Yamaha RV530 stört RTL-Gruppe (113 MHz) auf Sony KDL E5520

+A -A
Autor
Beitrag
Tigg@r
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2010, 10:05
Hallo Zusammen,

wie schon im Titel beschrieben besitze ich einen Yamaha RV530 Receiver und einen Sony KDL 40E5520. Als Signalquelle dient KabelBW. Beim Receiver habe ich das entsprechende Radio-Antennenkabel angeschlossen und beim Fernseher das TV-Kabel. Der Fernseher hat einen eigenen DVB-C Receiver.

Problem:
Wird der AV-Receiver eingeschaltet haben die Sender der RTL-Gruppe (113 MHz) kein Signal mehr (digitales Fernsehen). Das Bild bleibt dann schwarz. Alle anderen Sender bringen noch ein brillantes Bild. Schaltet man den Receiver aus kommt das Signal wieder und die Sender der RTL-Gruppe (Vox, RTL, RTL2, n-tv, Channel 21) werden wieder dargestellt.
Das gleiche Verhalten tritt auf, wenn man das Radio-Antennenkabel vom Yamaha Receiver an- und abzieht.

Vermutung:
Der Receiver induziert irgendwas in sein eigenes Radiokabel was dann auf das TV-Kabel über die Anschlussdose durchschlägt.

Frage:
Was genau passiert hier?
Gibt es eine Lösung, sodass ich Receiver und Fernseher gleichzeitig betreiben kann?


Vielen Dank für eure Hilfe vorab. Ich bin neue hier und würde mich freuen, wenn Ihr mir sagen würdet ob die Infos ausreichen oder ich noch mehr erzählen muss.

Gruß!
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2010, 10:20
Versuchs mal mit einem Mantelstromfilter. Eventuell hast du sowas wie eine Brummschleife die sich bei dir in dem von dir angegeben Frequenzspektrum bemerkbar macht.
Tigg@r
Neuling
#3 erstellt: 05. Jan 2010, 16:25
Servus,

der Mantelstromfilter bringt keine Abhilfe. Habe gerade einen gekauft und das Ergebnis ist exakt dasselbe. Beim "Einbau" habe ich jedoch noch folgendes feststellen können:

Das Signal für RTL fällt auch ab wenn nur das Kabel in die Antennendose gesteckt wird. Der Receiver muss dabei noch nicht einmal angeschlossen sein. Das bedeutet, wenn nur das Kabel für Radio in die Dose gesteckt wird fällt schon RTL aus. Gleiches passiert auch, wenn ich nur den Mantelstromfilter in den Anschluss stecke. Liegt es vielleicht an der Dose?

Gruß,

Jan
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2010, 17:09

Liegt es vielleicht an der Dose?


So wie du es beschreibst deutet es darauf hin.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ton auf RTL ruckelt
able am 29.05.2016  –  Letzte Antwort am 02.08.2016  –  8 Beiträge
Verbindung Yamaha RX-V475 mit TV Sony KDL 55ex715
Dave82 am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 29.07.2014  –  5 Beiträge
RX-V479 an KDL-60W605B
Rhodan am 25.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  6 Beiträge
Hilfe benötigt: Sony KDL-50w656 mit Yamaha RX-V675 für Tonrückführung einstellen
Martin186 am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.12.2014  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V671?
Hopek am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V671 Sony Bravia HDCP Fehler
Imaradin am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V3900 und seltsames HDMI-Problem an Sony TV
micky1961 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  5 Beiträge
Yamaha RX-V461 Stereo Tonproblem
Colonia82 am 24.12.2011  –  Letzte Antwort am 01.01.2012  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V463 - viele Probleme
DaveKing am 28.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  3 Beiträge
Fernseher mit Yamaha Receiver verbinden! [Gelöst1]
Immortal_Fury am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedkung
  • Gesamtzahl an Themen1.386.606
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.409.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen