Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


chinesischer HighEnd DAC 24/192 ?

+A -A
Autor
Beitrag
ThiasR
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Feb 2009, 17:44
Hallo allerseits,

bin bei ebay auf folgendes Produkt gestoßen:
http://cgi.ebay.com/...idZp1742.m153.l1262

Eine Platine mit sehr gutem DAC, mit opt., koax und USB-Eingang, upsampling auf 24 bit 192 kHz usw.
Dazu noch sehr preiswert, mit Trafo 100 Dollar. Der konzeptionelle Aufbau entspricht denen von Hörwege mit dem vielfachen Preis.

Hat jemand Erfahrung, kann man dem Teil trauen?

Grüße
Thias
stereoplay
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2009, 16:17
Hallo,

ich kenne das Teil nicht persönlich, aber die verbauten Komponenten sind i.o. Was gefällt, ist der USB-Eingang.

Für den Preis kann man eigentlich nichts falsch machen !

Gruß
Frank
krotzn
Stammgast
#3 erstellt: 16. Feb 2009, 11:21
interessant!

wo kriegt man denn vernünftige Gehäuse dafür?
HiLogic
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2009, 14:01
Statt des 0815 Gebastels, würde ich mir für das Geld lieber eine gescheite externe Soundkarte anschaffen. Haste mehr von...
_ES_
Administrator
#5 erstellt: 17. Feb 2009, 14:04
Dann lieber basteln..
HiLogic
Inventar
#6 erstellt: 17. Feb 2009, 14:48
Da würde mich doch spontan die Begründung interessieren


[Beitrag von HiLogic am 17. Feb 2009, 14:51 bearbeitet]
_ES_
Administrator
#7 erstellt: 17. Feb 2009, 15:19
Weil ich doch sooo gerne bastle..

Und einen Stand-Alone-Kasten hätte, ohne Rechner und drum herum.

Bei mir ist das alles noch klassisch aufgeteilt:

Hifi- und Rechner "Ecke"..
Prince_Yammie
Stammgast
#8 erstellt: 19. Feb 2009, 16:09
da gibt es Alternativen mit gehäuse - z.B. das V-DAC von Musical Fidelity gut kostet nochml das doppelte, damit kannst du dann aber 3 Geräte gleichzeitg anschliessen und somit alles auf ein Qualitäts + Lautstärke Niveau bringen - lohnt sich !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
maximaler Rauschabstand bei 192/24
cr am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  8 Beiträge
audio analogue paganini 24-192
noexen am 10.12.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  4 Beiträge
Röhrenamp, Mytek Stereo 192 DAC, und weiter?
martin1980TBB am 22.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  7 Beiträge
DAC oder Netwerkplayer?
Lohmax am 22.04.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  43 Beiträge
AVM Evolution DAC 1 oder DAC 1.2
shell1310 am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.10.2015  –  3 Beiträge
SM Pro Audio ADDA 192 <-- Was taugt das Teil?
Boris_Akunin am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  3 Beiträge
Unterschiede 1-Bit / 24 Bit
Udo am 28.09.2002  –  Letzte Antwort am 30.09.2002  –  16 Beiträge
Gibt es SRC-Resampler in einem DAC?
Hinix am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  7 Beiträge
HILFE! Störung bei Einrichtung des Mytek DAC über Mac OS
ichhabdenbeat am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 06.09.2015  –  3 Beiträge
192 khz WIE ABSPIELEN?
monom am 19.01.2013  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedheati
  • Gesamtzahl an Themen1.345.229
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.594