Yamaha RX-V 465: HD-Sound

+A -A
Autor
Beitrag
XellFighter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mai 2010, 19:52
Moin!

Hab bei meinem Yamaha alles auf Bitstream gestellt, sei es nun beim Blu-Ray Player oder auf der Playstation. Trotzdem wird während des Betriebs nur "Dolby Digital" auf dem Display angezeigt...Jetzt habe ich entdeckt, dass auf dem Display neben "HDMI 1-2 oder 3" (über dem Cinema-DSP-Zeichen" noch ein kleines "HD" zu sehen ist, was aber nie leuchtet...

Zeigt das Display das einfach nur nicht an? Oder hab ich doch was falsch gemacht?

Danke im Voraus für die Hilfe
XellFighter
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Mai 2010, 20:23
Und noch was, was mir gerade auffällt.....

Ich schau gerade eine DVD. Als Surround Decoder habe ich jetzt mal probeweise Neo 6: Cinema ausgewählt.

Und jetzt wechselt der Receiver alle 5 Sek zwischen Dolby Digital und Neo: 6 Cinema. Hören tu ich davon nichts, aber irgendwie nervts schon ein wenig...Woran kann's liegen?
Passat
Moderator
#3 erstellt: 12. Mai 2010, 00:29
Welche Playsation? Fat oder Slim?

Nur die Slim kann die HD-Tonformate per Bitstream ausgeben.
Die Fat kann das nicht, die muß man auf PCM stellen, dann wandelt die selbst und gibt das gewandelte Signal als Mehrkanal-PCM aus.
Klanglich ist das egal, es leuchtet nur am Receiver nicht das HD-Symbol.

Dann kommt noch hinzu, das auf einer BR meist nur 1 Sprache in HD-Ton vorhanden ist. Das ist meist dann die Originalsprache. d.h. i.d.R. Englisch.

Grüsse
Roman
XellFighter
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Mai 2010, 08:22

Passat schrieb:
Welche Playsation? Fat oder Slim?


Die Slim. Da ist auch soweit alles richtig eingestellt. Trotzdem zeigt der Receiver nur Dolby Digital an. Ist das denn richtig so?


Passat schrieb:
Klanglich ist das egal, es leuchtet nur am Receiver nicht das HD-Symbol.


Ok, aber wofür ist das Symbol denn sonst da? Das ist auch in der Beschreibung nirgends erklärt! Das HD-Symbol leuchtet bei mir nie, egal was ich auch einstelle...


Passat schrieb:
Dann kommt noch hinzu, das auf einer BR meist nur 1 Sprache in HD-Ton vorhanden ist. Das ist meist dann die Originalsprache. d.h. i.d.R. Englisch.


Den Ton hatte ich auch eingestellt. Nur wie oben auch, der Receiver zeigt nur Dolby Digital an. Ob's nun HD oder nicht ist, kann ich nicht wirklich erkennen, geschweige denn hören. Der Unterschied ist ja nicht so immens groß...


[Beitrag von XellFighter am 12. Mai 2010, 10:04 bearbeitet]
Niggo89
Neuling
#5 erstellt: 12. Mai 2010, 13:08
Auch wenn es nicht genau passt, dachte ich, dass ich im Thema des Receivers die Frage stellen kann.

Ich habe neuerdings einen RX-V 465 und wollte wissen, ob es damit möglich ist, Das TV-Signal (HDMI) durchzuleiten und parallel das Soundsignal des Laptops (HDMI) wiederzugeben?

Vielen Dank im Voraus.
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 12. Mai 2010, 13:28
@XellFighter: Hat denn die blu-ray die Du abspielst überhaupt HD Ton drauf?

@Niggo89: Mach doch einen eigenen Thread auf, das gehört hier nicht hin. Und Tipp: Beschreibe da nochmal genauer was Du willst, da ist mir nämlich noch nicht ganz klar.
XellFighter
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mai 2010, 16:16

hifi-privat schrieb:
@XellFighter: Hat denn die blu-ray die Du abspielst überhaupt HD Ton drauf?


Ja, bin ich mir zu 100 % sicher. Der Player zeigt an: english, true hd
XellFighter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Mai 2010, 16:19

XellFighter schrieb:

hifi-privat schrieb:
@XellFighter: Hat denn die blu-ray die Du abspielst überhaupt HD Ton drauf?


Ja, bin ich mir zu 100 % sicher. Der Player zeigt an: english, true hd und ist auf Bitstream eingestellt
Andregee
Inventar
#9 erstellt: 12. Mai 2010, 16:25
mal blöd gefragt per hdmi ist alles schon verbunden oder und nicht per toslink?

was anderes.
wenn du eine 2 kanaltonspur zuspielst, poliert der avr diese zu künstlichem 5,1 auf. das kann durch pl2 oder eben neo 6 geschehen.
dolby digital steht dann da weil es eine dd 2.0 quelle ist, und neo 6 wegen dem virtuellen 5.1 raumklangprocessing.
XellFighter
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Mai 2010, 16:32

Andregee schrieb:
mal blöd gefragt per hdmi ist alles schon verbunden oder und nicht per toslink?.


Ne ne, alles per HDMI. Ich frage mich, warum das auch das Problem mit der PS3 Slim ist. Da ist soweit alles korrekt eingestellt (HD usw.) und mir wird trotzdem nur Dolby Digital angezeigt...



Andregee schrieb:
was anderes.
wenn du eine 2 kanaltonspur zuspielst, poliert der avr diese zu künstlichem 5,1 auf. das kann durch pl2 oder eben neo 6 geschehen.
dolby digital steht dann da weil es eine dd 2.0 quelle ist, und neo 6 wegen dem virtuellen 5.1 raumklangprocessing.


Das mag ja alles sein, aber warum verändert sich dann alle 5 Sekunden das Display? Das nervt schon ein wenig und lenkt beim gucken schon ab, zumal der TV direkt über dem AVR steht...
XellFighter
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Mai 2010, 23:03
Sonst wüsste keiner eine Lösung?
XellFighter
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 14. Mai 2010, 07:23
Bitte Leute, warum leuchtet das HD-Zeichen nicht??? Brauch Hilfe!!!
XellFighter
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 14. Mai 2010, 17:47
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 465
jonny60 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 23.04.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 465
beckentosch am 07.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.05.2010  –  3 Beiträge
Yamah RX v 465 Steckplatzname?
JendrixXx am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  2 Beiträge
Hilfe Yamaha RX V 465
dierksen am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  6 Beiträge
Werkseinstellung Yamaha RX-V 465
zebullba am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  2 Beiträge
PROBLEM: Yamaha RX-V 465
Marcolinovic am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V 465 für Bi-Amping geeignet?
CharliBrwn am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.06.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 465, Durchschleifen im Standby geht nicht
rakomu am 18.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  7 Beiträge
Yamaha RX V 465 5.1 AV-Receiver am pc anschließen
eugen85 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V 465 kein Dolby (HD) sowie DTS( HD) bei BD wiedergabe mit LG 370?
Yzerman_YYY am 09.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Yamaha Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWilli600
  • Gesamtzahl an Themen1.376.371
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.215.450