yamaha ls ausmessen

+A -A
Autor
Beitrag
Kleberklaus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2016, 18:50
Einen schönen guten abend an alle. Ich hab von einem verwanden den Yamaha RX-V430RDS + Canton 5.1 Ls gekriegt. Nun hab ich alle LS im raum verteilt und und mir die beschreibung zu gemüht geführt. LS einstellungen für größe und Frequwnzgang soweit alles gemacht, bloß eben den abstand zum höhrer(mir), das klappt nicht. Ich dnke mir mal das es eigentlich gehen müßte, hat ja schließlich allen möglichen schnick-schnack an board. Ich muß scheinbar blind sein was das finden dieser kleine einstellung angeht.
Also meine Frage an die gemeinde, kann ich den abstand zwischen hörer und ls einstellen? Falls da noch jemand sein sollte und ein solches gerät vor jahren mal hatte, dann wäre ich sehr , sehr dankbar für ein paar gute ratschläge für diesen Verstärker
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2016, 21:36
Hallo

Über eine Abstandeinstellung verfügt der ca.15 Jahre alte AVR-Methusalem nicht.

Ein kurzer Blick in die Bedienungsanleitung ab Seite 42 reicht dazu:
https://www.libble.de/yamaha-rx-v430rds/p/625916/
Lediglich für den Center-LS kann man ein Delay einstellen.
Kleberklaus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Jan 2016, 00:55
hallo, danke für die antwort. Muß man dann nach gehör alles einstellen oder gibts da nen tipp für en optimales klangergebniss?
steelydan1
Inventar
#4 erstellt: 30. Jan 2016, 01:17
Den Pegelabgleich der LS nimmt man nach Gehör mit Hilfe des Testtongenerators vor. Dabei kann man die Pegel für den Center und die hinteren LS an die Front-LS angleichen. Für die Front-LS selbst nutzt man die Balance L/R -Einstellung.
Kleberklaus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Jan 2016, 12:38
danke für die antwort,gibts sonstige hilfsmittel zum einpegeln?
War wohl früher scheinbar was für akkustiker die surroundanlagen einzupegeln, wohl ne wissenschaft für sich, danke nochmals
steelydan1
Inventar
#6 erstellt: 30. Jan 2016, 13:54
Anstatt deinen Ohren kannst du ein Schallpegelmessgerät verwenden.
Für diesen Zweck ausreichend genaue Geräte gibt´s ab etwa 20€ bei Amazon.
Mit Smartphone und einer App für Lärmmessung oder Schallmessung gehts evtl. auch.
Kleberklaus
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Jan 2016, 14:38
hallo, hast du ne ahnung wie man das handhabt?
steelydan1
Inventar
#8 erstellt: 30. Jan 2016, 14:41
Ja, schon. Aber das ist doch eigentlich selbsterklärend.
Man überprüft mit dem Messgerät bzw. Smartphone+App ob am Hörplatz alle LS gleich laut klingen.
Kleberklaus
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Jan 2016, 14:49
sorry für meine naivität, also hab mir ne app runtergeladen, hab den testton angemacht und er hat bei jeden ls nen anderen wert angezeigt.
müßte ich jetzt also so lange die ls konfigurieren bis bei jedem ls in etwa der gleiche wert erscheint?
steelydan1
Inventar
#10 erstellt: 30. Jan 2016, 14:51
Richtig
Kleberklaus
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Jan 2016, 14:55
super. müßte ich sonst noch was einstellen, so als ausgangspunkt?
steelydan1
Inventar
#12 erstellt: 30. Jan 2016, 18:24
Es gibt schon noch diverse Einstellungen. Steht ja alles in der verlinkten BDA ab Seite 42.
Einiges hängt von den verwendeten LS oder dem persönlichen Geschmack ab.

Folgende Werte sind sinnvoll und passen oft:
Alle LS als "Small" einstellen (die Trennung zum Subwoofer erfolgt somit fix bei 90Hz)
1D Bass: SWFR
2 LFE LEVEL: 0dB
4 D. RANGE: MAX

Falls du "Dolby Prologic II Music" benutzt für das Upsaling von Stereo(2.0)-Musik auf 5.1-Mehrkanal lohnt sich auch eine individiduelle Anpassung der Parameter Panorama, Dimension, CT Width (Seite 49).

Weiterhin besitzt der Yamaha-AVR sehr gute Cinema DSP-Programme für Filme. Siehe ab Seite 30.
Lohnt sich diese auszuprobieren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Rx-V661 LS deaktivieren
der_mythos am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  4 Beiträge
RX-V581 - Audio-Ausgabe an unterschiedliche LS
silent.reader am 04.06.2017  –  Letzte Antwort am 04.06.2017  –  9 Beiträge
Reicht der Yamaha RX-V479 für Canton GLE490.2 LS?
Little_Bro am 18.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V473 Einstellungen
Dark-Skynet84 am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  3 Beiträge
Yamaha Rx-v363 kein Bass aus LS
Complexx am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  37 Beiträge
riskant? alte Satelliten-ls an rx a1010 ?
/chrisz/ am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  8 Beiträge
Größe der LS beim Einmessen
habakus11 am 28.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  67 Beiträge
Yamaha RX V 3600 und Yamaha Sub
cox am 22.03.2017  –  Letzte Antwort am 25.03.2017  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V679 mit WLAN-LS?
tompi13 am 16.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2016  –  7 Beiträge
Yamaha RX-A 1040 Presents-LS ohne Funktion
AlexNRWe am 21.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.12.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliednerushawac
  • Gesamtzahl an Themen1.389.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.465

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen