Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu HiFi-Verstärker/CD-Player/Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Roter_Baron
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2006, 19:37
Hallo Leute,

ich brauche ein neues HiFi-System. Zuerst einmal vorweg: Wichtig ist vor allem der CD-Player und natürlich der Verstärker sowie Lautsprecher, andere Komponenten brauche ich vorerst nicht.

Zuerst einmal zum Verstärker: Er sollte eine gute Klangqualität haben. Ich brauche ihn vor allem, um zuhause alle Arten von Musik, sei es Blues, Jazz, Rock und Klassik zu hören. Er muss deshalb keine Riesenleistung haben. Was wichtig ist, ist eine Balance-Regelung. Ebenso wichtig ist der Kopfhörerausgang. Der Verstärker sollte Cinchausgänge o.ä. haben, ein optischer Ausgang wäre gut, ist aber nicht zwingend notwendig.
Dann natürlich genügend Eingänge für den CD-Player und dergleichen, wenn ich einmal erweitern will. Ein Phono-Ausgang wäre super. Soweit ich mich nicht irre, haben die meisten Verstärker einen Line-Eingang, oder? Der ist natürlich auch obligatorisch. Der Verstärker sollte auch fernbedienbar sein. Jetzt zum Preis: Könnt ihr mir was in einer Preisklasse bis max. 200€ empfehlen. Darunter wäre natürlich super!

So, nun der CD-Player: Der brauch eigentlich keinen großen Schnickschnack, einen Wechsler muss er auch nicht haben. Die Klangqualität sollte natürlich auch gut sein. Was ich bei Tascam gesehen habe, finde ich allerdings genial: Da ich öfters Dinge heraushören muss (ich spiele Gitarre), ist diese Funktion sehr zuträglich: man kann mithilfe eines „Rades“ die Geschwindigkeit bzw. Tonhöhe verändern. So eine Funktion kann ich sehr gut brauchen. Auch der CD-Player sollte fernbedienbar sein. Gibt es da auch was so um 100-150€? Darunter auch erwünscht!

Nun zu den Boxen: Sollte man da hohe Boxen nehmen? Eigentlich müssten welche bis 45cm (so viel Platz ist bis zur Decke) doch auch eine gute Qualität haben, oder?
Gibt es Unterschiede, was die Impedanz einer Box betrifft und der des Verstärkers? D.h. muss die Ohmzahl einer Box zum Verstärker passen? Oder gibt es da eine Art Standard? Bei Boxen habe ich leider keine Ahnung, was die Preisfrage angeht. Aber auch hier sollte der Preis nicht allzu hoch sein.

So: Könnt ihr mir einige Modelle empfehlen, die auf meine Beschreibung zutreffen? Es wäre schon gut, wenn es Modelle sind, die auch viele Jahre halten, also kein NoName-Kram, der einen Tag nach Garantieende den Geist aufgibt. Ich kenne mich auf diesem Sektor noch nicht so aus und wäre dankbar, wenn ihr mir dabei weiterhelfen könntet.

Viele Grüße

Der Rote Baron
schönhörer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Jul 2006, 20:51
hallo,

ich versuch mal.

verstärker:
denon pma 700v, gibts nur noch gebraucht. ansonsten neu: yamaha ax-596. ansonsten eigentlich fast alles. aber vorher fragen.
was ist überhaupt ein phono-ausgang? rec-outs oder pre-outs haben beide oben genannten verstärker. phonoeingänge auch.
der denon ist allerdings nicht fernbedienbar.

cdplayer:
hab noch einen mit pitchregler. denon dcd irgendwas. müsste ich mal nachschauen. den könnte ich evtl. entbehren. ist auch fernbedienbar.

boxen:

Sollte man da hohe Boxen nehmen? Eigentlich müssten welche bis 45cm (so viel Platz ist bis zur Decke) doch auch eine gute Qualität haben, oder?

bitte? wohnst du in einem 45cm hohen zimmer? oder sollen die auf einen schrank? aber nein, so ist es nicht.

es gibt wenige boxen (auch kleine) mit guter qualität zu fairen preisen und sehr, sehr viele schlechte boxen (große, kleine, mittlere) zu äußerst unfairen preisen.

bei den impedanzen gibts allerdings unterschiede. weil musik nun mal aus niederfrequentem wackelsaft besteht und in boxen ganz viele unterschiedliche kondensatoren, spülchen und sonstige lustige bauteile sind, ist da immer irgendwie was anders. und genau deswegen muss man aufpassen.
faustregel: verstärker sollte kleinere impedanzen vertragen als deine boxen als minimum haben. sonst kommts häufig zu obskuren rauch-, blink, brand oder klackerphänomenen.

empfehlung: nubert nubox 310, 380. keine "englisch" abgestimme box kaufen, wenn du aufnahmen überprüfen willst. da hört sich deine gitarre dann nämlich an als hätte dir jemand die hohe e-saite abgeschnitten.

ansonsten: private nachricht an mich schreiben, stehe gerne zu diensten.

liebe grüße,

schönhörer
Roter_Baron
Neuling
#3 erstellt: 22. Jul 2006, 21:43
Hi, erstmal danke!

Ich meinte natürlich einen Phono-Eingang

Und die Boxen sollen auf den Schrank, ja...

Bist du eigentlich Mitglied im G&B-Forum? Es scheinen hier ja einige Gitarristen unterwegs zu sein...

Ich werde mich bei Gelegenheit mal melden, auch wegen dem CD-Player. Wichtig ist eigentlich eher ein Temporegler als ein Pitchregler, oder schließt der das mit ein?

Nun denn, gut Nacht & Viele Grüße

Der Rote Baron
schönhörer
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Jul 2006, 22:33
hallo,

keine ursache.
und nein, bin nicht im g&b-forum angemeldet. klampfen tu ich trotzdem ab und an mal

temporegler ohne tonhöhenänderung ist etwas kompliziert. das schließt eine nicht gerade unaufwändige digitale bearbeitung des musikmaterials ein. der pitchregler an meinem cdp verlangsamt das lied halt um +-10% und verändert entsprechend die tonhöhe.

nachti,

schönhörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver? Verstärker? Was brauche ich?
Smirnoff.ger am 18.08.2003  –  Letzte Antwort am 20.08.2003  –  6 Beiträge
Kopfhörerausgang und Verstärker
srogul am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 06.06.2009  –  7 Beiträge
Brauche ich eine DAC ?
hifi*7373* am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  7 Beiträge
Brauche Dringende Hilfe mit Verstärker!!!
BigEgo am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  8 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe zu eine rStereoanlage!
Eber-Jimmy am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  16 Beiträge
brauche wohl neuen verstärker.
Thunder-Wolf am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  71 Beiträge
BRAUCHE HILFE!!
coni am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  4 Beiträge
Unterschied der Verstärker Anschlüsse
stefan68 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  3 Beiträge
Sägestaub in CD-Player, Verstärker usw. !
ralleratata am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHiFiLaie90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.164
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.680