Warum startet der RX-V677 plötzlich auf AV1

+A -A
Autor
Beitrag
jensi33
Stammgast
#1 erstellt: 11. Jan 2017, 13:23
Hallo,
Ich habe einen Samsung Smart TV, einen Satreciever Duo2 und einen Yamaha RX-V677.
Jetzt mußte ich in letzter Zeit etwas basteln und hab jetzt alles soweit wieder am laufen. Das Problem ist jetzt, wenn ich die Duo2 anschalte sollten der TV und der Yamaha mit an gehen. Das tut es auch, aber als Starteingang wählt der Yamaha plötzlich AV1 und nicht mehr HDMI 2. Was kann ich da machen?
Passat
Moderator
#2 erstellt: 11. Jan 2017, 13:53
Evtl. HDMI ARC aktiviert?

Das ist bei einem externen SAT-Receiver überflüssig, kann also deaktiviert werden.

Grüße
Roman
Early_Chris
Inventar
#3 erstellt: 11. Jan 2017, 14:12
Wie sind denn deine Geräte miteinander verbunden?

Sat Receiver weil TV keinen integrierten drin hat?
jensi33
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jan 2017, 14:28
Hab ARC ausgeschaltet. Er schaltet aber immer noch bei AV1 ein. Also keine Änderung.
Mein TV hat einen Reciever, aber man kann mit Linux mehr machen.
Die Geräte sind mit HDMI kabel verbunden.


[Beitrag von jensi33 am 11. Jan 2017, 19:28 bearbeitet]
jensi33
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2017, 23:27
Weiß jemand Rat?
Early_Chris
Inventar
#6 erstellt: 12. Jan 2017, 06:46

jensi33 (Beitrag #1) schrieb:

Jetzt mußte ich in letzter Zeit etwas basteln und hab jetzt alles soweit wieder am laufen.


Wie war es denn vorher? Ging es dort?


jensi33 (Beitrag #4) schrieb:

Die Geräte sind mit HDMI kabel verbunden.


Super aber wie genau? Sat Receiver zu TV mit HDMI und TV mit HDMI zu AVR?
jensi33
Stammgast
#7 erstellt: 12. Jan 2017, 07:21
Ich weiß nicht mehr wie es vorher war.
Es geht vom Reciever zum AVR und dann von ACR zum TV
Early_Chris
Inventar
#8 erstellt: 12. Jan 2017, 07:36
Ok.

An welchen Anschluss ist denn der Sat Receiver am AVR? Theoretisch wenn er am HDMI 2 ist, sollte der AVR auch HDMI 2 anzeigen bzw den Namen vom Eingang, außer du hast ihn selbst geändert. Im Setup des AVR ist der korrekte Eingang eingestellt für Bild und Ton des Sat R.?
jensi33
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jan 2017, 07:44
Ja, der Strecke verena ist auf HDMI 2. Und im Setupmenü? Was soll ich da einstellen? Das hab ich nicht verstanden
Early_Chris
Inventar
#10 erstellt: 12. Jan 2017, 07:54
Ist denn irgendwas mit AV1 am AVR verbunden?

BA ab Seite 90, "Konfigurieren von Eingangsquellen"
jensi33
Stammgast
#11 erstellt: 12. Jan 2017, 08:29
Im AV1 vom AVReciever ist ein Optisches Kabel vom TV.
Ich muß aber jetzt sagen das alles tut wie es soll. Ich versteh die Welt nich mehr.
Wenn ich den Sat Reciever an mache geht der AVR und TV mit an. Der AVR schaltet am Anfang auf AV4 und dann nach ca 8 Sec schaltet er plötzlich um auf HDMI 2.
Ich danke dir für deine Zeit.
Early_Chris
Inventar
#12 erstellt: 12. Jan 2017, 09:12
Du benötigst doch kein optisches Kabel vom TV zum AVR, dafür hast du ja das HDMI Kabel.
Steck das mal ab, trenne die Geräte für ne Minute vom Strom, probiere es dann.

Ggf. Werksreset des AVR´s, damit konfiguriert er sich neu was den Handshake mit den übrigen Geräten via HDMI angeht.
jensi33
Stammgast
#13 erstellt: 12. Jan 2017, 09:16
Das optische Kabel hab ich dafür: Wenn ich mein Handy mit dem TV verbinde möchte ich den Ton über den AVR laufen lassen.
Und wie gesagt, das andere Problem ist ja plötzlich nicht mehr da. Funktioniert jetzt alles. :-)
Early_Chris
Inventar
#14 erstellt: 12. Jan 2017, 09:20
Das macht doch das HDMI Kabel.
jensi33
Stammgast
#15 erstellt: 12. Jan 2017, 09:33
Leider nicht, denn das HDMI Kabel was vom AVR zum TV geht ist ja am HDMI Ausgang des AVR angeschlossen. Dort geht nur Ton raus und nicht rein.
Early_Chris
Inventar
#16 erstellt: 12. Jan 2017, 10:36
Wenn der TV ARC hat, dann sendet er auch den Ton an deinen AVR.
Da du aber nicht geschrieben hast welchen TV du hast, kann ich es nicht bestätigen.

ARC lässt sich im TV auch ab- und anschalten.
jensi33
Stammgast
#17 erstellt: 12. Jan 2017, 11:26
Es ist JU7090T
Early_Chris
Inventar
#18 erstellt: 12. Jan 2017, 11:49
Der kann ARC. Also kannste dir das optische Kabel sparen. Im TV sowie AVR ARC aktivieren und gut ist.

Vorraussetzung, das HDMI Kabel ist am ARC Eingang des TV verbunden.


[Beitrag von Early_Chris am 12. Jan 2017, 11:51 bearbeitet]
jensi33
Stammgast
#19 erstellt: 12. Jan 2017, 11:58
ARC hab ich im TV Menü nicht gefunden
Early_Chris
Inventar
#20 erstellt: 12. Jan 2017, 12:13
Laut der BA finde ich nichts wo man es explizit an oder ausstellt.

"ARC ermöglicht die digitale Tonausgabe des Fernsehgeräts über ein HDMI-Kabel an eine Audioquelle und
umgekehrt. Die ARC-Funktion ist jedoch nur bei Anschluss eines ARC-fähigen AV-Receivers an den HDMI
(ARC)-Eingang des Fernsehgeräts verfügbar."

Also sollte der TV es von alleine erkennen das der AVR ARC unterstützt.

Werksreset das AVR wäre ne Möglichkeit wie oben schon geschrieben.

Zieh das optische ab, schalte TV und AVR ein. Kommt ein Ton über den AVR vom TV Programm?

"MENU/123) MENU Ton Lautsprechereinstellungen Lautsprecher auswählen) eine
beliebige andere Option als TV-Lautsprecher aus."

Da mal den AVR auswählen wenn du das optische Kabel entfernt hast.
Early_Chris
Inventar
#21 erstellt: 12. Jan 2017, 12:17
Optionen

Funktion Beschreibung
Bildformat Hiermit ändern Sie die Bildgröße. Welche Bildgrößen unterstützt werden, hängt vom jeweiligen
Video ab.
Untertiteleinstell. Untertitel: Hiermit aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Untertitel.
Untertitelsprache: Hiermit wechseln Sie die Sprache.
Bildmodus Hiermit ändern Sie den Bildmodus.
Tonmodus Hiermit ändern Sie den Tonwiedergabemodus.
Lautsprecherliste
Hiermit können Sie die Lautsprecher auswählen, über die der Ton ausgegeben werden soll.
" Diese Funktion ist nur dann verfügbar, wenn ein Heimkinosystem oder ein Receiver an das
Fernsehgerät angeschlossen ist.

Wiedergabesprache Hiermit können Sie eine andere Wiedergabesprache auswählen.
" Diese Funktion ist nur bei Dateien verfügbar, die Mehrspurton unterstützen.
Information Hiermit zeigen Sie Detaillinformationen zur aktuellen Datei an.
ebnerjoh
Stammgast
#22 erstellt: 12. Jan 2017, 12:40
Eventuell muss HDMI-CEC eingeschalten werden, damit ARC funktioniert. So war es bei meinem Sony TV.

Ich habe im Prinzip das gleiche Setup:

TV über HDMI-ARC an HDMI1 des Receivers.
Am Receiver habe ich dann 1x Dreambox und 1x Blu-Ray angeschlossen (HDMI2 und HDMI3)

Am TV habe ich HDMI-CEC eingechalten und unter Audiosettings die Audioausgabe auf Audioanlage umgeschalten (statt interne Lautsprecher)

Will ich Sound vom TV am Receiver ausgeben, dann muss der Receiver auf AV4 stehen. Das ist der ARC-Kanal vom HDMI.

Grüße
Johannes
jensi33
Stammgast
#23 erstellt: 12. Jan 2017, 12:47
Danke für die ganzen Infos. Ich hab grad ne neue Box bekommen. Ich werd jetzt erstmal alles einrichten.
Update: Ich hab ARC beim TV und AVR angeschaltet, das optische Kabel weg genommen und es funktioniert. 1000 Dank für eure Hilfe


[Beitrag von jensi33 am 12. Jan 2017, 17:32 bearbeitet]
jensi33
Stammgast
#24 erstellt: 12. Jan 2017, 19:25
Jetzt das nächste Problem
Im Wohnzimmer hab ich ein ähnliches Sett stehen.
Satreciever Duo2, Samsung Smart TV UE46D6500VS, Yamaha RX-V679
Wenn ich Duo einschalte gehen alle 3 Geräte an, es kommt aber kein Ton.
Wenn ich Duo ausschalte geht nur der Yamaha mit aus. TV bleibt an.
Ich hab Hdmi2 (ARC) am TV angeschlossen und CEC an gemacht.
Am Yamaha auch ARC angemacht und die Dou an hdmi2 angeschlossen
Update:
Heute ist es so das der TV beim anschalten der DUO2 immer auf HDMI1 angeht. Der AVR schaltet auf AV4
Warum ist das plötzlich anders wie gestern? Und was kann ich tun, das es so funktioniert wie im Schlafzimmer?
Ich wäre sehr dankbar für Hilfe


[Beitrag von jensi33 am 13. Jan 2017, 16:52 bearbeitet]
jensi33
Stammgast
#25 erstellt: 14. Jan 2017, 02:36
Nächstes Update:
Jetzt läuft es fast.
Das Problem was ich jetzt habe ist, das wenn der TV angeht, das er zuerst für ne halbe Sekunde auf HDMI 2(ARC) steht und dann von alleine auf HDMI 1 umspringt.
Wenn ich den AVR am HDMI 1 des TV anschließe, geht alles an und aus wie es soll, doch leider bleibt der Ton aus.
Wenn jetzt der TV beim anschalten den Startkanal HDMI 2 beibehalten würde, hätte ich auch Ton, denke ich.
Weiß jemand wie ich an meinem TV den Startkanal von HDMI 1 auf HDMI 2 ändern kann? Ich verzweifel hier so langsam.
ebnerjoh
Stammgast
#26 erstellt: 14. Jan 2017, 08:26
Ich kann dir keinen direkten Tipp geben.

Ich selbst verwende die Logitech Harmony (550, gibts leider nicht mehr, die war super günstig) um meinen TV, den AV-Receiver, die Dreambox und den Blu-Ray Player zu bedienen. Funktioniert perfekt inkl. automatischem Ein-/Ausgänge umschalten.
jensi33
Stammgast
#27 erstellt: 14. Jan 2017, 09:28
Die Lösung kenn ich, ist aber nichts für mich. Aber danke trotzdem. :-)
Kann mir jemand verraten ob ich den Startkanal ändern kann?
Hab auch in der Bedienungsanleitung nichts gefunden.
Ich hab auch schon eine Werkseinstellung gemacht. Hat auch nichts gebracht


[Beitrag von jensi33 am 15. Jan 2017, 03:26 bearbeitet]
ebnerjoh
Stammgast
#28 erstellt: 17. Jan 2017, 09:38
Mich interessiert jetzt warum diese Lösung nichts ist? Wegen dem Preis der Logitech Fernbedienung?
Early_Chris
Inventar
#29 erstellt: 17. Jan 2017, 10:06
Wenn ALLES richtig verkabelt ist, gibts auch keine Probleme außer das CEC hier und da mal spinnen kann. Das ist leider so.
ebnerjoh
Stammgast
#30 erstellt: 17. Jan 2017, 10:31
Ich komme aus der Welt ohne CEC und habe jetzt bei meinem neuen Setup auch wieder die Harmony in Betrieb.

Den größten Vorteil sehe ich an den konfigurierbaren Tasten mit Display für den Namen. Es gibt bei jedem System irgendwelche Funktionen, die man nicht über eine Standard-Taste steuern kann.
Bei der Harmony programmier ich mir die auf eine der Tasten mit dem Display und weiß dann auch noch in Monaten, was das für eine Funktion ist :-)

Soweit habe ich meine 4 Geräte mit der Harmony abgedeckt. Einzig die Dreambox schaltet sich ab und zu von selbst ein, da bin ich noch nicht schlau geworden, woran das liegt. Ist aber kein großes Thema.

Grüße
Johannes
jensi33
Stammgast
#31 erstellt: 17. Jan 2017, 10:49
Ok.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage RX-V677
Matthias.W am 20.02.2015  –  Letzte Antwort am 20.02.2015  –  9 Beiträge
Update Problem RX-V677
Ebse am 12.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  5 Beiträge
RX-V677 HDMI Störung
KristianS am 07.08.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2014  –  2 Beiträge
Yamaha RX V677 YUV Eingang AV1 zuweisen
Matze1979 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  5 Beiträge
RX-V677 findet Server nicht
fruchtigel am 11.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  3 Beiträge
Yamaha RX V677 - Titelanzeige Netradio
ez-lif am 31.03.2015  –  Letzte Antwort am 31.03.2015  –  3 Beiträge
RX-V677 HDMI Eingang defekt
.kapla. am 18.07.2015  –  Letzte Antwort am 19.07.2015  –  5 Beiträge
Fragen zu Yamaha RX-V677
harpoh am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 26.12.2014  –  3 Beiträge
Yamaha RX-v677 Firmware 1.77
Jemus am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  8 Beiträge
Yamaha RX-A830 oder RX-V677, Hilfe!
ProNille am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 117 )
  • Neuestes MitgliedJohannes_64
  • Gesamtzahl an Themen1.389.159
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.453.240

Hersteller in diesem Thread Widget schließen