Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIfI MP 3 Player

+A -A
Autor
Beitrag
Klausie123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mai 2009, 16:37
Hallo

Giebt es einen MP 3 Player der so aussieht wie ein HIFI-Baustein, den man zu eine HIFI Anlage ins
Wohnzimmer stellen kann?

Und wo man die MP 3 Musik wie bei einem MiniDisc-Recorder
bearbeiten kann ? Z.B. Tietel bennen , Titel verschiebn
u.s w.

M.f G
Klausie123
hf500
Moderator
#2 erstellt: 17. Mai 2009, 18:06
Moin,
Zur ersten Frage:

Am Einfachsten erledigt das ein DVD-Spieler. Die koennen fast alle MP3-CDs wiedergeben, einige Modelle haben auch Anschluesse fuer USB-Sticks bzw, SD-Kartenleser oder gleich einen solchen eingebaut.
Der Nachteil bei DVD-Spielern ist, dass sie fuer die Navigation auf einen Fernseher/TV-Monitor angewiesen sind, denn der dient als Display.

Zur zweiten Frage:
Das erledigt man am Computer, ich habe nur keine Ahnung, wie die Programme, die es fuer diesen Zweck gibt, alle heissen.
Stichwort MP3-Editor.

73
Peter
_axel_
Inventar
#3 erstellt: 18. Mai 2009, 07:11
Hallo.

Klausie123 schrieb:
Und wo man die MP 3 Musik wie bei einem MiniDisc-Recorder bearbeiten kann ?

Hast Du Dir schon Gedanken über das Speichermedium gemacht? Welches hattest Du Dir vorgestellt?

CDs und DVDs können üblicherweise nicht bearbeitet werden (Sonderfall RW-Medien).
Bleibt Festplatte. Eingebaut, über USB oder UPnP (MusikServer bzw. Multimedia-Platte)?
Zumindest bei letzterem (UPnP) ist Bearbeitung am Endgerät (=Streaming Client) prinzipbedingt nicht vorgesehen. Dafür praktisch, falls man von mehreren Geräten aus auf seine Sammlung zugreifen möchte (z.B. auch vom Computer).

"Reihenfolgen" im dem Sinne (wie bei MD, Audio-CDs, oder Kassetten) gibt es bei MP3-Dateien eigentlich nicht. Jedenfalls nicht unabhängig vom Dateinamen.
Schon mal Winamp oder Windows-Mediaplayer o.ä. am Computer benutzt? Weißt Du, was eine Playlist ist?

Soll das Geräte eigentlich auch aufzeichnen können (wenn ja: von welcher Quelle) oder nur abspielen und verwalten?

Gruß


[Beitrag von _axel_ am 18. Mai 2009, 07:13 bearbeitet]
Klausie123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mai 2009, 17:18
Hallo axel !

Danke für die Antworten.

Du hast schon alle Fragen beantwortet.


Aber was ist eine Playlist ??

Ich kenne nur eine Playliste.

Meinst du die ?

M.f.G Klausie123
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 19. Mai 2009, 18:29

Klausie123 schrieb:
Aber was ist eine Playlist ??

Ich meine Dateien der Dateinamenserweiterung .PLS oder .M3U
Zu Deutsch: Wiedergabelisten.
Gruß
Ingor
Inventar
#6 erstellt: 20. Mai 2009, 20:19
Probiere es doch mal mit einem Netbook. Klein, leise und vergleichsweise billig und unauffällig. Ich habe ein Notebook an meiner Hifi Anlage angeschlossen, das hat sich zur Wiedergabe von mp3 als die einzige zufriedenstellende Lösung entpuppt. Zunächst habe ich es mit DVD-Playern versucht, Nachteil, die Titel wurden nicht richtig angezeigt und der Monitor muss immer eingeschaltet sein. 2. Nachteil zu geringer Speicherplatz, ständiges Wechseln der DVD.
MP3-Player, Klang nur bedingt gut, Handhabung großer Titelsammlungen unbefriedigend, zu wenig Speicherplatz.
Laptop, alles Top, außer das Lüftergeräusch, daher ein Netbook mit sehr leisem Lüfter.
amaz
Neuling
#7 erstellt: 21. Mai 2009, 08:30
Eventuell dieses Produkt:

http://www.hifidelio.com/

Gruss
Ingor
Inventar
#8 erstellt: 21. Mai 2009, 09:13
Sieht gut aus, verbraucht wenig Strom, kostet aber zwischen 900 und 1700 Euro. Das ist schon etwas viel.


[Beitrag von Ingor am 21. Mai 2009, 09:20 bearbeitet]
_axel_
Inventar
#9 erstellt: 21. Mai 2009, 10:28

Klausie123 schrieb:
Du hast schon alle Fragen beantwortet.

Eigentlich nicht:
_axel_ schrieb:
Bleibt Festplatte. Eingebaut, über USB oder UPnP (MusikServer bzw. Multimedia-Platte)?
(...)
Soll das Geräte eigentlich auch aufzeichnen können (wenn ja: von welcher Quelle) oder nur abspielen und verwalten?


P.S.: Könnte ja sein, dass Du diese Fragen nicht beantworten kannst weil Du nicht weißt, was diese Fragen bedeuten. Dann frage ruhig.


[Beitrag von _axel_ am 21. Mai 2009, 13:05 bearbeitet]
kobold01
Stammgast
#10 erstellt: 21. Mai 2009, 11:36
der Internetradio-Tuner muvid IR 715 ist für wenig Geld zu haben.

kann UKW, DAB, Internetradio und USB und Wlan. für <150 Euro.

http://www.m3-electronic.de/ir715.html

scheint aber recht billig aufgebaut zu sein mit brummenden Netzteil,... (in CT getestet)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sleep Funktion bei MP Player
CindyPolkatschskie am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  2 Beiträge
MP Player anschließen über Ohrhörer
Freanny am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  6 Beiträge
Eltax Hifi
digitalo am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  3 Beiträge
AMC HiFi
Zeppelin03 am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2013  –  15 Beiträge
Frage zu HiFi-Verstärker/CD-Player/Boxen
Roter_Baron am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 23.07.2006  –  4 Beiträge
Musik über MP3 Player auf HiFi Anlage!
sue.me am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  6 Beiträge
Anschluss DVD-Player an HiFi-Anlage
Sonne_2013 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  6 Beiträge
BRAUCHE HILFE BEI EINEM PANASONIC MP3 PLAYER!!!!
Shagrath am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  6 Beiträge
Problem mit Hifi Anlage
Simon100 am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  8 Beiträge
Alternative zu Hifi Akademie
Klas126 am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.05.2016  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Muvid

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedLopa
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.417