Front A, Front B oder beides? ->Yamaha RX.

+A -A
Autor
Beitrag
Dr.Danny
Neuling
#1 erstellt: 30. Dez 2009, 13:22
Hallöle ich bin die neue hier und komm jetzt öfters

...ich hätte da mal eine frage an die Experten....bin mal gespannt ob das mit meinem "frau-deutsch" klappt.

Bei den Av Receiver von Yamaha RX-V....*bla* gibt es doch die möglichkeit zwischen FrontA und FrontB umzuschalten...angenommen ich schließe meine bisherigen Brüllwürfel an FrontA an - stehen dann die kleinen Boxen aus dem 5.1 System im FrontB Anschluß noch weiterhin für den Raumklang zur Verfügung ?.....oder geht da nur ent-oder weder ?

Gruuuz

Danny
kow123
Inventar
#2 erstellt: 30. Dez 2009, 14:49

Dr.Danny schrieb:
...Bei den Av Receiver von Yamaha RX-V....*bla* gibt es doch die möglichkeit zwischen FrontA und FrontB umzuschalten...angenommen ich schließe meine bisherigen Brüllwürfel an FrontA an - stehen dann die kleinen Boxen aus dem 5.1 System im FrontB Anschluß noch weiterhin für den Raumklang zur Verfügung ?.......

Konkret um welches *bla* Gerät geht es denn Denn die meisten neuen Yamahas haben nämlich gar keinen A-B-Schalter mehr Was soll eigentlich an Front B dran?

Und wieviel Lautsprecher spielen sollen, kannst Du (mit Einschränkungen) über den Modus steuern (z.B. Stereo, Surround usw.)
Dr.Danny
Neuling
#3 erstellt: 30. Dez 2009, 22:37
Es geht um den RX-V365....der kleine...

Mein 5.1 Boxenset beinhaltet unter anderem 4 identische Lautsprecher - zwei für Front / zwei für Rear. Ein paar von denen hab ich als Front A angeschlossen, Front B ist momentan frei. Funktionokelt auch soweit.

Was ist jetzt wenn ich an FrontA (fette Klemmen)meine alten Säulenlautsprecher anschließe, und bei FrontB die kleinen aus dem 5.1 System ? Kann dann "nur" zwischen den beiden Boxenpaaren umgeschaltet werden oder werden beide Lautsprecherpaare in den Klang mit einbezogen ?

Ich erkenne grad den Sinn dieses Schalters nicht so richtig...

ok....ich könnts einfach probieren...aber jetzt ist grad alles so schön ins Möbel integriert...

Gruuz Danny
Artemisium
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 30. Dez 2009, 22:53
Hallo,


Die Anschlüsse B bekommen dasselbe Signal wie die A, bzw
werden von der selben Endstufe betrieben, also parallel.
InR können auch beide Anschlüsse gleichzeitig betrieben werden,
allerdings funktioniert das "nur" noch als Stereo, kein Surround mit A und B !


EDIT:

Es kann nur umgeschaltet werden! Anschlüsse B eignen sich zB
zum beschallen eines weiteren Raumes.


[Beitrag von Artemisium am 30. Dez 2009, 22:59 bearbeitet]
Dr.Danny
Neuling
#5 erstellt: 30. Dez 2009, 23:54
*hrglgrmpf* ...ich könnt mir in den Hintern beißen daß ich die Kabel von den großen Boxen hinterm schrank schon vorgezogen habe.....ich glaub ich lasses mal so wie es ist...danke für eure schnellen antworten
Dr.Danny
Neuling
#6 erstellt: 03. Jan 2010, 15:15
Sodele, hier mal mein Abschlußbericht

Meine paar alte Boxen SHARP CP7700MK3 Sind jetzt bei Front A drin, bei Front B die kleinen aus dem 5.1 System. Soweit so gut.

Das einzige was jetzt neuerdings nicht mehr funktioniert ist das automatische Einmessen mit dem mitgelieferten Mikrofon. Die Entfernung vom Subwoofer wird falsch -viel zu weit- detektiert. Das Speaker-Level wird dann auf -10dB eingestellt :?. Komisch auch: Beim Meßprogramm rumpelt der Subwoofer anfangs ganz ordentlich so daß das Geschirr im Schrank wackelt. Wenn dann nachher die Entfernungen gemessen werden und bei jedem Lautsprecher ein deutlich hörbares "Klopfsignal" ausgegeben wird, bumpert er nur ganz sachte kaum warnehmbar vor sich hin.

Seltsam, denn beim allerersten mal hat das Autosetup meinem Empfinden nach ein sehr gutes Ergebnis gebracht und funktionieren tut er ja grundsätzlich auch......nuja....jetzt hangle ich mich halt von Hand durch die Menüs. Hoffe ich komme so auch zum Ziel...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V361, A/B Zone
idephili am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  3 Beiträge
RX-V 863 Front B nicht verfügbar
Patrick1972 am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 25.09.2014  –  8 Beiträge
Yamaha RX-A 3010 Trennfrequenz / Front = Groß?
Thooradin am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 31.01.2017  –  4 Beiträge
Yamaha RX-A 2010
bacherle am 02.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  9 Beiträge
Problem mit Front Lautsprechern
Cruzer1 am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX-A 2010 und Yamaha M60
bacherle am 07.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  5 Beiträge
Yamaha AVR (RX-V359): Funktionsweise Front A + B bei 5 Channel Stereo
wick3d am 27.04.2016  –  Letzte Antwort am 27.04.2016  –  3 Beiträge
RX-461 - Front B mit "large" Speaker nutzen?
IckZ22 am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  3 Beiträge
RX-V oder RX-A Modell ?
Raffaelo am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  4 Beiträge
Yamaha - RX-V773 - Front-Pre-Out Problem
djOli88 am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedlukasomi
  • Gesamtzahl an Themen1.376.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.204