Yamaha RX-V679 mit WLAN-LS?

+A -A
Autor
Beitrag
tompi13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Mrz 2016, 05:28
Ich habe den AV-Receiver; daran angeschlossen sind alle 10 Boxen; inkl. Center und einem Sub. So sind auch die Front-Presence-/Zone 2-Eingänge belegt. Nun habe ich mit dem Vorgängermodell (RX-V775) meine 2 Boxen im Bad als Zone 2 betrieben. Ganz normal mit LS-Kabeln, schön an der Decke längs bis ins Badezimmer verlegt.

Nun kann ich diese nicht mehr nutzen, da ich ja die Front-Presence-LS angeschlossen habe.

Gibt es eine Möglichkeit (z.B. MusicCast) mit WLAN-LS im Bad (ist es dann noch Zone 2?) Musik zu hören?
Oder muss ich mit dem Kompromiss leben, die zwei LS-Paare immer umzustecken (mal FP, mal Zone 2)?

BT ist ausgeschlossen, da das Signal an der Badezimmertür abreißt (mit Bose SoundLink Mini getestet.

Hat jemand Erfahrung damit? Brauche ich dann die original Yamaha LS (z.B. die WX-030) dazu, oder kann ich jede x-beliebigen Netzwerk-LS nutzen?

Vielleicht gibt es ja eine ganz andere Lösung hierfür?

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich freuen; danke schonmal...
Passat
Moderator
#2 erstellt: 16. Mrz 2016, 12:55
WLAN-Lautsprecher funktionieren grundsätzlich immer nur mit dem herstellereigenen Netzwerkprotokoll.
D.H., z.B. Lautsprecher von Sonos funktionieren nicht mit HEOS, Raumfeld oder MusicCast, MusicCast-Lautsprecher funktionieren nicht mit Sonos, HEOS oder Raumfeld, etc.

Für MusicCast brauchst du also MusicCast-Lautsprecher (z.B. WX-030).

Bei MusicCast ist aber zu beachten, das das ausschließlich über eine App gesteuert werden kann.
Du brauchst also ein Smartphone oder Tablet und musst da die MusicCast-App drauf machen.

MusicCast funktioniert übrigens völlig unabhängig von der Zone 2.

Grüße
Roman
tompi13
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Mrz 2016, 16:21
Hallo Roman,

danke für die Erläuterung!
Schade, dass keine x-beliebigen Netzwerk-LS funktionieren; die Yamaha sind für den Musikgenuß im Bad eindeutig zu teuer.
Dann bleibt mir nur, Zone 2 immer wieder ein- und auszuschalten, um mal Filme mit FP zu sehen und mal im Bad über Zone 2 Musik zu hören.

Ich habe ein Smartphone, auch ein Tablet; MusicCast ist installiert, aber funktionieren tut es nicht: ich komme über den Demo-Modus nicht hinaus. Wenn der Hinweis kommt, ich solle die "Connect-Taste 3 Sekunden lang drücken", hört es bei mir auf, da ich nicht weiß, an welchem Gerät ich diese Taste drücken sollte. Scheinbar am Smartphone; aber ganz erschließt sich mir das nicht. Ich mutmaße, dass ein Netzwerk-LS gemeint ist. Dann wäre es logisch, dass es nicht weitergeht.

Danke nochmal.


[Beitrag von tompi13 am 16. Mrz 2016, 16:28 bearbeitet]
Passat
Moderator
#4 erstellt: 16. Mrz 2016, 17:45
Schau dir einmal die Frontplatte deines Yamahas an.
Was steht unter der "Straight"-Taste?

Grüße
Roman
tompi13
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Mrz 2016, 18:04
Hey, cool...

Das seh ich jetzt zum ersten Mal.. (und ich dachte, ich kenn das Gerät bereits - is ja nich mein erster RX-V)
Ich bin so auf die Fernbedienung und die Weboberfläche des Yamaha fixiert (gewesen), dass ich das gar nicht bemerkt habe.

OK, dann will ich mal sehen, was passiert, wenn ich den RX-V679 mit MusicCast verbinde.

Herzlichen Dank
Passat
Moderator
#6 erstellt: 16. Mrz 2016, 18:06

tompi13 (Beitrag #5) schrieb:
(und ich dachte, ich kenn das Gerät bereits - is ja nich mein erster RX-V)


Aber der erste mit MusicCast.
Vorher gabs das ja gar nicht, ergo auch keine Connect-Taste.

Grüße
Roman
tompi13
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Mrz 2016, 18:14
sets reit!

Nun hab ich eine Verbindung Yamaha zum Smartphone und Tablet.
Jetzt könnte ich also auch einen oder mehrere Netzwerklautsprecher anschließen und so den Ton streamen?!..

Coole Sache.. wenn die LS nich so verdammt teuer wären, würde ich mir auch welche fürs Schlafzimmer holen..
schade, schade...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V679 - Presence Lautsprecher?
CommanderROR am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  5 Beiträge
Update bei RX-V679
jensi33 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  3 Beiträge
RX-V679 mit WX 030
AlphaZero am 24.08.2016  –  Letzte Antwort am 26.08.2016  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V679 mit HomeServer verbinden
heiwe73 am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX V679 Probleme mit Standby Durchleitung
Jamdoumo am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  8 Beiträge
Einmessung Subwoofer mit RX-V679
Lea-Marie am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 26.12.2015  –  2 Beiträge
Yamaha Internetradio rx-v679 "wird geladen"
Christof9 am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  3 Beiträge
YAMAHA RX-V679 & Teufel Concept C USB
moar70 am 28.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2016  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V679 Settings (Film, Musik) abspeichern?
Ultimato am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX V679 wird warm und riecht
Ultimato am 25.06.2016  –  Letzte Antwort am 27.06.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedSimone23
  • Gesamtzahl an Themen1.382.695
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.428

Hersteller in diesem Thread Widget schließen