Sub bekommt kein Signal (V471)

+A -A
Autor
Beitrag
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Dez 2011, 18:08
Hab seit heute meinen RX-V471 hier stehen.

Habe den jetzt mit meinem 5.1 Teufel (Concept E Magnum PE) verbunden. Sprich die ganzen Lautsprecher per Lautsprecherkabel in die vorgesehen Buchsen. Kommt auch aus allen ein Ton, wenn ich den Ipod per USB anschließe.

Den Sub hab ich jetzt mit dem damals mitgelieferten Cinch an den Yamaha angeschlossen, so wie der Sub auch mit meiner Soundkarte mal verbunden war.

Kommt nun kein Ton durch. Brauch ich dazu ein Subwooferkabel?
Speedy22
Stammgast
#2 erstellt: 06. Dez 2011, 20:21
Nein, ein normales Chinch Kabel und es müste funktionieren.

Hast du mal die Lautsprecher mittels YPAO Funktion einmessen lassen?

Und du bist direkt an dem Anschluss Namens Subwoofer am AVR ?
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Dez 2011, 20:46
Also ich hab hier so ein 2x Cinch auf 2x Cinch. War vorher am Subwoofer angeschlossen (1x Sub und 1x Center-Ausgang am Subwoofer), dann an ein 2x Cinch auf 1x Cinch Stecker und das dann an der Soundkarte.

Jetzt nutze ich einfach nur den "weißen" Stecker des 2x Cinch auf 2x Cinch.

Weiterhin am Sub-Ausgang und dann rein in den Sub beim Yamaha...


Einlesen hab ich noch nicht gemacht.
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Dez 2011, 20:49
Seltsam, hab grad noch mal angeschlossen, jetzt tut er.

Irgendwie kommt mir der Bass nur anders vor, im Vergleich zum Anschluss an Soundkarte (PC)
Speedy22
Stammgast
#5 erstellt: 06. Dez 2011, 21:33
Siehste

Der Rest ist jetzt Einstellungssache .

Schau am besten mal in die Bedienungsanleitung des Yamahas sowie die des Concept E.
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jan 2012, 20:00
Habe seltsamerweise weiterhin das Problem, dass der Sub nicht richtig angesteuert wird.

Schließe per USB meinen Ipod an, dann dauerts ca. 20-30 min bis der Sub sich dazuschaltet. Bei TV/PS3 tut er bislang gar nichts.

Bei TV werden auch nur die beiden Front-Speaker angesteuert. Center und Hinten sind stumm.

(Angeschlossen per HDMI mit ARC).
Wu
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2012, 21:09
Wichtig ist, dass der Sub beim Einmessen nicht zu laut gestellt ist (max. auf Position "10 Uhr", Trennfrequenz auf "max"), sonst wird er zu leise geregelt und "fühlt" sich nicht angesprochen.
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jan 2012, 15:52
Hab noch mal eingemessen. Nüscht tut er.
Lautstärkemitte zu finden ist auch nicht leicht, da der Sub von Teufel nur so ein "Lämpchen" hat, das einmal blinkt wenn man auf lauter/leiser drückt. Die Mitte kann man nur abschätzen.

Trennfrequenz (=Crossover ?!?) war auf 240 Hz (Max.) eingestellt bei der Messung.
Speedy22
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jan 2012, 17:00

Tokei-ihto schrieb:
Weiterhin am Sub-Ausgang und dann rein in den Sub beim Yamaha...

Einlesen hab ich noch nicht gemacht.


Hast du das immer noch so, also das Mono Chinch Kabel am Subwoofer Anschluss und dann in den Ausgang vom AVR?

Das ist verkehrt!
(Bedienungsanleitung lesen!)

Zitat

Achtung: Nur bei Nutzung des Front-R-Eingangs
spricht die Auto On/Standby-Schaltung an! Der
Subwoofer erhält auch über diesen Kanal das
vollwertige Subwoofer-Signal!


Das Chinch Kabel gehört nicht in den Subwoofer Eingang vom Sub sondern an Front-R!

Ansonsten Crossover voll aufdrehen 240Hz, Phase auf 0°, Auto on, und Lautstärke wenn möglich so auf ein virtel-halb drehen (eher virtel).

Dann am AVR einmessen und auf evt. Fehlermeldungen beim am Ende achten!


[Beitrag von Speedy22 am 11. Jan 2012, 17:00 bearbeitet]
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Jan 2012, 15:35
Hab nun das Cinch am Sub in den Front-R-Eingang gesteckt.

Neu eingemessen. Beim Ergebnisbild zeigt er mir gar keinen Subwoofer erst an.


Die Probleme häufen sich:
Meine XBox und PS3 hab ich ganz normal Sound, wenn ich den jeweiligen HDMI-Kanal am Receiver wähle.

Dagegen steht beim TV immer "Decoder Off" und ich bekomme keinen Sound. Hatte dann den TV auf "AV1" (vorher AV4) gelegt, dann stand im Display "DolbyProLogic" und ich hab Sound bekommen.

Nach einmaligem Aus- und wieder Einschalten stand dann aber auch bei "AV1" "Decoder Off" und kein Ton kam,.
Speedy22
Stammgast
#11 erstellt: 12. Jan 2012, 22:50

Hab nun das Cinch am Sub in den Front-R-Eingang gesteckt.

Neu eingemessen. Beim Ergebnisbild zeigt er mir gar keinen Subwoofer erst an.


Dann ist guter Rat teuer... das Problem scheint aber bekannt zu sein: http://www.hifi-forum.de/viewthread-93-7052.html

Gib dem Sub mal etwas mehr Volume und probier nochmal mit einmessen (evt. sogar auf volle Lautstärke).... wie bei Post #15 beschrieben. Oder auch erstmal die Auto-Funktion am Sub ganz ausschalten.


Dagegen steht beim TV immer "Decoder Off" und ich bekomme keinen Sound. Hatte dann den TV auf "AV1" (vorher AV4) gelegt, dann stand im Display "DolbyProLogic" und ich hab Sound bekommen.

Nach einmaligem Aus- und wieder Einschalten stand dann aber auch bei "AV1" "Decoder Off" und kein Ton kam,.


Google mal danach... komisch ist das der Receiver erst nach dem ab und anschließendem anschalten kein Signal mehr bekommt .

Da hilft nur probieren und google ...

Hat dein Fernseher kein HDMI? Dann könnest du mittels ARC Funktion den Ton in deinen AVR übertragen. Oder mal vom Sat-Receiver in den AVR gehen (falls du Sat Fernsehen hast und kein Kabel).

Also wie gesagt mal googlen und alles mögliche durchprobieren.
Wu
Inventar
#12 erstellt: 12. Jan 2012, 23:41
@Tokei-ihto

Wie ist Dein TV denn angeschlossen? Das Symptom klingt für mich eher danach, als sei der ARC bereits aktiviert, aber der TV gibt keinen ARC aus. Über die "Options"-Taste kannst Du übrigens das Audio-Eingangssignal des gewählten AV-Einganges anpassen. Schau mal nach, was da steht...
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Jan 2012, 01:20
Hab noch nichts von den neuen Vorschlägen getestet, aber um kurz zu antworten:

Ich hatte erst beim Yamaha ARC aktiviert und dazu das Kabel am HDMI-Slot mit ARC vom TV verbunden.
Da ging es ja auch, aber eben nicht immer.

Jetzt hab ich per optischem Kabel den TV mit AVR verbunden und ARC deaktiviert.


Interessanterweise kam vorhin ein "Plop" aus meinem Sub und er wechselte aus dem Auto-Standby in "ein". Ton kam dennoch keiner.
Wu
Inventar
#14 erstellt: 13. Jan 2012, 19:30
Schalte vorsichtshalber noch mal die HDMI-Steuerung ab, falls aktiviert. Und prüfe über die Options-Taste, welcher Audioeingang genutzt wird.

Mit welchen Signalen testest Du die Sub-Funktion? Nimm auf jeden Fall eine Quelle, die definitiv ein LFE-Signal liefert.
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Jan 2012, 19:37
Bisher per Ipod via USB...
Wu
Inventar
#16 erstellt: 13. Jan 2012, 20:35
D.h., Du speist ein Stereosignal ein. Je nach Lautsprecherkonfiguration und Surround-DSP erreicht den Subwoofer dann kein Signel. Daher unbedingt mit einem echten 5.1-Signal testen.
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Jan 2012, 20:47
Ich hatte ja schon ab und zu Bass damit... Woher bekomm ich denn ein "echtes" 5.1?

Das "decoder off"-Problem umgeh ich momentan damit, indem ich nach einschalten (TV und AVR), in dem Setup vom Yamaha einmal die HDMI-Steuerung de- und dann wieder aktiviere.
Speedy22
Stammgast
#18 erstellt: 13. Jan 2012, 21:21

Tokei-ihto schrieb:
Ich hatte ja schon ab und zu Bass damit... Woher bekomm ich denn ein "echtes" 5.1?


Einen Film abspielen im Dolby Digital zb. ;).
Wu
Inventar
#19 erstellt: 13. Jan 2012, 21:25
Genau


Tokei-ihto schrieb:
Ich hatte ja schon ab und zu Bass damit...

Dann dürfte der Sub ja grundsätzlich funktionieren und nur Deine Einstellungen passen nicht. Ist schlecht so aus der Ferne zu diagnostizieren


Tokei-ihto schrieb:

in dem Setup vom Yamaha einmal die HDMI-Steuerung de- und dann wieder aktiviere.


Lass es doch mal ganz abgeschaltet, wie ich oben geraten hatte. Oder brauchst Du die HDMI-Steuerung für irgendwas?
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 13. Jan 2012, 21:33
Da hab ich das gleiche Problem. Funktioniert, aber beim nächsten Einschalten wieder nicht...
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 20. Jan 2012, 13:18
Hauptproblem schon mal gelöst. Seit zwei Tagen kommt immer Sound, wenn ich erst TV anschalte und dann Receiver. :-)

Sub-Problem immer noch vorhanden.
Tokei-ihto
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Feb 2012, 13:15
Wollte noch mal Ergebnisse liefern:

1. Hab am TV noch ne kleine Einstellung gefunden. Jetzt geht der Receiver immer mit dem TV zusammen automatisch an, Lautstärke kann ich auch über die TV-Fernbedienung regeln.

2. Subwoofer Problem hat sich so gelöst: Hatte nach der Ausmessung den Sub noch mal manuell hochgedreht (in der Receiver-Einstellung). Dann mal den die Lautstärke sehr hochgedreht (ca -30dB).
Schwupp - hat der Sub rumgewummert, auch dann wenn ich die Lautstärke wieder runterdreh. Muss am Anfang jetzt einfach einmal Lautstärke kurz hoch, dann läufts :-)
Speedy22
Stammgast
#23 erstellt: 20. Feb 2012, 16:14
Endlich mal jemand der auch schreibt wie es letztendlich ausgegangen ist .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP-A5, Subwoofer bekommt kein Signal
hifilisti am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  5 Beiträge
RX-V471 - kein Subwoofersignal
Aech am 09.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  14 Beiträge
RX-A810 findet PC nicht bzw. bekommt kein Signal.
nebson74 am 06.05.2017  –  Letzte Antwort am 10.05.2017  –  3 Beiträge
Notebook -> Yamaha RX-V471 -> Samsung = kein Bild, HILFE !
Leifu am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 24.07.2012  –  4 Beiträge
A/V-Receiver gibt kein Signal an Subwoofer!
PowerChewbacca am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  10 Beiträge
!Yamaha RX-V471 kein Ton!
-teufel666- am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  9 Beiträge
Yamaha rx-v 475 schickt kein signal zum SUB ?
Chillmaster007 am 07.07.2014  –  Letzte Antwort am 08.07.2014  –  4 Beiträge
RX-V471 DSP-Einstellungen
zeba am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  7 Beiträge
Unterstützt AX-V471 LPCM?
Tenobaal am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
RX-V471 Lautstärkeunterschiede
SuperMajo am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 05.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedshala
  • Gesamtzahl an Themen1.376.488
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.581