RX-A840 - Störgeräusch an der Frontseite

+A -A
Autor
Beitrag
rolands#
Neuling
#1 erstellt: 13. Apr 2015, 10:42
Hall Zusammen,

Ich habe mir vor kurzem den RX-A840 gegönnt und mir ist aufgefallen dass das Gerät an der Frontseite ein hochfrequentes Fiepen von sich gibt.
Wenn man direkt vor dem Gerät steht bzw. der Ohrabstand ca. 0,5m beträgt und der AV auf Mute gestellt ist, kann man das hochfrequente Geräusch nicht überhören.

Das Geräusch kommt nicht aus den Lautsprechern, auch wenn ich den PureDirect Modus aktiviere (Display aus) oder verschiedene Imputs probiere fiept das Gerät lustig weiter.

Ist das ein „normales“ Betriebsgeräusch oder ist euer Gerät absolut leise. Würde mich über ein Feedback freuen…

Gruß
Roland
Vantassel
Stammgast
#2 erstellt: 13. Apr 2015, 11:03
Ich hab hier einen RX-A2020 und da hört man nix ! Wenn du den Netzstecker ziehst, ist es dann weg? Es kann ja sein, das es von einem anderen Gerät das in der Nähe steht kommt.
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 13. Apr 2015, 13:18
Beim RX-A 840 sitzt der Trafo mittig im vorderen Gehäusebereich (praktisch direkt hinter der Frontblende).
Das erweckt daher den Verdacht von "Netzteilfiepen". Ursache ist meist eine schwingende Spule.

Du kannst den AVR testweise an einen anderen Stromkreis (andere Sicherung) anschliessen um auszuschliessen dass Störeinstreuungen anderer Elektrogeräte die Ursache sind.
Ansonsten wird dir nur der Weg zum Service/Werkstatt bleiben.
alien1111
Inventar
#4 erstellt: 13. Apr 2015, 13:19

rolands# (Beitrag #1) schrieb:
Ich habe mir vor kurzem den RX-A840 gegönnt und mir ist aufgefallen dass das Gerät an der Frontseite ein hochfrequentes Fiepen von sich gibt.
Wenn man direkt vor dem Gerät steht bzw. der Ohrabstand ca. 0,5m beträgt und der AV auf Mute gestellt ist, kann man das hochfrequente Geräusch nicht überhören.

Normal machen o.g. Reciver keine soooo laute Geräusche (sind Lautlos). Es scheint, dass RX-A840 ab Werk defekt ist.
Es gibt folgende Möglichkeiten:
1. Egzorcist nach Hause bestellen (der böse Geist drin)
2. Innerhalb zwei Wochen zurückschicken RX-A840 an Verkäufer.
3. Ansonsten wird dir nur der Weg zum Service Werkstatt bleiben (nach zwei Wochen).

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 13. Apr 2015, 13:24 bearbeitet]
rolands#
Neuling
#5 erstellt: 14. Apr 2015, 12:00
Hallo,

vielen Dank für die rege Beteiligung!!
Ach Mist - OK, hier scheint dann doch der Gang zur Service Werkstatt von Nöten zu sein.
Hab mal das Gerät an einen anderen Stromkreis gehängt, andere Steckdosenleiste, mal schräg gehalten und Standort verändert usw., das Summen bleibt standhaft.
Ab zum Service…

Gruß
Roland
alien1111
Inventar
#6 erstellt: 14. Apr 2015, 12:17
Richtige Lösung nach zwei Wochen ..... nur zum Service gehen.

Gruss


[Beitrag von alien1111 am 14. Apr 2015, 12:17 bearbeitet]
rolands#
Neuling
#7 erstellt: 18. Aug 2015, 16:37
Hallo Zusammen,

Vollständigkeit halber, hier noch ein paar Anmerkungen zu meinem ursprünglichen Thema.
Hatte das Gerät zum Yamaha Service eingesendet und kam mit einem Trafo Tausch zurück.

Der Test ergab, dass dieses Fiepen aber immer noch da ist. Also reklamiert und der Yamaha Support meinte, ich hätte sehr empfindliche Ohren usw. sprich es wäre ein normales Betriebsgeräusch etc.

Ich habe darauf hin noch einiges ausprobiert und bin auf die Display Helligkeit gekommen. Und siehe da dieses Fiepen verändert sich wenn die Helligkeit verändert wird. (dimmbares Display)

Lustiger Weise ist dieses Geräusch nur dann leiser bzw. fast weg, wenn das Display entweder unterste Helligkeitsstufe oder höchste Helligkeitsstufe hat.

Grüße
Roland
manu19870
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Dez 2015, 23:51
Ich werd' verrückt ...

Danke Roland!
Habe seit Kurzem das Problem an meinem RX-A1030 entdeckt. Es ist die Helligkeit. Je Heller das Display, desto lauter das Fiepen.
Ich werde das Thema in meinem Beitrag schließen lassen.
Schönen Abend!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Lineup 2014 Teil 2 (RX-A740, RX-A840, RX-A1040, RX-A2040, RX-A3040)
Passat am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2017  –  1499 Beiträge
Kopfhöreranschluss an Yamaha rx v373
Peet65 am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  17 Beiträge
Störgeräusch im DSP-Sound vom Yamaha RX-V620RDS
ac328 am 23.10.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  9 Beiträge
Funkboxen an RX V375
myriella am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 11.10.2014  –  4 Beiträge
Mikrofonanschluss an RX-A3010
erle02 am 24.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  11 Beiträge
Wii an RX-S600D
mbe9477 am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  5 Beiträge
Aktivboxen an RX-V473
anelmarie am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  4 Beiträge
Reicht der RX-V567?
Counterjam am 01.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  8 Beiträge
RX-V481
Tosch60 am 23.04.2017  –  Letzte Antwort am 23.04.2017  –  2 Beiträge
RX-V473 oder RX-V475?
Jammerlappe am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  11 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied*Olli69*
  • Gesamtzahl an Themen1.376.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.600