JVC DLA-X3 für Wohnzimmer oversized?

+A -A
Autor
Beitrag
FunnyDingo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2012, 13:26
Hallo zusammen,

ich möchte bald auch zu den stolzen Besitzern eines Beamers für den Filmgenuss gehören. Das ganze wird sich in meinem Wohnzimmer abspielen. Abstand von Wand zu Wand sind 4,5m (Sitzentfernung ca. 4m). Die Wand an die die Leinwand kommt hat 2,5m x 2,2m (BxH) und soll natürlich maximal ausgeleuchtet werden.

Das Gerät müsste aufgrund dieser Punkte bestimmt recht hell sein:
- helle Wand-/Boden-/Deckenflächen
- Raum kann nur bedingt abgedunkelt werden (habe nur Jalousien vor den Fenstern)
- Möchte auch mal Spielekonsolen anwerfen ohne vorher alles dunkel zu machen

Da das Gerät quasi direkt über meiner Sitzposition hängen würde, ist ein sehr leises Gerät ebenfalls wichtig.

So bin ich dann gestern auf den JVC DLA-X3 gestoßen. Offensichtlich ein ziemlich geniales Gerät. Ich frag mich gerade nur, ob das Gerät für meinen Einsatzzweck nicht vielleicht sogar etwas oversized ist?

Meine größte Befürchtung bei der ganzen Beamer-Recherche: ich habe derzeit kaum eine Vorstellung davon, in wie fern die "Wohnzimmerumgebung" auf die Qualität des Bildes in Relation zu einem guten LCD/Plasma schlägt.

Vielleicht kann mir dazu ja jemand ein paar Dinge sagen. Ich möchte den Kauf dieses mal nicht überstürzen, nicht so wie bei meinem derzeitigen LCD

lg,
Funny
FunnyDingo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jan 2012, 15:53
Hm, hat sich gerade erledigt. Musste feststellen das mein AVR gar keine Ausgabe der analoge Videosignale auf HDMI macht. Damit bekomme ich Wii & PS2 nicht angeschlossen...
xschakalx
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2012, 22:29
sowas will man auch nicht auf einem beamer sehen...
ich hatte den wii angeschlossen und schon auf 240 breiter LW war das bild dermassen grob und hässlich, dass spass nicht aufkommen konnte. sowas ist meiner meinung nach nur für den tv geeignet aber nicht für einen beamer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufentscheidung JVC DLA HD1
Marcus.Muench am 11.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  7 Beiträge
JVC DLA-X3 gebraucht oder lieber neu und eine Klasse günstiger?
jahno am 18.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  24 Beiträge
Kaufberatung JVC DLA X500
tawnyowl am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  10 Beiträge
JVC DLA X30
andy01090 am 08.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  13 Beiträge
JVC-Laserprojektor JVC DLA-VS2500
brummpahh am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 26.07.2015  –  9 Beiträge
JVC X3 oder X30
jokerface am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 17.11.2011  –  3 Beiträge
Kaufberatung Sony VPL-HW65es, JVC DLA-X500RBE oder JVC-DLA-X5000
Wobat am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  25 Beiträge
JVC DLA-X7 oder DLA-X35?
Knoak am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  4 Beiträge
Jvc Dla x30 für 850?
Flagge14 am 27.06.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  38 Beiträge
JVC DLA-X55 oder DLA-X500 kaufen?
SiriusLux am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.358 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedkatharinastaerck
  • Gesamtzahl an Themen1.379.601
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.277.740

Hersteller in diesem Thread Widget schließen