Yamaha Rx-v363 kein Bass aus LS

+A -A
Autor
Beitrag
Complexx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:09
Hi Leute
wie ihr aus dem Titel entnehmen könnt habe ich mir den Yamaha Rx-v363 angeschaffen^^
Mein Problem ist nun das ich sogut wie gar kein Bass mehr von den LS spüre/wahrnehme! =(
Da hatte sogar mein vorherieger AVR "McVoice" viel mehr Bass.

Ich bin soweit alle Einstellungen durchgegangen aber habe nichts gefunden was den Bass verbessert =(

Ist das so bei dem AVR oder stimmt da was nicht?

Achja meine LS sind von Eltax
ich weiss das die Marke nicht das beste sind aber sie reichen mir voll!


[Beitrag von Complexx am 21. Mrz 2009, 12:00 bearbeitet]
DerJack85
Stammgast
#2 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:29
Hi bei mir klingts neutral eingestellt schon sehr gut. Liegt evtl. an deinen Lautsprechern, vielleicht sind die nicht so Basslastig.

Aber du kannst ganz einfach unter "Tone Control", ist ein Knopf vorne am Receiver den Bass und die Höhen einstellen. Denke das sollte dir helfen.

Kannst dann ja nochmal ein Feedback geben ob es dann deinen Ohren mehr zusagt.
pegasusmc
Inventar
#3 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:33
Ist der Sub passiv oder aktiv ?
DerJack85
Stammgast
#4 erstellt: 21. Mrz 2009, 00:38
Meintest wahrscheinlich auch den RX-V363. Glaub da hat sich ein Tippfehler eingeschlichen, hab das selber grad überlesen.

Ich glaub er hat garkeinen Sub, er spricht doch von LS. Aber die Einstellung mit dem Bass sollte helfen. Hatte ein paar kleinere Wharfedale Boxen dran zum testen und da hab ich den Bass auch zwei schritte hochgestellt. Bei meinen B&W steht der auf 0.
Complexx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Mrz 2009, 12:07
so sry für den wenigen angaben.

ich betreibe 5.1.
doch ich habe einen sub den Mivoc 1100 A-2 der ist aktiv^^
dort kommt auch schön bass raus aber aus den ls garnichts mehr also kein bass=(
auf multi ch also 5.1 kann man kein tone control machen habe ich schon alles ausprobiert!

bei meinem alten avr hatten die 5 mal soviel bass wie bei dem yamaha und der vorherige war ein billigverstärker für 80€!!!!

das ist einer von meinen LS (16cm Tieftöner)


[Beitrag von Complexx am 21. Mrz 2009, 12:11 bearbeitet]
Pizza_66
Inventar
#6 erstellt: 21. Mrz 2009, 12:19
Stelle die LS im Speaker Setup auf "LARGE" und die Bass- LFE Ausgabe auf "BOTH". Mit der Trennfrequenz (Crossover) musst mal probieren, wie es am Besten klingt.

Bei einen 16-er Treiber würde ich mal so um 100 Hz anfangen, ggf. geht auch 80 Hz.

Das die Tone Control im 5 Ch Stereo nicht funktioniert ist aber komisch. Normaler Weise solltest du Bass und Treble regeln können.

Gruß


[Beitrag von Pizza_66 am 21. Mrz 2009, 12:20 bearbeitet]
DerJack85
Stammgast
#7 erstellt: 21. Mrz 2009, 12:22
Hi habe den gleichen Verstärker und bei mir geht das mit der Tone Control. Ist garkein Problem.
Complexx
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Mrz 2009, 12:28
geht das auch unter multi ch?
bei nehmlich nicht mit tone control =(
ich habe meine ls schon auf large und bass out auf both^^
Complexx
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Mrz 2009, 12:57
wenn ich nur stereo mache mache ich die ls fast schrott wenn ich unter tone controle bass auf 10 mache^^
aber ich möchte das auch bei 5.1^^
DerJack85
Stammgast
#10 erstellt: 21. Mrz 2009, 13:05
Stell mal auf Music Enhancer und dann 5 Ch.
Das geht aber normalerweise auch so. Man muss ja frei wählen können wie man seine Musik hören möchte. Jeder ist da ja anders.
Complexx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 21. Mrz 2009, 13:08
also ich höre musik über multi ch also 5.1
da kann ich nur lautspärke endern sonst nichts kein tone controle oder so -.-
wenn ich die ls chinch stecker in "CD" stecke und das da mache wie gesagt mit 5 ch (das ist kein richtiges 5.1 mehr=(
) mache ich meine ls schrott wenn ich da alles mit bass einstelle^^ xD das ist ya auch gut wir ziehen bald um und da werde ich denn nur 2.1 betreiben mit 2 großen stand ls^^

aber unter multi ch kann ich da nichts umstellen das die ls mehr bass bekommen finde ich zumindest nichts =(

woran könnte das liegen ?
oder ist das so ? =(


[Beitrag von Complexx am 21. Mrz 2009, 13:09 bearbeitet]
DerJack85
Stammgast
#12 erstellt: 21. Mrz 2009, 13:13
drück mal auf deiner Fernbedinung auf Enhancer. Da sind zwei verschiedene Varianten. 2ch und 5ch. Dann wähle 5ch und dann drück mal bei deinem verstärer auf den Knopf Tone Control. Das muss definitiv gehen. Ansonsten wende dich an den Händler.


[Beitrag von DerJack85 am 21. Mrz 2009, 13:14 bearbeitet]
Complexx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 21. Mrz 2009, 13:50
ich glaube wir verstehen uns falsch xD^^
ich habe 5.1 angeschlossen^^
das was du sagst geht nur wenn man die chinch an dvd cd usw angeschlossen hat soweit ich weiss^^

aus dem display steht wenn ich musik höre "Input:Multi CH"
und da kann ich nichts mit tonecontrole machen -.-^^

jetzt verstanden?! xD
wenn ich das chinch der LS aus den 5.1 chinch eingängen ziehe und es an den eingang CD anschlisse und dies mache was du sagst geht das ya wunderbar da sehe und spüre ich auch was für eine kraft der avr hat^^

aber dies möchte ich auch unter multi ch haben^^
da kann ich aber nichts mit enhancer oder so einstellen -.-

ich hoffe das ich das jetzt gut genug rübergebracht habe^^

MFG Jorge
DerJack85
Stammgast
#14 erstellt: 21. Mrz 2009, 14:45
Music Enancer kannst du egal bei welchem Medium auch auswählen. Habe meinen Satreceiver daran, den DVD Player, DVD Recorder und meinen Laptop. Also sollte das machbar sein. Was passiert denn z.B. wenn du dein Gerät z.B. CD über die Fernbedienung auswählst und du dann auf den Enhancer Knopf der Fernbedienung drückst?
Complexx
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Mrz 2009, 15:12


dort sind meine chinch stecker drinne!!!!

probiere doch mal selbst auf deine fernbidinung MULTI CH IN zu drücken und dann ENHANCER oder was mit TONE CONTROL zu machen^^
wenn das bei dir geht dann ist was faul^^
wenn nicht scheint es nurmal zu sein^^
pegasusmc
Inventar
#16 erstellt: 21. Mrz 2009, 15:25
Der Multichannel ist nicht zu beeinflussen.Hier werden die Signale direkt an die Endstufen weitergeleitet.

Die gesamten Einstellungen werden im DVD Player Menü getätigt.Dort stellst Du die Entfernung der Boxen,die LS größe usw.ein.Und dort gibt es auch einen Testton.
Complexx
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Mrz 2009, 15:50
das bringt mir doch nichts mit dvd menun und so ich höre ja über multi ch und ich möchte da einfach den bass der ls anhaben aber das scheind ja nicht zu gehen =(

dann muss ich wohl damit leben =(

naja trotzdem thx für die ganzen antworten^^
pegasusmc
Inventar
#18 erstellt: 21. Mrz 2009, 15:56
Was für ein DVD Player Hersteller und Typ ?
Complexx
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 21. Mrz 2009, 15:58
mein pc^^ xD
ja da ist auch alles richtig eingestellt^^
Complexx
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 21. Mrz 2009, 17:27
fals es doch eine lösung geben sollte bitte melden =)
DerJack85
Stammgast
#21 erstellt: 21. Mrz 2009, 18:29
Da hat sich doch die Sache mit dem Multichannel ergeben.

Noch einfacher. Bevor ich meine funktionierende Anlage auseinanderpflücke Steck den Chinch doch einfach woanders rein. Oder hast du so viele Geräte angeschlossen? MD/CD/DVD, V-Aux und wie sie alle heißen.
pegasusmc
Inventar
#22 erstellt: 21. Mrz 2009, 18:36

Complexx schrieb:
mein pc^^ xD
ja da ist auch alles richtig eingestellt^^

Glaube ich nicht.Sonst würde es gehen.
Complexx
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 21. Mrz 2009, 19:09
@DerJack85
ich habe tv,dvd,lappi und pc an multi ch
es geht mir ja darum das ich gerne 5.1 über pc haben möchte sonst hätte ich mir auch ein stereo avr kaufen können^^

@pegasusmc
ich habe alles ausprobiert ich habe 2 soundkarten drinne und es ist bei beiden gleich!
ich habe auch alles mit bass hochgestellt aber es bringt nur minimal was^^

naja wenn es nicht anders geht muss ich wohl oder übel damit leben =(

aber trotzdem danke für die antworten


[Beitrag von Complexx am 21. Mrz 2009, 19:11 bearbeitet]
pegasusmc
Inventar
#24 erstellt: 21. Mrz 2009, 19:49

Complexx schrieb:

ich habe tv,dvd,lappi und pc an multi ch

Geht nicht
DerJack85
Stammgast
#25 erstellt: 21. Mrz 2009, 20:08
Stimmt dafür sind nicht genug Anschlüsse da. Vielleicht sind die anderen dann ja gar nicht angeschlossen und deswegen kommt kein Bass

Leider kann man nicht unendlich Geräte an den 363 anschließen die ein 5.1 Signal ausgeben...
pegasusmc
Inventar
#26 erstellt: 21. Mrz 2009, 20:23

DerJack85 schrieb:
Stimmt dafür sind nicht genug Anschlüsse da. Vielleicht sind die anderen dann ja gar nicht angeschlossen und deswegen kommt kein Bass

Eigentlich mehr an COMPLEXX gerichtet
Ich möchte "Complexx" jetzt nicht hochnehmen.Er bekommt natürlich die Geräte angeschlossen,und auch so das alle Dolby 5.1 ausgeben.

TV,DVD,Läppi (ich gehe davon aus das Die DIGITAL angeschlossensind,und somit vom AVR dekodiert werden.

Der PC ist am Multichannel wenn ich es richtig verstanden habe.Also muss hier der PC das Signal per Software dekodieren, und analog ohne Umweg über den DSP direkt an die Endstufen weiterreichen.

Wozu Läppi und PC ?
PC für Spiele ?
Für Spiele muß die Soundkarte besondere Eigenschaften haben.
Bei Multichannel hat der AVR nichts mit dem Klang zutun, sonderen nur die Soundkarte im PC.Ist diese nun nicht der Renner , dann darfst Du nicht soviel erwarten.
Das ist erstmal der Grundsatz.
Complexx
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 21. Mrz 2009, 20:27
nein ich habe nur pc an multi chinch^^
sonst mein tv an aux
mein lapp an cd
mein dvd player an dvd^^
pegasusmc
Inventar
#28 erstellt: 21. Mrz 2009, 20:35
So mal Butter bei die Fische.
Wir wollen mal für die optimale Verkabelung sorgen.
Welche Geräte sind vorhanden, bitte Hersteller und Typ aber alle ?
DerJack85
Stammgast
#29 erstellt: 21. Mrz 2009, 20:35
Ja gut das hatte ich zwar schon vorher gefragt, aber wie sieht es denn mit den anderen Geräten aus? TV/Lappy. Da kannste aber die Tonecontrol aufrufen, oder?
Complexx
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 21. Mrz 2009, 21:00
mein lappy ist von dell und an CD input
mein fernseher ist von metz und an aux angeschlossen
mein dvd player pioneer db-410b an dvd angeschlossen^^


mein pc an multi ch weil ich überwigend musik höre^^
pegasusmc
Inventar
#31 erstellt: 22. Mrz 2009, 13:33
DVD Payer per HDMI an den TV,per Coaxial Kabel an den 363.
Der Läppi dürfte wohl einen optischen oder Coax besitzen, also digital an den 363 und nicht analod an den CD Input.
Wenn der Metz ein LCD ist dann : Mit einem optischen Audiokabel („Toslink“ im Zubehörhandel erhältlich), kann das
zur Verfügung gestellte Digitale Audio Signal (AC3) zur externen Verarbeitung weitergeleitet
werden.Das ist abhängig vom verwendeten Tuner.

Also biss auf den DVD alles falsch verkabelt.

Deshalb solltest Du genaue Hersteller und Typbezeichnungen posten.

PC an Multichannel bringt für ein Stereosignal auch nichts,hier werden nur 2 Kanäle übertragen deshalb kommt auch kein Bass.Für den Bass brauchts Du ein 2.1 Signal.
Dann den PC an den CD Eingang, da das Signal dann über den DSP läuft und im Pro Logic Modus auch der Bass angesprochen wird.


Für den TV und Läppi bitte die Typbezeichnung
Complexx
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 22. Mrz 2009, 17:49
tv= Metz Mondial S 84 100 HT PIP (leider röhren)
lappy= Dell Inspiron 8200 (nicht das neuste)

ich habe den pc jetzt an cd angeschlossen wenn ich in enhancer modus bin und bass auf 10 und dann von der lautstärke unter 30 gehe mache ich meine ls kaputt da ist der bass richtig gut da^^
aber wenn ich pro logic modus an mache habe ich wieder kein bass -.-

und meine soundkarte im rechner hat 2 optische ausgänge^^
Complexx
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 22. Mrz 2009, 18:15
wenn ich enhancer modus an habe habe ich den bass den ich haben möchte aber es hört sich dann fast an wie mono =(


soll ich vill da meine soundkarte toslink ausgänge besitzt mein pc mit toslink kabel am avr anschlissen?


[Beitrag von Complexx am 22. Mrz 2009, 18:56 bearbeitet]
Complexx
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 23. Mrz 2009, 20:15
kann ich auch noch eine antwort bekommen? xD
pegasusmc
Inventar
#35 erstellt: 23. Mrz 2009, 21:29

Complexx schrieb:
so sry für den wenigen angaben.

ich betreibe 5.1.
doch ich habe einen sub den Mivoc 1100 A-2 der ist aktiv^^
dort kommt auch schön bass raus aber aus den ls garnichts mehr also kein bass=(
auf multi ch also 5.1 kann man kein tone control machen das ist einer von meinen LS (16cm Tieftöner)

Auf was sind di LS eingestellt, Large oder small ?
Complexx
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 23. Mrz 2009, 22:13
large...^^

würd ein toslink kabel etwas am bass verändern?
Complexx
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 25. Mrz 2009, 20:43
antwort?!^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V363 - kein Sound aus Subwoofer Teufel Concept R2?
Kimble_ am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2009  –  19 Beiträge
Yamaha RX-V363 Receiver Startproblem
Sören1234 am 08.07.2015  –  Letzte Antwort am 12.07.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V363 "Phase Reversed"
knaller76 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  8 Beiträge
RX-V363 und HDMI
opel1958 am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  2 Beiträge
Nur Center gibt ordentlichen Ton - RX-V363
yeppi am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V363 - Dolby 5.1 per DVD
sografix am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V363 Wärmeentwicklung
RPS09 am 14.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  10 Beiträge
Speakerbox Yamaha RX-V363
Motodriver am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.05.2009  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V363 - Soundproblem
DarkWaver am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.06.2015  –  2 Beiträge
Yamaha RX V363 kein 5.1 über TV/PS3?
ckvfox am 11.03.2017  –  Letzte Antwort am 12.03.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedida17
  • Gesamtzahl an Themen1.390.093
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.469.525

Hersteller in diesem Thread Widget schließen