Keine Bewertung gefunden

Yamaha RX-A1060 AV-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

3D 7-Kanal AV-Receiver, 135 Watt RMS, USB, UPnP, DLNA-zertifiziert, AirPlay, Smartphone-Steuerung

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha RX-A1060

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha RX-A1060

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von GurkiHDx 8 Yamaha RX-A1060 oder Yamaha RX-A2060?
    Ich bin am überlegen von meinem kleinen Denon X1200W auf ein Yamaha umzusteigen. Der Denon funktioniert zwar soweit wunderbar, mich nervt aber etwas die App (die neue hat sich schon gebessert). Denn wenn man mal gemütlich grade im Bett liegt oder auf dem Sofa sitzt und per Handy den Denon steuern... weiterlesen → GurkiHDx am 11.11.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.11.2016
  • Avatar von AnsiG 5 Denon AVR-X4300H oder Marantz SR7010 oder 6010 oder Yamaha RX-A1060 oder RX-A3050
    Liebe Foren-Gemeinde, gerne würde ich wieder auf eure bewerte Meinung zurückgreifen. Ich brauche einen neuen AV-Receiver. Zuletzt war bei mir der Marantz SR-6007 im Einsatz. Im Zeitalter von 4K ist dieser leider inzwischen an seine Grenzen gestoßen und ein neuer muss her. Folgendes Setup ist... weiterlesen → AnsiG am 30.11.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 02.12.2016
  • Avatar von Dake 55 Subwoofer für Dali Opticon Set
    Ich besitze bisher ein Paar neuer Dali Opticon 6 Standlautsprecher, welche von einem neuen Yamaha RX-A1060 angetrieben werden. Nun bin ich gerade umgezogen und im neuen Raum wird auch die Erweiterung auf 5.1 möglich sein. Da allerdings im hinteren Zimmerbereich noch bestellte Möbel fehlen (das... weiterlesen → Dake am 29.08.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.09.2016
  • Avatar von Flycappuccino 16 Erster Avr für Heimkino Auswahlhilfe
    Ich habe bisher mit Heimkino noch weniger Erfahrung. Habe mich zu dem Thema allerdings in letzter Zeit eingelesen und möchte mir jetzt einen guten Avr für ein (vorerst) 5.1 System zulegen, der jedoch Luft nach oben haben soll. Zu mir: Bisher war ich hauptsächlich auf Stereo bedacht. Ich habe... weiterlesen → Flycappuccino am 05.11.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.11.2016
  • Avatar von Jul3s 8 Yamaha RX-V2067 ersetzen
    Habe meinen Yamaha RX-V2067 in Verbindung mit einem Theater 8 inklusive Onkel Doc recht lange schon am laufen und bin auch sehr zufrieden. Doch seit kurzem haben wir einen 4K Fernseher (Sony 65XD9305) und die ersten 4K Zuspielgeräte geholt. Anfangs dachte ich: Kein Problem, schließe ich die... weiterlesen → Jul3s am 08.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.09.2016
  • Avatar von daSturmBringer 26 Neuer AVR aber welcher?
    Ich möchte mir einen neuen AVR zulegen da mein jetziger langsam den Geist aufgibt. Zur Zeit habe ich einen Pioneer 921K und das komplette Boxenset von Monitor Audio RX8 in 5.1 Da ich auch ein bisschen was davon haben möchte suche ich einen guten AVR der auch noch alles "kann" was in den nächsten... weiterlesen → daSturmBringer am 23.04.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 24.04.2016
  • Avatar von av-ist-gut-real-ist-besser 11 Welcher AV-Receiver für 5.0 LS-Set Canton Chrono SL
    Ich bitte um eine Empfehlung für den Kauf eines hochwertigen AV-Receivers für eine 5.0 AV-Anlage (später evtl. 5.1). Ich komme vom Stereo-Bereich und habe noch keine AV-Erfahrungen. Vorhanden: 5.0 LS-Set 2 x Frontstandboxen Canton Chrono SL 590 DC 1 x Center Canton Chrono SL 555.2 2 x Rear... weiterlesen → av-ist-gut-real-ist-besser am 30.11.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 30.11.2016
  • Avatar von Starwash 14 Welcher Yamaha AV ist für mich der Richtige?
    Ich habe mich schon länger nicht mehr intensiver mit dem Thema AV Receiver (mein letzter war ein A3010, der allerdings nun defekt ist) beschäftigt, bin aber nun auf der Suche nach einem Neuen. Es soll wieder ein Yamaha werden. Warum? Weil ich glaube, ein Gewohnheitstier zu sein, ich grundsätzlich... weiterlesen → Starwash am 01.09.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 04.09.2016
  • Avatar von Excesss 8 AVR bis 1000 + Plattendreher
    Moin, noch so eine AVR-Beratung, tztz..! Ich versuchs knapp dazustellen ;-) Das steht im Raum: - Yamaha AVR RX-V467 - Samsung UE32C6000 als PC-Bildschirm - Gaming PC mit Asus Xonar DX Soundkarte - LS aus der 1. Quadral Argentum Serie: Front 09.1, Rear 07.1, Base - Sub: SVS PB1000 sowie DSPeaker... weiterlesen → Excesss am 27.06.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 09.07.2016
  • Avatar von maniker 6 Yamaha RX-V1500 ersetzen
    Mein RX-V1500 soll nun endlich sein Gnadenbrot im Partykeller bekommen. Ich suche nun Ersatz im Preisbereich bis ca.1000 Euro.( gern weniger, auch mehr wenn nötig) 5.1 Setup mit KEF Q1, Q9c, KEF CI-130DS (InWall), Heco Phalanx 12A Was mir am wichtigsten ist: -Es soll endlich mein Spatz-HDMI... weiterlesen → maniker am 12.08.2016 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 14.08.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha RX-A1060

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 135
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 7
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • RMS Watt: 945
  • 3D-tauglich: ja
  • 4k Upscaling-Funktion: ja
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 435
  • Gewicht in kg: 14.9
  • Tiefe in mm: 439
  • Höhe in mm: 247
  • Sound
  • Dolby / DTS: Dolby Atmos/DTS:X
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: ja
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: ja
  • USB-Anschluss: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.09
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: ja
  • UPnP-kompatibel: ja
  • WLAN: ja
  • AirPlay kompatibel: ja
  • Multiroom: ja