Yamaha RX-V 565 Advanced YPAO

+A -A
Autor
Beitrag
zwirni114
Neuling
#1 erstellt: 31. Aug 2010, 19:24
Auf der Yamaha Homepage selbst und in allen Testberichten wird mit der Advanced YPAO Funktion am Yamaha RX-V565 geworben. In der Anleitung ist nur der YPAO Modus beschrieben. Bei Advanced soll die Einmessung auf mehrere Hörpositionen möglich sein. Mein Vorgänger Denon konnte das und es war Kaufkriterium für den Yamaha. Nun kann ich nirgends finden, wie das aktiviert wird. Yamaha selbst gibt nur eine absolut lächerliche Antwort. Die schreiben mir am 30.08. als Antwort auf diese Frage nur, daß sie ab dem 03.09. wegen der IFA nicht erreichbar sind. Kann mir jemand von Euch bei meiner Suche helfen? ich werd sonst noch wahnsinnig...
kow123
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2010, 19:49

zwirni114 schrieb:
Auf der Yamaha Homepage selbst und in allen Testberichten wird mit der Advanced YPAO Funktion am Yamaha RX-V565 geworben. In der Anleitung ist nur der YPAO Modus beschrieben. Bei Advanced soll die Einmessung auf mehrere Hörpositionen möglich sein....

Da hast Du Dich aber schlecht informiert. Die Yammis der xx5-Reihe messen nur auf einer Hörposition ein. Das advanced bezieht sich auf erweiterte Features des YPAO (mehr Korrekturen der Raumakustik).

Gilt z.B. auch für das Spitzenmodell der xx5-Reihe, den 2065.

Wobei das mit den verschiedenen Hörpositionen auch sehr umstritten ist: da wird doch bei Denon z.B. nur ein Durchschnittswert gerechnet (Du kannst nicht separate ,Hörpositionen abrufen). Dafür geht das Einmessen beim Yammi sehr fix, so dass man leicht an anderen Positonen wiederholen kann.
Andregee
Inventar
#3 erstellt: 31. Aug 2010, 20:51
ich denke auch das das mitteln mehrerer hörpostionen ein sehr streitbarer punkt ist.
wer sagt denn das der mittelwert von position 1 2 und 3 an postion 2 besser klingt, als wenn man bei der einzonenmessung einfach so auf punkt 2 sitzen würde.
vielleicht verhagelt position 3 ja alles bei der einmessung.
aus erfahrung heraus kann ich aber sagen das es nach der einmessung klanglich keine wirkliche rolle spielt, wenn ich mich 50 cm nach rechts setze.
das einzige was nicht mehr paßt ist der pegel und die laufzeit.
die wird aber bei der mehrzonenmessung nicht je nach sitzplatz korrigiert.
Mickey_Mouse
Inventar
#4 erstellt: 31. Aug 2010, 21:03
also der 1900 hat bei mir bei zwei Messungen auf derselben Stelle jedes mal zwei verschiedene Ergebnisse geliefert. Z.T. wurden LS einmal als "large" erkannt, beim zweiten Mal als "small 120Hz"!
Nahezu alle diese Probleme waren weg, nachdem ich dazu übergegangen bin an mehreren Stellen zu messen. Dabei habe ich üblicherweise das Mikro nur max. 1m bewegt, auf, vor, hinter, neben dem eigentlichen Sitzplatz.

Der Z11 bekommt das besser hin, allerdings muss für die Winkelmessung das Mikro ja eh auf drei ca. 20...30cm entfernten Positionen gestellt werden. Trotzdem lasse ich da auch immer nochmal mindestens an zwei anderen Plätzen messen.
zwirni114
Neuling
#5 erstellt: 05. Sep 2010, 11:52
Ich habe mich vielleicht schlecht informiert, aber ich muß doch nicht 1000 Seiten lesen, wenn die Erklärung direkt auf der Yamaha Seite steht und das auch noch bei genau diesem Receiver. Das ist schon schlecht. Aber der Klang ist trotzdem okay, zwar nicht so spitze wie bei meinem (beim Renovieren zerstörten) Denon, aber annehmbar.
zwirni114
Neuling
#6 erstellt: 05. Sep 2010, 11:56
Hier kommt der genaue Wortlaut, der in den technischen Daten dieses Receivers steht, auf der Yamaha Seite:

Advanced Yamaha Parametric Room Acoustic Optimizer (YPAO) inkl. Messmikrophon
YPAO-Klangoptimierung
Das YPAO-Klangoptimierungssystem von Yamaha analysiert neben verschiedenen Systemfaktoren die Raumakustik und optimiert die Voreinstellungen so, dass die
höchstmögliche Klangqualität erreicht wird. Zusätzlich zu den bekannten Einstellungen von Lautsprecherformat,Abstand und Verkabelung sowie Equalizer- und Pegelwerten verhilft das neue YPAO-System diesem System mit vier weiteren Funktionen zu noch besseren Ergebnissen. Die erste ist eine Messung an mehreren
Positionen zur Erweiterung des Bereichs der optimalen Hörposition, die zweite Neuerung ist die Verwendung des parametrischen Equalizers zur Vermeidung der
Auswirkungen stehender Wellen, die dritte Verbesserung ist die Lautsprecherwinkel-Messfunktion zur Optimierung der CINEMA DSP-Effekte und die vierte schließlich eine Schnellstart-Funktion.
Andregee
Inventar
#7 erstellt: 05. Sep 2010, 12:43
ich wußte garnicht das das ypao so umfangreich ist.
ich dachte pegel, entfernung und eq werden ermittelt und gut.


ich habe beim 565 nur das hier gefunde

YPAO verwendet ein kleines Mikrofon und modernste Signalverarbeitungsmethoden, um die Raumakustik zu analysieren. Danach werden automatisch verschiedene Lautsprecherparameter für die optimale Klangqualität und die Hörposition eingestellt. Es dauert nur drei Minuten und die Bedienung ist kinderleicht. Mit YPAO brauchen Sie sich keine Gedanken über die Lautsprecher-Platzierung zu machen und bekommen garantiert “professionell kalibrierte” Surround-Sound-Qualität.


wo hast du das mit dem advanced ypao her?
kow123
Inventar
#8 erstellt: 05. Sep 2010, 12:50

Andregee schrieb:
...wo hast du das mit dem advanced ypao her?

Bei manchen Technischen Daten hat man noch ein paar allgemeine Erläuerungen verlinkt. Bei der YPAO ist man allerdings mit den Features der neuen xx7er-Serie übers Ziel hinaus geschossen
Andregee
Inventar
#9 erstellt: 05. Sep 2010, 15:18
inwiefern?
zuviel features?
hast der 765 denn überhaupt dieses adanced ypao?
zwirni114
Neuling
#10 erstellt: 05. Sep 2010, 17:23
Es geht um dem den 565!!! Auf der Yamaha Seite steht das Advanced YPAO in den technischen Daten!!! Hat er aber in Echt dann aber nicht, trotz dem in den Daten steht. Darum geht es!!!
FotoStyle-BA
Stammgast
#11 erstellt: 05. Sep 2010, 20:42
Also ich wüsste nicht daß er es hat. Hatte (is fast verkauft) auch den 565.
Hab gerade auf der Homepage geguckt, da steht es bei den technischen Daten, hast recht.

Ein Suchen in der Bedienungsanleitung hat nichts ergeben, also wird er es wohl nicht haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ARRRRGH! Yamaha RX V 565
LJDasilva am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 565 Frage
Aleksey_G am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  4 Beiträge
YAMAHA RX-V 565 MENU IN DEUTSCH
GT_ROCKET am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  23 Beiträge
Yamaha RX-V 565 UK-Modell unterschiede?
-r4pt0r- am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
Angebot bei MM ==> Yamaha RX-V 565
Boomzter am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 565 macht probleme.
andrej* am 31.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  6 Beiträge
RX V 3067 YPAO Probleme
*AlexV* am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V mit YPAO automatisch einmessen
Akkuking am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2009  –  10 Beiträge
Yamaha rx-v367 YPAO warnmeldung
neos_2.0 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  7 Beiträge
RX V 565 Metallfront ?
BennoRR am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjagrafass
  • Gesamtzahl an Themen1.376.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.222.353