Beamer und Leinwand Budget 1500€ möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
elchupacabre
Inventar
#1 erstellt: 13. Jan 2013, 19:47
Hallo Leute, ich habe mir überlegt, einen Beamer und eine Leinwand zu installieren, die Voraussetzungen dafür sind, die Leinwand darf nicht über 190cm breit sein.

Gefunden habe ich auf Anhieb diese

http://www.beamersho...cinema-180-x-102-cm/

der Beamer sollte diese Grösse vollends ausfüllen.

Der Abstand der Linse zur Leinwand wäre ca. 390cm (nicht auf den Zentimeter genau)

Der Abstand der Decke zum Center/AVR ist 245cm

Macht es Sinn eine Leinwand mit dieser eingeschränkten Grösse zu installieren und bekomme ich auf diese Entferung ein gutes Bild?
Wie errechne ich, bzw. bringe ich in Erfahrung welchen Beamer ich brauche?
Ich werde dazu ein ca. 8m langes HDMI Kabel benötigen, hier gibt es schon Probleme was das Bild angeht, oder?

Danke und MFG
Manuel
homecinemahifi
Inventar
#2 erstellt: 13. Jan 2013, 19:56
Hallo

Das hier ist auch eine Celexon Leinwand nur günstiger.

http://www.ebay.de/i...&hash=item231cdeb832

Auch bei dieser Entfernung lohnt sich eine Leiwnad.

Du hast dann noch ungefähr 1350€ für ein Beamer und da sollte schon eine Leinwand her.

Bei Epson gibts sogar extra einen Abstandsrechner.

Die 8 Meter dürften kein Problem darstellen.

Bei mir war es vor meinen Yamaha sogar 10 Meter.
elchupacabre
Inventar
#3 erstellt: 13. Jan 2013, 19:58
Ok, umso günstiger umso besser, vielleicht investier ich dann in einen AVR mit 2 HDMI Outs.

Überlege mir, ob es noch Sinn macht, einen 2D Beamer zu nehmen, wirklich reizen tut mich 3D nicht, auch wenn es gelegentlich ein Spass ist.

Lens Shift wäre von Vorteil, oder?

Leinwand

Leinwand2

Was genau sagen mir die Bilder jetzt?

MFG Manuel


[Beitrag von elchupacabre am 13. Jan 2013, 20:05 bearbeitet]
homecinemahifi
Inventar
#4 erstellt: 13. Jan 2013, 20:12
Bei Lens Shift ist man etwas flexiebler bei der Aufstellung.

Musst du wissen wegen den 3D.

Bei 1350€ ist es möglich.

Die Bilder zeigen dir einen möglichen Aufstellungsort vom Beamer.

Ich bin bei solchen Rechner immer skeptisch.

Ich habe meinen Beamer bestellt und dann geschaut was für eine Leinwandgröße ich brauche.

Und bei den Rechner ist immer was anderes rausgekommen, obwohl ich das Modell eingeben konnte.
elchupacabre
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2013, 20:55
Also meine Leinwandgrösse ist fix, maximale Leinwandbreite (nicht sichtbare Fläche) ist 190cm, mehr geht nicht.

Der Abstand ist bis auf ein paar Cm auch fix, variabel bin ich sozusagen nur in der Höhe des Beamer (sollte Deckenmontage sein) und der Leinwand.

Der Beamer wäre dann nur genau über unseren Köpfen (ca. 10cm Versatz, sind die aktuellen Beamer sehr laut?)
homecinemahifi
Inventar
#6 erstellt: 13. Jan 2013, 20:58
Es gibt immer noch leise und laute Beamer.

Wenn du laut hörst spielt es keine Rolle.

Meiner hängt ungefähr 30 cm von mir weg und ich höre auch bei leiseren Lautstärken fast nichts.
elchupacabre
Inventar
#7 erstellt: 13. Jan 2013, 20:59
Ok, ich muss das Budget nicht voll ausschöpfen, hättest du einen "Geheimtipp" ohne 3D?
homecinemahifi
Inventar
#8 erstellt: 13. Jan 2013, 21:03
Da musst du jemanden anders fragen...

Bei Beamer in der Klasse habe ich mich etwas länger nicht mehr beschäftigt.
elchupacabre
Inventar
#9 erstellt: 13. Jan 2013, 21:18
Wenn ich die Leinwand noch ca. 20cm weiter vorne montieren, muss ich sie an der Holzdecke festmachen oder eine Holzkonstruktion an der Wand anbringen, dann könnte ich auf eine Leinwandbreite von 270cm gehen, der Abstand würde sich dann um diese 20-30cm verringern zum Beamer.

So, laut diesem Bild

Leinwand + EH-TW3200

könnte ich zB mit dem EPSON EH-TW 3200 meinen Wunsch verwirklichen, Leinwand weiter vor, 122" Diagonale und Deckenmontage.

Richtig?


[Beitrag von elchupacabre am 13. Jan 2013, 21:31 bearbeitet]
homecinemahifi
Inventar
#10 erstellt: 14. Jan 2013, 08:14
Laut dem Rechner, ja.

Das ist schon eine andere Größe.


[Beitrag von homecinemahifi am 14. Jan 2013, 08:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer+Leinwand max. 1500?
OlafTV am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 05.05.2014  –  2 Beiträge
Beamer/Leinwand&Sound <1500? - Umsetzung möglich?
TinyTV am 20.05.2020  –  Letzte Antwort am 27.05.2020  –  18 Beiträge
Beamer + Leinwand (Budget 1500 EUR) Neuanschaffung
HennessyCola am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  7 Beiträge
Kaufberatung Beamer + Leinwand 1500?
peterschwarz am 03.08.2014  –  Letzte Antwort am 06.08.2014  –  5 Beiträge
Beamer und Leinwand für 1500?
KevinFisch am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  18 Beiträge
Beamer + Leinwand Budget= offen
carlito123 am 10.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  6 Beiträge
Beamer <1500?
Nüppes am 12.10.2020  –  Letzte Antwort am 18.10.2020  –  8 Beiträge
Beamer und Leinwand + Aufstellung
Cold am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 10.03.2013  –  3 Beiträge
Beamer ~1500 ?
MBKing1 am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 16.06.2013  –  11 Beiträge
Kaufberatung Beamer und Leinwand
marco182182 am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Top Produkte in Kaufberatung Beamer / Projektoren / Zubehör Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.638 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedCalvinFFM
  • Gesamtzahl an Themen1.486.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.276.216

Top Hersteller in Kaufberatung Beamer / Projektoren / Zubehör Widget schließen