DVD Player und Yamaha RX-V465 Receiver: kein Bild!

+A -A
Autor
Beitrag
Legion_x
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jul 2010, 14:23
Ich schliesse meinen DVD Player Toshiba SD-140-E mittels Component an den AV-5 Eingang an meinen Yamaha RX-V465 Receiver an, der wiederum das Bild via HDMi an meinen Fernseher abgeben soll.

Leider tut er das nicht. Ton kommt, Bild jedoch nicht. Meine XBox und mein PC die beide über HDMI auch den receiver angeschlossen sind funktionieren aber einwandfrei.

Schleisse ich das Videokabel des DVD Players direkt an den Fernseher an, kommt auch Bild. Der Toshiba scheint also einwandfrei zu funktionieren...:(
poneil
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2010, 14:31
Hi,

der RX-V465 unterstützt keine Videoumwandlung von Analog-Inhalten zu HDMI. Entsprechend musst du bei der Nutzung von Komponente-Eingängen auch den Komponente-Ausgang des RX-V nehmen.

Du müsstest den RX-V465 also zusätzlich per Komponente-Kabel mit dem TV verbinden. Oder du schließt den DVD-Player für die Videoübertragung direkt an den TV an und nutzt den RX-V eben nur für die Audioverarbeitung.


Grüße
Legion_x
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2010, 14:34
Okay, danke für die schnelle Antwort! Wie sieht es mit YUV-Kabeln aus für meine Wii?! Kann ich die über HDMI ausgeben?
poneil
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2010, 14:49
Nein, hier wäre dann auch wieder das selbe Phänomen. Das YUV-Kabel der Wii (= Komponente-Kabel) würdest du ebenfalls an einen Komponente-Eingang des RX-V anschließen.

Der RX-V465 kann nicht von einer Anschlussart zu einer anderen konvertieren. Das war glaubich erst ab dem RX-V565 als Feature möglich.

Wenn du einen Cinch-Eingang nutzt, dann musst du für die Videoübertragung aus dem RX-V zum Darstellungsgerät den Cinch-Ausgang (Cinch-Monitor-Out) des RX-V verwenden. Wenn du HDMI nutzt, dann den HDMI-Ausgang (HDMI-Out) und wenn du Komponente-Eingänge verwendest dann den Komponente-Ausgang des RX-V (Component-Monitor-Out).


Grüße


[Beitrag von poneil am 18. Jul 2010, 14:52 bearbeitet]
XN04113
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2010, 15:08
Schliesse WII und DVD via YUV (Komponente) an den Yamaha und dann via YUV zum TV. So bekommst Du die beste Bildqualität von beiden Geräten am TV.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX- V465- HDMI durchschleifen ?
ratzec am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V465 - Kein True HD?
XellFighter am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V465 einstellen
Chemi87 am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V465 Schutzschaltung?
XellFighter am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V465 - Bild und Ton getrennt (T-Home)
frederic.muc am 28.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V465 HDMI 1080p/24p
ju^ju am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 14.05.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V465 u. Pana DMP-BD35
FirefighterTom am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V465, Entweder Bild oder Ton, wie beides?
PsychoEagle am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V465 mit ATI 5770 über HDMI kein 5.1 =(
marcfenix am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 19.07.2010  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V465 als 5.1 receiver?
nge89 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 14.11.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.248 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedDJMarauder
  • Gesamtzahl an Themen1.389.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.130

Hersteller in diesem Thread Widget schließen