Yamaha RX-V679 Server aktualisieren

+A -A
Autor
Beitrag
Insane91
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Dez 2016, 20:57
Moin Moin aus dem hohen Norden!

Kleine Frage an die Experten unter Euch habe ich

Da ich von Zeit zu Zeit die IP-Adressen meiner NAS ändere, habe ich des öfteren Probleme bei dem Eingang auf dem AV-Receiver. Der Receiver kann nicht mehr auf die Server zugreifen und leider scheint es auch keine Möglichkeit geben die Server zu aktualisieren bzw. neu zu scannen. Auch tritt es des öfteren auch auf, dass obwohl der Server nicht mehr im Netzwerk ist, dieser immernoch unter Eingang / Server angezeigt wird, aber ein Zugriff natürlich unmöglich ist.

Hat jemand von Euch einen spontanen Tip zum aktualiseren der Serverliste?

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen & ein schönes Wochenende!

Mfg
Insane
std67
Inventar
#2 erstellt: 02. Dez 2016, 23:25
Hi

keine Ahnung wie as bei Denon funktioniert
Aber es wirft bei mir zumindest die Frage auf warum du die IP deines Servers überhaupt änderst.
Bei solchen Dingen nutze ich wo immer möglich feste IPs und gebe diese auc so in den Clients ein. Das funktioiert wesentlich zuverlässiger als eine immer notwendige autom. Suche
Insane91
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Dez 2016, 00:12
Habe einen Yamaha, keinen Denon.

Naja IP Wechsel mehr zwangsweise aufgrund von Restart meines Routers. Inzwischen bin ich auch soweit gekommen den MAC-Adressen feste IP-Adressen zuzuweisen. Dennoch würde mich die Frage der Aktualisierung interessieren

Mfg
std67
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2016, 00:35
ja

ich war gedanklich wohl noch im Denon-Thread den ich zuvor gelesen hatte
Trotzdem weiß ich keine Antwort. Hatte die Streamingfunktion am Yamaha nur zu grundsätzlcihen Tests der Funktion genutzt.
Ansonsten nutze ich eine externe Lösung
Das Server bei wechselnden IPs nicht immer gefunden weden hatte ich bei anderen Geräten aber auch schon. Deswegen mein Tipp prinzipell auf feste IPs umzustellen


[Beitrag von std67 am 03. Dez 2016, 00:38 bearbeitet]
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 03. Dez 2016, 00:57

Naja IP Wechsel mehr zwangsweise aufgrund von Restart meines Routers.

Da ändert sich doch nur die externe IP.
Fast alle Router lassen sich so konfigurieren dass dem NAS immer die gleiche IP-Adresse im lokalen Netzwerk zugewiesen wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-V679 Hiresaudio
kaireif am 28.06.2016  –  Letzte Antwort am 09.07.2016  –  15 Beiträge
Yamaha RX-V679 mit HomeServer verbinden
heiwe73 am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679
m.rup am 30.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679 - Presence Lautsprecher?
CommanderROR am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 07.08.2015  –  5 Beiträge
Update bei RX-V679
jensi33 am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  3 Beiträge
RX-V473 Server neu einlesen?
dondexter am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679 Erfahrungen und Fragen
CommanderROR am 19.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2016  –  16 Beiträge
Yamaha RX V679 Probleme mit Standby Durchleitung
Jamdoumo am 10.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  8 Beiträge
Yamaha Internetradio rx-v679 "wird geladen"
Christof9 am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V679 Settings (Film, Musik) abspeichern?
Ultimato am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedWandili
  • Gesamtzahl an Themen1.376.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.815