Yamaha A-860 vs. V-681 oder V-781

+A -A
Autor
Beitrag
hs65
Stammgast
#1 erstellt: 19. Sep 2016, 22:30
Tag zusammen,

normalerweise verfolge ich nicht, mit welchen Produkten die Hersteller so aufwarten und welche großen Unterschiede es gibt. Aufgrund der neuen Aventage-Modell habe ich mir mal die Unterschiede angesehen und ich frage mich wieder einmal, warum die so eine "komische" Modellpolitik habe. Die Unterschiede sind manchmal wirklich nicht sonderlich wichtig. Insbesondere die beiden erwähnten Modelle unterschieden sich wohl nur in der Optik und vielleicht noch im Transformator - wenn überhaupt. Warum sollte man eigentlich das A-Modell nehmen? Wo bleiben die ca. 400€ Preisunterschied.
steelydan1
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2016, 13:43
Der bessere Vergleich wäre RX-A860 / RX-V781.
Dem 681 fehlt zum Beispiel im Vergleich zu den beiden o.g. die Mehrpunkteinmessung.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 20. Sep 2016, 14:02
genau, RX-V781 und RX-A860 sind weitgehend identisch! Ich glaube der "Zwilling" des 681 müsste der 760 sein, oder?
I.d.R. teilen sich diese Modelle sogar dasselbe Service Manual, in dem nur an den wenigen entsprechenden Stellen auf die Unterschiede hingewiesen wird (2x HDMI mehr).

der Grund ist eben, dass Yamaha auf der einen Seite "günstige" Modelle für die Leute anbieten möchte denen es in erster Linie um die Funktion geht und daneben eben auch diejenigen bedienen möchte, die mehr auf den Schein wert legen und dafür entsprechend Aufpreis zahlen.
dafür bekommt man dann das "exklusivere" Modell (kann man sich einreden) und nach Registrierung 3 statt nur 2 Jahre Garantie.
hs65
Stammgast
#4 erstellt: 20. Sep 2016, 17:59
Für A-860 spricht (wenn man es braucht):
Mehrpunkteinmessung
+10W
5. Fuß
A.R.T. Wedge - Was auch immer das ist
+2HDMI

...und das wichtigste: RS232 Interface

Wie steht es mit den Möglichkeiten die Trennfrequenz für Surround, Center und Front getrennt zu wählen?
hs65
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2016, 18:05

steelydan1 (Beitrag #2) schrieb:
Der bessere Vergleich wäre RX-A860 / RX-V781

Ich habe noch einmal nachgesehen --> stimmt! Titel geändert.

Trotzdem möchte ich die ca. 400€ Unterschied schon nachvollziehbar verstehen
hs65
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2016, 18:08

hs65 (Beitrag #4) schrieb:
A.R.T. Wedge - Was auch immer das ist

Ach, dass ist der 5. Fuß - Anti Resonance Technology
steelydan1
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2016, 18:12
Die 400€ Unterschied (sind das wirklich soviel?) kann dir hier niemand nachvollziehbar erklären wenn das Augenmerk auf Klang und Funtionen liegt.
MickeyMouse hatte das ja schon angesprochen, beim RX-A bezahlt man auch für das Image der "höheren" Modellserie.

Edit: Eine kurze Recherche ergab einen aktuellen Preisunterschied von ca.250€ zwischen RX-A860 und RX-V781.


[Beitrag von steelydan1 am 20. Sep 2016, 18:16 bearbeitet]
hs65
Stammgast
#8 erstellt: 20. Sep 2016, 18:22

steelydan1 (Beitrag #7) schrieb:
Eine kurze Recherche ergab einen aktuellen Preisunterschied von ca.250€ zwischen RX-A860 und RX-V781.


Ich hatte gestern zwischen A860 und V-681 verglichen. Ob nun 400 oder 300 ist eigentlich egal
steelydan1
Inventar
#9 erstellt: 20. Sep 2016, 18:46
Wollen wir Äpfel mit Äpfeln vergleichen oder Äpfel mit Birnen?
Der RX-V681 ist bei dem Dreiervergleich die Birne.
Mickey_Mouse
Inventar
#10 erstellt: 20. Sep 2016, 19:09
das wurde hier ja auch schon mehrfach angesprochen: Yamaha erlaubt nur Händlern mit einem Ladengeschäft die Aventage Geräte zu verkaufen (Appendix A oder B?, Roman/Passat kennt sich da besser aus) und (so meine Vermutung!) achtet auch etwas darauf, dass von diesen keine "Dumping-Preise" im Netz auftauchen.

Man kann RX-A und RX-V Geräte nicht per Idealo oder Geizhals vergleichen, man wird immer bei einem Telefonat oder Anfrage per Mail bessere Preise erhalten!

Man muss den 781 und den 860 vergleichen, mit Preisen die man von Händlern erfragt (und nicht im Netz recherchiert) hat und dann den Aufpreis den Vorteilen (die man selber beim RX-A sieht) gegenüberstellen und entscheiden.
eigentlich ganz einfach...
Passat
Moderator
#11 erstellt: 20. Sep 2016, 19:10
Der RX-A860 ist ein RX-V781 mit folgenden Unterschieden:
- Klappe auf der Front
- 1 AV-Eingang auf der Front mehr (unter der Klappe)
- 8 statt 6 HDMI-Eingänge
- RS232-Anschluß (ist für Haussteuersysteme wie z.B. Creston)
- 5. Fuß
- 3 statt 2 Jahre Yamaha-Garantie

Der RX-A760 ist das Pendant zum RX-V681.
Unterschiede:
- Alufront
- 5. Fuß
- vollwertige Lautsprecheranschlüsse für Extra SP anstatt einfache Federklemmen
- 3 statt 2 Jahre Yamaha-Garantie

Den RX-A760 gibts offizell in Deutschland nicht.

RX-V681 und RX-V781 unterscheiden sich in folgenden Dingen:
- 2 HDMI-Ausgänge
- Alufront
- minimal mehr Leistung
- Mehrpunkteinmessung
- Fernbedienung für andere Geräte vorprogrammiert

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 20. Sep 2016, 19:13 bearbeitet]
maxsem
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Sep 2016, 20:15
was kann man denn mit dem RS232-Anschluß anstellen?
Mickey_Mouse
Inventar
#13 erstellt: 20. Sep 2016, 20:24
im Moment gibt es noch einige Haus/Heimkino Steuer Systeme (hauptsächlich in den USA) die auf RS232 aufsetzen.
inzwischen kann man aber z.B. die Yamaha AVR schon sehr weit in ein FHEM System basierend auf Ethernet einbinden.

oder man kann es auch anders ausdrücken: wenn man nichtmal im Ansatz weiß wozu man die RS232 brauchen könnte, dann braucht man sie auch nicht
Passat
Moderator
#14 erstellt: 20. Sep 2016, 20:25
Das Gerät kann darüber komplett gesteuert werden.

Hausautomatisierungsysteme wie Creston setzten auch heute noch immer noch auf RS232 als Steuerschnittstelle.

Grüße
Roman
hs65
Stammgast
#15 erstellt: 20. Sep 2016, 22:28
Danke, wir haben verstanden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 673 vs. RX-A 730
snes am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  7 Beiträge
RX A oder V
megaharry am 12.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  25 Beiträge
Yamaha RX-V 681 Klangeinstellung
Eric237 am 22.02.2017  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  6 Beiträge
681 oder 781
Volker#82 am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 29.07.2016  –  44 Beiträge
Yamaha RX-V 681 HDMI Umschaltung Problem
Steril am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 10.12.2016  –  10 Beiträge
Yamaha Rx v 781 nur PCM über HDMI von TV
divedeeeper am 25.10.2017  –  Letzte Antwort am 25.10.2017  –  2 Beiträge
Yamaha A/V Receiver und Audio-Delay
Stefan4u am 11.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2011  –  4 Beiträge
Suche Yamaha A/V Einstellmöglichkeit unterschiedliche Trennfrequenzen
AngusYoung123 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX V 367 Verzögerung
BlackBourn am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  3 Beiträge
Yamaha DSP AX1 vs ?
yener333 am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.02.2017  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedbrudibuh93
  • Gesamtzahl an Themen1.389.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen