Wie sieht man, welches Tonformat gerade erkannt wird?

+A -A
Autor
Beitrag
Rebl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Okt 2016, 01:11
Hallo zusammen,

Ich komme aus dem Denon-Lager und bin jetzt nach 18 Jahren auf Yamaha umgestiegen.
Ich habe mir heute einen RX-A1060 gekauft. Klang ist ganz vorzüglich, ich bin begeistert.
Da habe ich aber noch einige Verständnisprobleme....
Vom Denon her bin ich gewöhnt, dass direkt im Display dransteht, welches Tonformat der Receiver von der Quelle bekommt.
Wie kann ich beim Yamaha sehen/überprüfen, welches Tonformat der Kasten gerade erkennt?
Das muss doch irgendwo zu sehen sein, oder?

Vielen Dank schonmal für die Erleuchtung!

Beste Grüßle,
Rebl
std67
Inventar
#2 erstellt: 09. Okt 2016, 02:11
Hi

mal die Display-Taste versucht?
steelydan1
Inventar
#3 erstellt: 09. Okt 2016, 12:54
Oder auf der FB die Info-Taste drücken bis im Display die gewünschte Information erscheint.
Rebl
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Okt 2016, 13:43
Ja, die Taste habe ich natürlich gedrückt
Konkret: Ich habe einen Samsung-TV und Probleme mit dem Ton, weil das ARC nicht funktioniert und ich das Gefühl habe, aus dem TOS kommt nur Stereo. Ich habe also den TV (direkt, nicht über Monitor) laufen und will DANN wissen, was gerade für ein Tonformat läuft.
Es war bei Denon vorteilhaft, dass diese Info direkt auf dem Display des Gerätes stand.
Sonst noch Ideen, wie ich die Info herbekomme?
steelydan1
Inventar
#5 erstellt: 09. Okt 2016, 14:05
Wenn du die Info-Taste drückst bis das Tonformat erscheint müsstet du es doch sehen!?
Bei Stereo steht dann z.B. PCM, bei Mehrkanal z.B. DolbyDigital.

Andere Möglichkeit:
Du schaltest den AVR auf "PureDirect". Damit verhinderst du 100%ig dass irgendetwas hochskaliert wird.
Liegt ein Stereosignal an laufen nur die Front-LS, liegt ein Mehrkanalsignal wie DD 5.1 an laufen auch Center und Surround-LS.

Natürlich geht das nur wenn die TV-Sendung überhaupt mit Mehrkanal-Ton ausgestrahlt wird und du die richtige Tonspur am TV ausgewählt hast.


[Beitrag von steelydan1 am 09. Okt 2016, 14:09 bearbeitet]
Rebl
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Okt 2016, 22:57
Super, vielen Dank. Den Info-Button hatte ich wirklich übersehen, sorry.
Bin jetzt rundum zufrieden. Mein Samsung TV will nur Dolby 2.0 ausgeben, das hatte ich befürchtet.
Er wurde jetzt wieder zum reinen Screen degradiert und meine gute alte Dreambox kommt wieder zum Einsatz. Die versteht sich sehr gut mit dem Yamaha.

Beste Grüßle,
Rebl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer wird erkannt aber er spielt nicht?
Xuthos am 06.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  4 Beiträge
Netzwerkfestplatte wird vom AV-Receiver nicht erkannt?
fs12345 am 12.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.04.2013  –  13 Beiträge
RX-V 473 wird von Fernseher nicht erkannt
MAiniak1 am 01.08.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  2 Beiträge
Yamaha Rx-V767 passendes Tonformat von PS3
john145 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2011  –  2 Beiträge
Wie sieht "Titan" aus?
jan_28 am 15.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  6 Beiträge
Neues Medienverzeichnis wird vom RX-V775 nicht erkannt
imebro am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2014  –  5 Beiträge
Canton AS10 an RX-V677 wird nicht erkannt
~Matze~ am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 24.12.2014  –  15 Beiträge
Yamaha - 473 wird nicht mehr für Airplay erkannt
macgreg84 am 19.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.02.2015  –  13 Beiträge
Yamaha RX-V671 Wie MAC-Adresse auslesen?
DonPenne am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RXV 465 zeigt Tonformat nicht an
popolli1 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedGibberosa
  • Gesamtzahl an Themen1.376.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.753