Yamaha AVR (RX-V359): Funktionsweise Front A + B bei 5 Channel Stereo

+A -A
Autor
Beitrag
wick3d
Stammgast
#1 erstellt: 27. Apr 2016, 05:48
Hi!

Ich habe o.g. Yamaha-AVR samt Yamaha 5.1 Teilaktiv-System bei eBay KA geschossen. Die LS sind allesamt Brüllwürfel und ich habe noch weitere Brüllwürfel rumliegen.

Was ich vorhabe: Nix weltbewegendes... Ich möchte damit lediglich ein wenig Musik in meiner Werkstatt, meinem Carport und Richtung Garten/Terrasse haben. Dafür langt's also locker.

Nun habe ich gesehen, dass ich an dem AVR Front A und B (und natürlich noch C, SR und SW) anschließen kann.

Ich frage mich nun, wie das ganze in der Praxis funktioniert! A + B laufen ja wohl parallel über die Front-Endstufe. Wenn ich nun auf "5 CH STEREO" höre, wie genau verhalten sich dann A + B? Laufen beide und zusätzlich noch SR + C (SW lassen wir mal außenvor)? Könnte ich z.B. die B ins Carport hängen und dann einfach abschalten, wenn ich am AVR nur A einschalte?

Blöd zu formulieren... Sorry.

Anders formuliert: Laufen bei 5 CH STEREO immer alle LS und bei Front könnte ich denn wählen, ob nur A, nur B oder A und B mit laufen?

Wenn das so wäre, wäre es perfekt - dann könnte ich das Carport quasi bei Bedarf abschalten, um nicht Richtung Nachbarn zu nerven, wenn ich nur Musik im Garten hören möchte.

Sorry, wenn das etwas konfus ist, aber vielleicht ist ja trotzdem klar geworden, was ich vorhabe...
Mickey_Mouse
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2016, 14:32
vorneweg: ich kenne den AVR nicht "persönlich".
"normalerweise" ist A+B ein simpler Schalter (bzw. korrekt: zwei simple Relais) der einfach das Signal der beiden Front-Endstufen auf die Ausgänge A und/oder B schaltet, genauso wie du das vermutest hast.

Der "5-Ch Stereo" Modus wird davor "geregelt", da wird halt ein Stereo Signal zusammen gemischt (falls am Eingang Mehrkanal anliegt) und auf alle 5 Kanäle gelegt. Davon dass da "am Ende" an den Front Anschlüssen jeweils zwei statt nur einem LS dran hängen bekommt die 5-Ch Logik gar nichts mit.

Also kurz: das sollt genauso funktionieren wie du dir das vorstellst!

Aber: du belastest natürlich den AVR relativ stark! "Normalerweise" (z.B. bei einem 5.1 Film) kommt ja aus den Surround LS "nicht soviel" raus. Bei 5-Ch Stereo werden alle LS gleichmäßig belastet und zusätzlich hängen an den Front Endstufen auch noch zwei LS parallel dran (halbe Impedanz).
Wenn du die Anleitung hast (aber vermutlich auch hinten auf dem Gerät aufgedruckt) gibt es da bestimmt eine Tabelle die ansagt, welche Findest Impedanzen du einhalten musst (solltest) wenn du A+B gleichzeitig nutzt.
Wobei bei echten "Brüllwürfeln" vermutlich die eher die Grätsche machen als der AVR, aber auf jeden Fall solltest du für eine ausreichende Belüftung vom AVR sorgen und die Temperatur im Auge behalten!
wick3d
Stammgast
#3 erstellt: 27. Apr 2016, 21:08
Hi!

Danke für Deine Hinweise! Ich werde es einfach mal testen... Grds. glaube ich kaum, dass die Brüllwürfel so viel Leistung vertragen, dass der AVR Schwierigeiten bekommen wird - es soll ja nur ein wenig Radio oder Musik vom Smartphone mittels Bluetooth-Adapter rumdudeln. Sonst bekomme ich wohl auch schnell Stress mit den Nachbarn.

Wie gesagt: Ich teste einfach wie geplant! Danke nochmals!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Front A, Front B oder beides? ->Yamaha RX.
Dr.Danny am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  6 Beiträge
Yamaha RX-A 3010 Trennfrequenz / Front = Groß?
Thooradin am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  4 Beiträge
RX-V 863 Front B nicht verfügbar
Patrick1972 am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX-V359
laola78 am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  8 Beiträge
Yamaha RX V350 - Boxenanschluss
rh_collie am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2013  –  20 Beiträge
Yamaha RX-397 Stereo-Probleme
mav43 am 20.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  4 Beiträge
Yamaha RX-A 2010 und Yamaha M60
bacherle am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V3067 / 2067 "Audio Return Channel"
Surround-Neuling am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  51 Beiträge
Yamaha RX-V367 DTS/DDL?
dante`afk am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V361, A/B Zone
idephili am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBierschlauch
  • Gesamtzahl an Themen1.376.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.519