Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme beim Anschluss von PC/MP3 an Yamaha Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
-Heinz74-
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2009, 11:52
Hallo Leute,

ich hab folgendes Problem:

Ich will an meinen neuen (gebrauchten) Yamaha AX 590 Verstärker meinen Laptop bzw. meinen MP3-Player anschließen. Dazu hab ich ein Klinken - Chinch- Kabel für die Verbindung. Soweit alles klar. Beim Anschluss hab ich aber nur Sound auf einem Lautsprecher. Wechsle ich die beiden Chinch-Stecker in den Verstärker-Eingängen, läuft nur der andere Lautsprecher.
Das Kabel ist neu und beim Vergleichstest mit einem älteren Kabel hab ich das gleiche Problem. Kabelfehler schließe ich daher aus. Weiterhin besteht das Problem sowohl beim PC als auch beim mobilen MP3-Player. Daher schließe ich auch fehlerhafte Quellen aus.
Schließe ich einen DVD-Player über normale Audiokabel an den Yamaha an, hab ich den Sound normal und fett aus beiden Boxen. Wenn ich den MP3-Player mit dem Klinken-Chinch-Kabel an den Fernseher anschließe hab ich ebenfalls aus beiden Boxen Sound.

Und an dieser Stelle brauche ich Eure Hilfe. Hat jemand eine Idee zur Lösung meines Problems? Ich vermute eigentlich nur irgendwo einen Denkfehler, komme aber nicht drauf.
w525
Stammgast
#2 erstellt: 10. Dez 2009, 12:09
Mir kommt das ganze irgendwie spanisch vor.

Wie und wo schließt du die Quellen an?
-Heinz74-
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2009, 12:51
kommt mir genauso so spanisch vor...:-((

also ich habe ein Kabel, eine seite Klinkenstecker für ausgang PC bzw. MP3-Player und andere Seite 2 Chinchstecker für den Eingang am Verstärker. Dort gehe ich wahlweise in den CD- oder oder Tape-Eingang..
w525
Stammgast
#4 erstellt: 10. Dez 2009, 22:57
So, endlich Feierabend. Hab nämlich Spätschicht gehabt.

Weisst du was es sein kann? Schau dir mal die Klinke genau an, ist sie für Mono oder für Stereo? Möglicherweise hast du ein falsches Kabel!

Mono-Klinke



Stereo-Klinke
-Heinz74-
Neuling
#5 erstellt: 11. Dez 2009, 07:09
mmhh, an sich wäre das ne Möglichkeit. Aber die Kabel sind die richtigen, definitiv. noch ne andere Idee?
halo_fourteen
Stammgast
#6 erstellt: 11. Dez 2009, 18:26
Wackelkontak?

Was anderes fällt mir nicht ein....
sakly
Inventar
#7 erstellt: 12. Dez 2009, 12:14
Hi,

stecken die Kabel richtig bis zum Anschlag drin? Wenn nicht, kommt es zu so einem Effekt.
Dass es auch mit einem alten Kabel nicht geht, spricht dafür.
Ansonsten müssten beide Kabel im selben Strang defekt sein.

Gruß
-Heinz74-
Neuling
#8 erstellt: 12. Dez 2009, 13:06
Problem ist gelöst !

Beide Kabel hatten offenbar den gleichen defekt. Hab das neue umgetauscht und mit dem "neuen neuen" klappt alles wunderbar.

Verrückte Sache. Wie wahrscheinlich ist es denn, dass ein nagelneues Kabel genau den gleichen Fehler aufweist wie ein altes...

Auf jeden Fall hab ich gleich Lotto gespielt...


Danke für Eure Ideen und Hilfe....
w525
Stammgast
#9 erstellt: 12. Dez 2009, 20:14
Verrückt!

Viel Spaß nun beim Musikhören!!!


mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme beim Anschluss von Tonbandgerät Uher (DIN Buchsen)
Diddi am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  7 Beiträge
Anschluss von Verstärker an Sub
quio am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 11.04.2004  –  2 Beiträge
2400 Watt Anlage von Skytec, anschluss Probleme
Philipp2729 am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  14 Beiträge
Anschluss Probleme!
karuzo93 am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 06.09.2014  –  4 Beiträge
LG, LF-U850, Probleme beim Abspielen von mp3-Datein
m-a-o-w am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  3 Beiträge
Yamaha rx 396 probleme
Zerwas am 02.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  2 Beiträge
PC + DVD Player an Verstärker angeschlossen = Brummen
Paddy_HH_1984 am 01.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.11.2007  –  2 Beiträge
Anschluss Kopfhörerausgang Epiano an Verstärker
Hifineuling90 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  2 Beiträge
JVC kaputt / Anschluss Yamaha A-700
Flocki am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  38 Beiträge
Anschluss von Verstärker + Subwoofer an einen Mixer
#strese# am 21.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedBassSlaughter
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.554