich keinerlei probleme - er hat es wie ich finde immer super eingemessen gehabt..

Wer spinnt nun von uns beiden, der Reciver oder ich?

Edit: Wird alles via Toslink in den AVR eingespeist (TV/FireTV)


[Beitrag von Lacelte am 18. Jan 2015, 10:33 bearbeitet]
alien1111
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2015, 13:51

Lacelte (Beitrag #1) schrieb:
Wer spinnt nun von uns beiden, der Reciver oder ich?

...wenn Reciver => Reciver muss repariert werden.
...wenn Du => HNO Artzt besuchen

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 29. Jan 2015, 13:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V 373 HDMI plötzlich defekt?
RockinVegas am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  3 Beiträge
Receiver plötzlich leiser geworden
Franconian am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V361 - Stimmen und Ton plötzlich zu leise
Star_KillA am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
RX-V1800 Defekt
Audiokopf am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  8 Beiträge
RX-v765 Display & Fernbedienung defekt?
Siphlor am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.01.2010  –  8 Beiträge
Probleme mit der Lautstärke (defekt?)
indioboy am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  3 Beiträge
DSP-A2 Netzteil defekt Relais Klackert
Mugadis am 29.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-v471 Klangmodus: Gerät defekt?
fmaierds am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  10 Beiträge
Yamaha RX-V471 defekt?
skabeast75 am 30.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.05.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V661 defekt ?
Ice-online am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 199 )
  • Neuestes MitgliedsrArcher
  • Gesamtzahl an Themen1.389.207
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.222

Hersteller in diesem Thread Widget schließen