Dialog Lift beim RX-A3060

+A -A
Autor
Beitrag
UwB
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Jan 2017, 21:01
Hallo zusammen,

ich hatte es ja schon mal erwähnt und das ganze Thema aber dann wieder
nach hinten geschoben.
Die Dialog-Lift Funktion des 3060 gefällt mir gar nicht.

Zuvor hatte ich den 2040 den auch mein Kumpel heute noch hat.
Bei meinem 2040 war es so, das wenn ich den Dialog Lift höher stellte der Center tatsächlich
hoch wanderte. Das ging bis maximal Level 3 dann wurde es matschig.
Mir fällt grad keine bessere Begrifflichkeit ein.
Die Stimmen blieben aber in der Mitte.

Dann kam der 3060.
A2040 abgeklemmt -> 3060 an die alten Kabel wieder dran
Nach dem Einmessen sahen die PEQ u.s.w. dem a2040 sehr sehr aehnlich.
Lediglich den Center erkannte er als small, was auch passt.
Erstes hören bestätigte es, es klang wie zuvor sehr gut.
2 Tage später dann Film beim guggen bemerkte ich, das Dialog Lift noch aus war.
Level 1 = kaum hörbar. Aber ab Level 2 wird der Center noch noch matschig und sogar hallig.
Level 5 unhörbar. Klingt wie eines der Church DSP nur das der Center "weg" ist und die Stimmen durch die Front wabbern.

Dann wieder mehrfach neu ein-gemessen. Es blieb reproduzierbar schlecht beim Dialog-Lift.
Also dachte ich, das es ja nur an den Front-Presence liegen kann und der Höhenmessung.
Im alten Setup hingen die FP quasi über den Front´s.
Frau zum Shopping geschickt und die FP nun jeweils 80cm weiter nach aussen verlagert.
Ergebniss ist,das der Dialog-Lift immer noch eklig klingt.
Heute war Kumpel da der noch den 2040 besitzt, brachte den mit.
Umgeklemmt, vermessen und siehe da. Dialog Lift ist wie gewohnt gut.
Alles wieder umgeklemmt und 8 mal gemessen. Mehrpunkt / Einzeln / Stativ / auf Kissen... u.s.w.
Einzig der PEQ änderte sich logischerweise immer etwas, was aber für mich nicht hörbar war.
Mir fällt nichts mehr ein, was es sein könnte.
Mir ist klar das die mini Harman´s nicht Optimal sind. Aber mit denen war es vorher auch gut.
Mehr erlaubt auch die Regierung nicht, ohne das es mich paar Lebensjahre kosten würde

Hat jemand eine Idee oder Tips?

Gruss
Uwe


[Beitrag von UwB am 28. Jan 2017, 21:02 bearbeitet]
Zille89
Stammgast
#2 erstellt: 29. Jan 2017, 10:27
Klingt sehr ungewöhnlich da sich die Funktion ja nicht zwischen den Modellen unterscheiden sollte. Hattest jedes mal das gleiche DSP Programm aktiv? Immer der gleiche Film/Quelle? Enhancer vllt noch zusätzlich an? Viele berichten dass der Enhancer die Stimmenwiedergabe zerstört
UwB
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jan 2017, 13:52
Immer alles gleich.

Das ist ja das Problem. Normal sollte es genauso gut sein
wie mit dem 2040.
Ich will nachher noch mal sehen ob ich einen Unterschied im Setup
finde old vs. new .

Gruss
Uwe
Zille89
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2017, 14:03
Was mir noch einfällt, der 3060 hat ja auch eine Winkelmessung. Als was werden deine Presence denn erkannt? Tops oder Heights? Die DSP Programme werden wohl etwas angesteuert, wenn man Deckenlautsprecher oder Heightlautsprecher hat. Dazu gehört auch der Dialog Lift.
UwB
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jan 2017, 17:52
Ursache gefunden.

ich habe bei der Mehrpunktmessung und nur beim 3060 auch immer eine gemacht,
bei welcher das Mikro wie zur Höhenmessung auf dem Steg sitzt.
Bot sich irgendwie als 5. Mess-Punkt an. War wohl ne sch***s Idee.

Erneutes Messen, das Mikro aber diesmal bei der "Grund-Messung" nur auf dem Bumerang
belassen und somit auf einer Höhe. Ergibt zwar nur 4 Messpunkte, aber siehe da, es passt.
Da es den Bumerang ja beim 2040 nicht gab, blieb das Mikro auf dem Stativ und wurde nur
im 15cm Radius verschoben.

Auf jedenfall reagiert der 3060 da wohl sehr, wenn das Mikro in der
Z-Achse stark variiert.
Nun bin ich mit der Kiste super zufrieden. Nuja.. könnte etwas mehr Qualm haben

Danke & Gruss
Uwe


[Beitrag von UwB am 29. Jan 2017, 17:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RX-A740 Frag zu Dialog-Lift
DonDigger am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 21.02.2016  –  12 Beiträge
Front High für Dialog Lift / Atmos
//mgm86// am 09.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  23 Beiträge
Yamaha Dialog Lift - Mehrwert oder Spielerei?
Lucki.Pictures am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2016  –  18 Beiträge
CX-A5100 oder RX-A3060
stereoplay am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  10 Beiträge
Verwäscht Dialog Lift die Klangkulisse?
detto87 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  2 Beiträge
RX-A3060 oder CX A5100
Jimmine am 17.08.2016  –  Letzte Antwort am 19.08.2016  –  4 Beiträge
Umstieg vom rx-a3040 auf rx-a3060
smellslikebleach am 04.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  3 Beiträge
Dialog Lift ohne CINEMA DSP 3D-Modus möglich?
SAON am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  16 Beiträge
Canton Pro/Plus XL3 für Dialog Lift Funktion
//mgm86// am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  5 Beiträge
RX-A3060 - regelmäßige Bildaussetzer im Menü
tris85 am 13.01.2017  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 34 )
  • Neuestes Mitgliedaudiofullmax
  • Gesamtzahl an Themen1.376.359
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.231