Beamer für Outdoor

+A -A
Autor
Beitrag
bengun10
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2014, 10:05
Hallo
Ich suche einen Beamer zum Fussballschauen im Freien bzw in einem Zelt das heisst es ist relativ hell.Der Beamer würde über ein Stromaggregat betrieben werden,da habe ich gehöhrt das kann probleme machen??.eventuell einen mit Akku?.Als zuspieler habe ich ein Laptop mit einem DVB-T Stick HDMI Ausgang vorhanden.Meine preisliche Vorstellung um die 600 Euro je weniger je besser
roussec
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mai 2014, 10:09
Ich habe am Wochenende einen LG PG60G sehen können. Der Beamer ist sehr portabel, läuft auf Wunsch mit Akku und ist sehr günstig. Das Bild ist durchaus in Ordnung. Bekommt auch gute Amazon Rezensionen. Evtl. ist das was für dich.
bengun10
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2014, 05:04
Was haltet ihr vom TW523 von BenQ den könnte ich günstig bekommen ist halt nur HD ready merkt man den Unterschied arg beim Fussball schauen
Danke
Locke81
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2014, 10:05
Hi!
Wollte mich dieser Frage mal anschließen, da ich auch einen Beamer in diesem Budget für den Garten suche. HD Ready müsste ja perfekt sein, die öffentlich rechtlichen senden ja in 720p aus. Allerdings habe ich gelesen, man bräuchte einen nahezu dunklen Raum. Jetzt sind ja viele Spiele ab 21 Uhr- ist das trotzdem zu hell? Eventuell in einem Pavillion abdunkeln? Und Wieviel ANSI Lumen brauche ich mindestens?
Wäre auch über eine Empfehlung froh. Acer H5380BD soll ja ganz gut und günstig sein.Benq w750 auch. Aber sind das beides keine Outdoor Beamer. Trotzdem ok für die Abendstunden?
MfG
ebi231
Inventar
#5 erstellt: 26. Mai 2014, 11:18
Das kommt auch Eure Vorstellungen von einem 'guten' Bild und der zu projizierenden Bildgröße an. Vorweg: Ohne irgendwie abzudunkeln, wird das im Garten auch Nichts mit 3.000 Lumen (bei entsprechender Bildgröße). Die 720er Auflösung sollte für die ÖR-Programme ausreichend sein.
ebi231
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2014, 11:28
Ein kleines Rechenbeispiel zur Veranschaulichung. Wenn der Projektor WIRKLICH auf 3.000 Lumen kommt (die leider von den Farben unbrauchbar sein werden), dann entspricht das bei 1qm Fläche 3.000 Lux, bei 2qm dementsprechend 1.500 Lux. Damit ein ausreichend hoher Kontrast wahrgenommen werden kann, gelten Werte oberhalb 4:1 als brauchbar - d.h. die Außenhelligkeit darf nur 750 Lux (bei 1qm) bzw. 375 Lux (bei 2qm) betragen.

So, dann schauen wir uns mal Werte für die Außenhelligkeit an:
Sonnenschein: 50.000 - 100.000
Diesig: 25.000 - 50.000
Leicht bewölkt: 10.000 - 25.000
Bewölkt: 2.000 - 10.000
Sehr trüb 100 - 2.000
Sonnenuntergang: 1 – 100
Gute Straßenbeleuchtung: 20
Schlechte Straßenbeleuchtung: 0,1
Vollmond: 0,01 - 0,1
Sternenlicht: 0,001 - 0,001
Bewölkte Nacht: 0,00001 - 0,0001

Dann rechnet mal schön...
Locke81
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2014, 08:25
Ok, also ich dachte eher mindestens an eine 4qm große Leinwand. Wenn ein Spiel um 21 Uhr beginnt, sollte die zweite Halbzeit gut zu sehen sein. Ich werde es testen und berichten.
Kann man als Leinwand auch 2 Sperrholzplatten aus dem Baumarkt( oder MDF) kaufen, 2Meter lang, 1Meter hoch, und weiß streichen? Dürfte theoretisch ja auch ein scharfes Bild liefern.
MfG
ebi231
Inventar
#8 erstellt: 30. Mai 2014, 08:39

Locke81 (Beitrag #7) schrieb:
Ok, also ich dachte eher mindestens an eine 4qm große Leinwand. Wenn ein Spiel um 21 Uhr beginnt, sollte die zweite Halbzeit gut zu sehen sein. Ich werde es testen und berichten.
Kann man als Leinwand auch 2 Sperrholzplatten aus dem Baumarkt( oder MDF) kaufen, 2Meter lang, 1Meter hoch, und weiß streichen? Dürfte theoretisch ja auch ein scharfes Bild liefern.
MfG


Jepp - das mit den Sperrholzplatten sollte funktionieren, sofern diese auch richtig weiß gestrichen werden. Ich plane ja selbst einige Open Air Übertragungen (mit 4.000 unkalibrierten Lumen und 6qm Leinwand) - ich habe mir vorsorglich eine schwarze Plane besorgt welche ich über der Leinwand auf einer Tiefe von gut 1,5m spanne. Ich bin selbst gespannt, ob das funktioniert...
Locke81
Inventar
#9 erstellt: 30. Mai 2014, 08:56
Das ist eine gute Idee mit der schwarzen Plane.
Wäre über deine Erfahrungen dankbar
ebi231
Inventar
#10 erstellt: 30. Mai 2014, 09:00
Werde es vermutlich in einigen Tagen testen können (meine Leinwand aus den USA ist noch auf dem Transportweg)...
Locke81
Inventar
#11 erstellt: 06. Jun 2014, 13:42
Hi!
Und gibt es schon was neues?
Wie groß muss eigentlich der Abstand zwischen Beamer und Leinwand sein, um eine ca. 3 Meter Diagonale herzustellen? Reichen da 2 Meter aus? Sonst müsste ich ihn nämlich auf einen Tisch stellen
ebi231
Inventar
#12 erstellt: 21. Jul 2014, 09:35
So, ich bin ja nach der WM noch die Antwort schuldig WIE und OB das Outdoorevent funktioniert hat. Antwort: Jepp, ab 21.00 konnte mit Hilfe der schwarzen Folie das Bild erahnt werden, ab 22.00 wurde es dann richtig gut (bei 7qm Leinwandfläche).

Ein Bild vom Aufbau:
open-air
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Outdoor Beamer
syntetic am 20.05.2018  –  Letzte Antwort am 28.05.2018  –  11 Beiträge
Beamer im Freien
Jimmy1982 am 24.03.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  4 Beiträge
Suche einen Outdoor Beamer
SenfRakete am 28.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  4 Beiträge
Outdoor- Beamer, Terrassen- Beamer -Kaufberatung-
Black55 am 15.06.2020  –  Letzte Antwort am 15.06.2020  –  10 Beiträge
Suche Beamer für Tageslicht Outdoor
royber01 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 24.02.2016  –  4 Beiträge
Beamer für Outdoor
trommlertom am 10.03.2020  –  Letzte Antwort am 11.03.2020  –  5 Beiträge
Beamer und DVB-T Receiver
Irokiller am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.05.2014  –  3 Beiträge
Suche Beamer bis 600?
DerNeuling212 am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 13.06.2016  –  2 Beiträge
Beamer für Büro gesucht
D-ROCK am 07.09.2016  –  Letzte Antwort am 09.09.2016  –  4 Beiträge
Suche Beamer bis 600 Euro
Asunis am 15.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedCountrymen79_
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.286

Hersteller in diesem Thread Widget schließen