Yamaha RX481 - Quellen Klang einstellen

+A -A
Autor
Beitrag
mrphilix
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2017, 13:26
Hallo,

irgendwo im Forum habe ich binnen der letzten ein bis eineinhalb Stunden mal wieder das gute alte Sprichwort "Es gibt keine dummen Fragen, dumm ist nur..." gelesen. Und weil ich trotz langem Lesens noch keine richtige Antwort finden konnte, frage ich jetzt einfach hier in die Runde.

Seit gut einer Woche bin ich Besitzer des Yamaha RX481 - über kurz oder lang, wird auf ein 5.1 ausgeweitet - derzeit betreibe ich zwei Quadral Argentum 470 über den AVR. Außerdem läuft ein Pro-Ject Turntable inkl. Vorverstärker, ein Kabel Deutschland TV Receiver, eine PS3 und ein Toshiba TV Anno 2012.

Nun habe ich zwar klanglich viel herumgespielt und ein angenehmes Setting gefunden, wenn ich Musik höre via Spotify. Das Setting passt allerdings 0 zum Setting am TV, geschweige den am Plattenspieler oder der PS3 (bei mir BluRay). Unterschiedliche Klangwiedergabe + Lautstärke sind da Resultat.

Was ich nun weiß:
- Ich kann die Lautsärkenausgabe innerhalb der einzelnen Quellen irgendwie anpassen
- Mit den Scene Einstellungen kann ich offensichtlich den Sound pro Quelle entsprechend setzen.

Nun die offenen Fragen:
- Sind die Scene tasten in ihrer Ursprungsbesetzung fest. BluRay, CD, Radio etc. Sprich kann ich CD auch Turntable zuweisen, da CD und BluRay derzeit von einem Gerät kommen
- Kann ich beim RX481 mehr als 4 Scenes erstellen, die in dem Fall nur via App aufrufbar wären
- Können bei Scene nur die folgenden Einstellungen geändert werden, oder auch die opt. Settings wie extra bass, Klangregelung, Adaptive DRC usw.
- Eingang
- DSP-Klangprogramm
- Compressed Music Enhancer ein/aus
- Scene-Syncronisation.

Viele Fragen, aber man wills ja alles richtig machen. Danke schon jetzt den Helfern.

Grüße
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2017, 13:32
zu aller erst steht das mit Sicherheit in der BDA erklärt wenn es geht.

Und du verlangst ganz schön viel von einem absoluten Einsteigermodell. Einige der Features sind so weit ich weiß in höherwertigen Modellen verfügbar, kenne mich bei Yamaha aber nicht besonders aus.
mrphilix
Neuling
#3 erstellt: 12. Jan 2017, 13:44

Fuchs#14 (Beitrag #2) schrieb:
zu aller erst steht das mit Sicherheit in der BDA erklärt wenn es geht.

Und du verlangst ganz schön viel von einem absoluten Einsteigermodell.....


Na ja das ist kein unbedingtes Verlangen. Ich bin nicht traurig, wenn es nicht geht. Aber nachdem ich die Anleitung durchgeschaut habe, sind mir die oberen Fragen einfach offen geblieben. Daher die Recherche im Forum und nun als neuer Fred.
Passat
Moderator
#4 erstellt: 12. Jan 2017, 14:00
Bis einschließlich RX-V781/RX-A860 kann auf eine Scene nur folgendes gespeichert werden:
- Eingang
- DSP
- Enhancer ein/aus
- HDMI-Ausgang (nur RX-V781)
- Scene Wiedergabekoppelung (ein/aus)
Es gibt nur 4 Scenen.

Nur Geräte mit Scene Plus haben 12 Scenen und können auf jede Scene sehr viel mehr speichern.
Scene Plus haben nur die Geräte ab RX-A10x0 aufwärts.

Folgende Dinge werden automatisch pro Eingang gespeichert:
- Enhancer ein/aus
- Direct ein/aus
- Straight ein/aus
- DSP-Programm
- Extra Baß
- LipSync
- SW-Trim

Grüße
Roman
mrphilix
Neuling
#5 erstellt: 12. Jan 2017, 23:58
Ich Danke dir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V773 2 Quellen nutzen
Snaggel am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  7 Beiträge
Equalizer einstellen bei Yamaha RX-V765
Lokomoko am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 673 richtig einstellen
PaddyMu am 28.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  4 Beiträge
Yamaha rx v 3067 Höhen einstellen
rot_dragon am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V 1065 DTS einstellen?
cologne88 am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V465 einstellen
Chemi87 am 28.06.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V565 Eingangslautstärke einstellen
fortuna-man am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V350 richtig einstellen
Nighty78 am 29.07.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  3 Beiträge
yamaha rx-v1800 ohm einstellen
Tech3 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  4 Beiträge
yamaha rx-v371 trennfrequenz einstellen?
ben2312 am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.12.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied*deMaddin*
  • Gesamtzahl an Themen1.382.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.975

Hersteller in diesem Thread Widget schließen