RX-V671 Trigger Signal

+A -A
Autor
Beitrag
dauspamfilter
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mrz 2015, 18:32
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem RX-V471:
Zunächst sendete er beim Einschalten ein Signal, was ich vermute das Trigger Signal für den Sub sein soll, an die Lautsprecher. Dies ist/war so laut dass es meine kleiner Sohn nahe dem Herzinfarkt war ;).

Ich hatte dann ein wenig an den Einstellungen gesucht und probiert und man kann das an bestimmte Zonen senden und auf manuell. Ich hatte es dann auf Zone 2 gesetzt, die es bei mir nicht gibt. Führte leider dazu, dass der Ton nun unregelmäßig immer wieder kommt.

Ich brauch ihn aber garnicht, denke ich, da ich meine Lautsprecher an den Receiver mittels einer Master-Slave-Steckdose gekoppelt habe (Lautsprecher gehen dann an, wenn auch der Receiver angeht). Damit hat evtl alles angefangen.

Hat jemand eine Idee, wie ich das Geräusch dauerhaft ganz abschalten kann?

Danke und Gruß
Passat
Moderator
#2 erstellt: 10. Mrz 2015, 00:08
Der RX-V471 hat kein Trigger.

Ansonsten werde ich nicht so ganz schlau aus deinen Ausführungen.
Was für Lautsprecher an einer Master-Slave Steckdosenleiste?
Normale Lautsprecher brauchen keine Steckdosenleiste und auch keinen Strom.

Grüße
Roman
redcliff
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mrz 2015, 05:49
kann das sein das der sub einen einschaltschlag von sich gibt, wenn er über die master/slave netz bekommt?
dauspamfilter
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Mrz 2015, 10:39

Passat (Beitrag #2) schrieb:
Der RX-V471 hat kein Trigger.

Ansonsten werde ich nicht so ganz schlau aus deinen Ausführungen.
Was für Lautsprecher an einer Master-Slave Steckdosenleiste?
Normale Lautsprecher brauchen keine Steckdosenleiste und auch keinen Strom.

Grüße
Roman

Master - Slave:
Ist eine Steckdosenleiste wo die Slave Steckdosen Strom bekommen, wenn der Master eingeschaltet wird (ist die einzige Steckdose die permanent Strom hat):
http://www.brennenst...9&lang=de&country=de

Du hast Recht bzgl. des Tiggers *lol* ich habe einen 671 !!! (Werde den Titel ändern ).
dauspamfilter
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Mrz 2015, 10:40

redcliff (Beitrag #3) schrieb:
kann das sein das der sub einen einschaltschlag von sich gibt, wenn er über die master/slave netz bekommt?


Nein, da ich beim Experimentieren den Trigger auf Manuell gesetzt hatte und dann der Ton nicht mehr am Anfang kommt, sondern irgendwann und auch nicht immer.
Passat
Moderator
#6 erstellt: 10. Mrz 2015, 10:46
Was eine Master-Slave Steckdosenleiste ist, weiß ich schon.
Aber wozu Lautsprecher Strom brauchen, verstehe ich nicht.
Lautsprecher haben nur Klemmen für Lautsprecherkabel und sonst keine Anschlüsse.

Also nenne mal die genaue Bezeichnung (Hersteller, Typ) ALLER Geräte.
So ist das nur stochern im Nebel.

Grüße
Roman
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2015, 10:57
Jetzt wissen wir endlich auch wie eine Master-/Slave Steckdosenleiste funktioniert ...
Nach unsinnigen Spielereien und evtl. Fehlfunktionen ist der erste Schritt: BDA Seite 100/101 -> Wiederherstellen der Vorgabeeinstellungen (INIT)
dauspamfilter
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:21

Passat (Beitrag #6) schrieb:
Was eine Master-Slave Steckdosenleiste ist, weiß ich schon.
Aber wozu Lautsprecher Strom brauchen, verstehe ich nicht.
Lautsprecher haben nur Klemmen für Lautsprecherkabel und sonst keine Anschlüsse.

Also nenne mal die genaue Bezeichnung (Hersteller, Typ) ALLER Geräte.
So ist das nur stochern im Nebel.

Grüße
Roman

Lautsprecher System ist ein Teufel Theater 3 Hybrid "Concert-Set 5.2" die an den Rx-V671 angeschlossen sind. Diese haben einen aktiven Sub, daher der Strom.

Es gibt nich einen angeschlossenen Philips Fernsehr und einen Yamaha BD-371 (genauen Modelle kann ich derzeit nicht prüfen da ich nicht zuhause bin).


[Beitrag von dauspamfilter am 10. Mrz 2015, 11:27 bearbeitet]
dauspamfilter
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:26

steelydan1 (Beitrag #7) schrieb:
Jetzt wissen wir endlich auch wie eine Master-/Slave Steckdosenleiste funktioniert ...
Nach unsinnigen Spielereien und evtl. Fehlfunktionen ist der erste Schritt: BDA Seite 100/101 -> Wiederherstellen der Vorgabeeinstellungen (INIT)


Ich werde dass mit den Vorhabeeinstellungen mal probieren, denke aber dass ist nicht das Probelm, da ich erst angefangen habe, in den Einstellungen zu spielen nachdem das Problem auftritt.

Aber eines hat das hier definitiv bewirkt, ich habe mal wieder in die Anleitung geschaut, falls es der Trigger ist, muss ich die Lautsprecher an den dazu gehörigen Ausgang angeschlossen haben, den ich aber nun nicht mehr brauchen würde. Ob ich das wirklich gemacht habe, muss ich prüfen, weiß ich nicht mehr.
steelydan1
Inventar
#10 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:36
Die Teufel M320F aus dem Theater Hybrid 3 haben überhaupt keinen Trigger-Eingang. Die haben eine Einschaltautomatik über das Cinch-Signal.
Also besteht (hoffentlich!) keine Verbindung zwischen dem Trigger-Ausgang des 671 und dem Aktivmodul in den LS ... und daher kann hier auch nicht die Ursache liegen.
dauspamfilter
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 10. Mrz 2015, 11:51

steelydan1 (Beitrag #10) schrieb:
Die Teufel M320F aus dem Theater Hybrid 3 haben überhaupt keinen Trigger-Eingang. Die haben eine Einschaltautomatik über das Cinch-Signal.
Also besteht (hoffentlich!) keine Verbindung zwischen dem Trigger-Ausgang des 671 und dem Aktivmodul in den LS ... und daher kann hier auch nicht die Ursache liegen.

Ist das Tiggerkabel ein separates oder ein alternatives zu dem Sub Ausgang (ist es überhaupt möglich das Chinchkabel des Sub an den Trigger Ausgang zu stecken und würde dies funktionieren als Sub)?

Ich werde es einfach prüfen und berichten, um sicher zu gehen.


[Beitrag von dauspamfilter am 10. Mrz 2015, 11:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V671: Zone 2 weigert sich bei TV-Signal
ddn2702 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V765 Trigger Out
ennonymous am 30.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  3 Beiträge
Yamaha trigger setup (RX-A5000)
Grimmi83 am 01.11.2013  –  Letzte Antwort am 01.11.2013  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V 1800 Zonen-Einstellungen
imarc am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  5 Beiträge
Sub bekommt kein Signal (V471)
Tokei-ihto am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  23 Beiträge
RX-V471 DSP-Einstellungen
zeba am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V3900 (Signal?) Bildproblem
gdogg2003 am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  4 Beiträge
RX-V671
plinius12 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  6 Beiträge
RX A2010 Trigger Ausgang für Leinwand nutzen ?
Thomas_2009 am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V471 defekt?
tillterilltilltill am 01.12.2017  –  Letzte Antwort am 01.12.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedderpfeffer
  • Gesamtzahl an Themen1.389.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.594

Hersteller in diesem Thread Widget schließen