Samsung SP-A600B

+A -A
Autor
Beitrag
Jnebk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Nov 2011, 11:44
Hallo leute, heute geht mir um meinen Projektor für mein Heimkino.
man empfehlte mir den Samsung SP-A600B
nur denke ich dann direkt auch wieter, welche leinwand kann ich bei dem benutzen? wie sehen die optionen zum aufstellen des projektors aus? muss ich da nen ständer an die decke hängen oder wie sieht das aus?

zum zimmer, das ist knapp 4x4m groß, genauer 3,70x3,90
Gruß
Jnebk
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 15. Nov 2011, 18:06
bekomm ich ich eigentlich hier mal keine antworten??
dawn
Inventar
#3 erstellt: 15. Nov 2011, 19:29
Du kannst jede beliebige Leinwand benutzen. Zur Größe, Faustregel: Breite der Leinwand = halber Sitzabstand. Bei 3 m Sitzabstand also ca. 1,50 m Breite wählen.

Den Beamer solltest Du an die Decke hängen. Dazu kannst Du jede beliebige Universal-Deckenhalterung verwenden. Stufenlos höhenverstellbar ist am besten, denn der Samsung hat keinen Lensshift.

Des weiteren gibt es hier noch massig für Dich zu lesen:
http://www.hifi-foru...um_id=94&thread=9137
Jnebk
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Nov 2011, 20:15
Danke dir ;-)
Jnebk
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Nov 2011, 21:51
hallo habe nochmal geaschaut, was den beamer angeht, sind da nicht vllt doch andere zu empfehlen?
ich möcht jetzt einfach nur wissen, welcher sich am ehesten eignet:

Epson EH-TW3200
Samsung, »SP-A600B
BenQ W1100
BenQ W1060

bitte ohne rücksicht auf preise, der verwendungsraum ist weitestgehend schwarz, wände komplett schwarz, decke 75schwarz/25weiss, boden dunkelrot
sitzabstand: etwa 3meter
leinwand: wird noch bestimmt
wie der beamer platziert wird, wird ebenso noch bestimmt und die zuspielquelle ist mein computer und evtl. in zukunft noch nen BluRay-Player.

herzlichen dank.
dawn
Inventar
#6 erstellt: 16. Nov 2011, 12:54

wie der beamer platziert wird, wird ebenso noch bestimmt


Genau das ist aber ein entscheidendes Kriterium bei der Beamerauswahl!

Wenn Du den Beamer horizontal exakt mittig vor der Leinwand positionieren kannst und eine vertikal stufenlos verstellbare Deckenhalterung hast (bzw. die Leinwand entsprechend hoch hängst), ohne dass man die Trapezkorrektur benutzen muß, brauchst Du keinen Lensshift und mußt ihn somit auch nicht bezahlen.

So wie ich das sehe, ist der Epson der einzige der genannten, der Lensshift hat und somit am flexibelsten bzgl. der Aufstellung ist.

Zu den BenQ kann ich gar nichts sagen.

Der Samsung, den man für unter 700,- Euro bekommt, hat auf jeden Fall ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.
Bussy08
Stammgast
#7 erstellt: 19. Nov 2011, 00:41

dawn schrieb:
Du kannst jede beliebige Leinwand benutzen. Zur Größe, Faustregel: Breite der Leinwand = halber Sitzabstand. Bei 3 m Sitzabstand also ca. 1,50 m Breite wählen.


Du solltest am besten ein wenig experimentieren bevor Du dich auf eine Breite festlegst am besten einen Beamer leihen provisorisch aufbauen, an eine Wand projeziern und unterschiedliche Breiten Testen ich habe bei 3m Sitzabstand eine 2m breite und finde es als angenehm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ablöse Samsung SP-A600B
Umpapau am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  14 Beiträge
Geringe Deckenhöhe. Welche Halterung? (Samsung SP-A600B)
rasieroOr am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 30.09.2012  –  8 Beiträge
Kaufberatung Neuer Beamer ( Alter: Samsung SP-A600B )
dacrowe am 27.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.08.2015  –  5 Beiträge
Samsung SP-A600B für meine Zwecke ausreichend?
regurge am 20.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung Full HD Beamer (Samsung SP-A600B?)
jens_weißflog am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  2 Beiträge
Suche LCD-Nachfolger für Samsung SP-A600B - evtl. Tausch?
Addie am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  2 Beiträge
Gebrauchter Samsung SP-A600B für 550? noch zeitgemäß?
mlischka am 17.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  6 Beiträge
amsung SP-A600B? epson tw3200? benq w700?
Gustavo_Fring am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  3 Beiträge
Samsung SP-A600B als Nachfolger von defektem eMachines V700? Oder nochmal den selben?
shani_ace am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  7 Beiträge
Beamer Samsung SP-A600 geeignet für mein Wohnzimmerkino?
Jockel100 am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.310 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitglied#Julius#
  • Gesamtzahl an Themen1.449.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.583.314

Hersteller in diesem Thread Widget schließen