RX-V475 erkennt Subwoofer nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
Brummelbarth
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2015, 19:03
Hallo zusammen!

Ich habe die Tage meine Wohnung umgestellt und auch an den Einstellungen des Receivers "rummgespielt"..
Leider bekomme den Subwoofer nicht mehr zum Laufen. (Harman Kardon HKTS 65BQ).
Verkabelt ist es wieder so wie vorher. In den Einstellungen des RX-V475 habe ich den Woofer auf "nutzen" gestellt.

Den Receiver habe ich bereits in die Werkseinstellungen zurückgesetzt -> ohne Erfolg.
Beim Einstellen der Boxen mithilfe es mitgelieferten Mikrofons kam kein Ton aus dem Subwoofer und wurde auch nicht erkannt.

Hat jemand von euch noch eine Ahnung an was es liegen könnte? Könnte evtl. das Kabel kaputt gegangen sein?

Vielen Dank für jede Antwort!
P:S: Ich bin leider kein Profi im Thema Hi-Fi. Ich bitte somit um verständlichen Antworten ;-)
xutl
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2015, 19:04

Brummelbarth (Beitrag #1) schrieb:
Könnte evtl. das Kabel kaputt gegangen sein?)

SInd ALLE von Dir ausprobierten Kabel defekt
Brummelbarth
Neuling
#3 erstellt: 27. Feb 2015, 19:10
Es funktioniert alles bis auf der Woofer :-/
Kabel für Woofer habe ich nur eins. Somit konnte ich auch nur eins testen.

Grüße
Brummelbarth
Neuling
#4 erstellt: 27. Feb 2015, 19:27
Was mir noch einfällt.

Ich habe versucht den Ton des Fernsehers über HDMI laufen zu lassen (aktuell über AV5). Hat allerdings nicht richtig geklappt.
Nun wieder auf AV5 umgestellt.
Kann es sein, dass es hier etwas verstellt hat?
ispa
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 27. Feb 2015, 20:25
Hi,

der Sub ist auch eingeschaltet? Der Sub wacht auch auf? Stell mal auf Dauer-ON

Hatte ich die Tage, am 475er, auch. Hatte vorher Musik gehört und wollte später noch einmal einmessen. Machte zwischendurch ne Pause. Musik war aus, wobei sich auch der Sub (Automatik-Modus) ausschaltete. Beim späteren Einmessen kam kein Ton aus dem Sub. Wurde, weil aus, ja nicht erkannt. Auch ein Umschalten auf "User" brachte keinen Ton hervor. Habe dann auf die Leuchte am Sub geschaut. War aus. Habe den Sub manuell, an seinem Schalter eben, wieder eingeschaltet. Und schwupps, da machte es wieder BumBum Wieder auf Automatik umgestellt geht der Sub, weil jetzt auch vorhanden, auch wieder mit an.
Brummelbarth
Neuling
#6 erstellt: 27. Feb 2015, 20:30
Ja der ist auf "dauer -on". Licht leuchtet auch.

Im Display des Receiviers wird auch angezeigt, dass er den Sub ansteuert.

Habe es gerade noch über Internetradio probiert. Geht auch nicht (zum Ausschließen, dass es an der Übertragung vom Fernseher liegt)
ispa
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 27. Feb 2015, 20:56
Also ich bin da jetzt auch kein Experte. Wo hast Du denn, bei den Einstellungen, herumgespielt?

Schau doch mal bei Setup unter Level-SWFR (Display). Bei mir steht der Balken in der Mitte. Also nichts abgesenkt oder angehoben. Bei Option-Tone Controle ist es auf Bypass. Weiter unten, bei Volume Trim-In.Trim, auf Null (bei Internetradio). Noch weiter heruntergescrollt, bei SW. Trim, steht der auch auf Null.


[Beitrag von ispa am 27. Feb 2015, 21:02 bearbeitet]
Brummelbarth
Neuling
#8 erstellt: 27. Feb 2015, 21:02
Dank für deine Antwort.

Die Einstellung sind identisch mit meinen.. :-(

Habe eigentlich überall ein bisschen "rumgespielt"... Ich weiß, das war nicht sehr klug.
Habe aber danach den Receiver auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Sollte somit alles wieder auf Standard sein??
ispa
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 27. Feb 2015, 21:35
Ach ja, dass mit dem Zurücksetzen hatte ich auch schon einmal gemacht. Also dieses innit-all oder so ähnlich. Ist aber schon lange her. Ich weiß aber noch, dass es, vor einem erneuten Einmessvorgang, kein PEQ gibt. Also bei der EQ-Auswahl. Und man muss sich auch vieles andere wieder einstellen.

Evtl. liegt es aber gar nicht am AVR. Sub evtl. nicht mehr ok. Oder doch die Kabelage? Vllt. meldet sich noch jemand der Dir besser helfen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V475, Probleme mit Subwoofer bei Prologic
P0LLI am 13.02.2014  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  3 Beiträge
Yamaha Rx V475 /// Lautsprecher Anschlußprobleme
Ronsen81 am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2014  –  3 Beiträge
RX-V475 - Netzwerkplatte nicht erreichbar
Clasius am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  6 Beiträge
rx-v475 Internetradio - Laufschrift
hero_nimo am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  7 Beiträge
RX-V475 Fernbedienungscode
siggi56 am 26.09.2013  –  Letzte Antwort am 26.09.2013  –  2 Beiträge
RX-V475 kein Bild
Kaychen* am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.07.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V475 geht nicht mehr an!
JulnHT am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2014  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V475 geht nicht mehr
Tarantino1990 am 19.09.2014  –  Letzte Antwort am 19.09.2014  –  15 Beiträge
RX-V475 Toneinstellung für jeden Eingang möglich?
Bastler72 am 08.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V565 erkennt Subwoofer nicht
troccadero am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedaeroschmid
  • Gesamtzahl an Themen1.376.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.194