Ist der Yamaha RX-V 3900 nicht mehr im Handel?

+A -A
Autor
Beitrag
phhere
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2010, 19:09
Ich habe mich lange mit dem Kauf eines neuen Recievers beschäftigt. Nun habe ich lange auf eine Art Preisverfall des 3900 ers gewartet. Ich bin nicht bereit bei Hifi Regler den Apothekenpreis von 1699€ zu bezahlen.
Ich hatte ein super Angebot von Hifi Schluderbacher. Leider ist das Gerät aber laut Aussage Schluderbacher seid Ende Februar in schwarz nicht lieferbar von Yamaga Deutschland.
Der Liefertermin verschiebt sich immer wieder. Jetzt heist es Mitte Mai.
Hat jemand eine Idee?
klimbo
Inventar
#2 erstellt: 28. Apr 2010, 19:35

phhere schrieb:
Leider ist das Gerät aber laut Aussage Schluderbacher seid Ende Februar in schwarz nicht lieferbar von Yamaga Deutschland.
Der Liefertermin verschiebt sich immer wieder. Jetzt heist es Mitte Mai.
Hat jemand eine Idee?


...Yamaha wird sicherlich bald eine neue Top-Serie herausbringen. Die ganz neuen Einstiegs-Receiver wurden bereits vorgestellt.
Trotzdem sollte auch noch der ein oder andere RX-V 3900 zu bekommen sein.

Gruß Klemens
oelschlucker
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Apr 2010, 19:48
Hi Klimbo

Schau mal hier nach:

http://shop.ebay.de/...t=See-All-Categories

Gruß Costa
klimbo
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2010, 19:51

oelschlucker schrieb:
Hi Klimbo

Schau mal hier nach:

http://shop.ebay.de/...t=See-All-Categories

Gruß Costa


..na also, da gibt es ja noch einen. Allerdings wollte der TE wohl ein schwarzes Modell.

Gruß Klemens
oelschlucker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Apr 2010, 20:13
Auf der Seite weiter unten. Da stehen drei ausländische Anbieter. Und die haben schwarze Geräte.
Uwe2
Stammgast
#6 erstellt: 28. Apr 2010, 20:47

Yamaha wird sicherlich bald eine neue Top-Serie herausbringen.

Und diese neue "Top"-Serie wird ein langweiliges blassblaues Display haben und nicht mehr ein Bernsteinfarbenes. Yamaha schwächelt arg. Andere Hersteller wie z.B. Denon sind inzwischen die bessere Wahl. Schade!
klimbo
Inventar
#7 erstellt: 28. Apr 2010, 20:50

Uwe2 schrieb:
Andere Hersteller wie z.B. Denon sind inzwischen die bessere Wahl. Schade!

...inwiefern? Doch nicht etwa wegen des Displays

Gruß Klemens
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V 3900 und Umschaltzeiten
KAIO am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  2 Beiträge
Gebrauchtkauf Yamaha RX-V 3900?
Fischkopp_79 am 30.12.2016  –  Letzte Antwort am 31.12.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX V 3900 "Einstellungshilfe"
mrbreeze7 am 09.10.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  18 Beiträge
Yamaha RX V 3900 & Yamaha YWA 10
broicher am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.03.2016  –  2 Beiträge
Netzwerkintegration Yamaha RX-V 3900
biffe am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  4 Beiträge
Yamaha Rx-v 3900 oder rx-v 2067?
*Manni* am 06.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  3 Beiträge
Yamaha RX V 3900 3D Funktion auf der Fernbedienung
martin22763 am 27.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  8 Beiträge
Yamaha rx v 3900 in Rente schicken
dalange1 am 23.11.2017  –  Letzte Antwort am 23.11.2017  –  3 Beiträge
Hilfe - Yamaha RX-V 3900 und Twonky Media Server
Beenieman am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  7 Beiträge
Yamaha RX-V 556
Muppi am 25.09.2017  –  Letzte Antwort am 09.10.2017  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitglied*Benjo871*
  • Gesamtzahl an Themen1.389.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen