Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


____Restek_____I Verstärker & Co I_____

+A -A
Autor
Beitrag
Kleiner.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Okt 2011, 18:07
moin,

möchte mal etwas über eine fast unbekannten Marke hören,

Restek eine Deutsche Firma die hochleistungselektronik in Schlichtes aussehn verpackt...

möchte in diesem Thread gern mal eure Erfahrungen und Meinungen dazu hören, da von der Marke sogut wie garnichts hört...


[Beitrag von Kleiner. am 16. Okt 2011, 12:16 bearbeitet]
stefansb
Inventar
#2 erstellt: 16. Okt 2011, 12:13
Hi,

ich bin jetzt mit sicherheit kein korinthenkacker, wie man schon an meiner permanenten kleinschreibung erkennen kann ,


ABER HÄTTEST DU BITTE DIE HÖFLICHKEIT, WENIGSTENS EIN WENIG AUF RECHTSCHREIBUNG UND SATZBAU ZU ACHTEN .


gruss stefan
Kleiner.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Okt 2011, 12:20
sorry bin momentan nicht so gut drauf, da kann es sein das mir die Rechtschreibung etwas misfällt
bellarossa
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Okt 2011, 13:07
Moin Kleiner,

was willst du denn genau über Restek wissen?

Qualität der Geräte, Service, Updates......?

Grüsse bellarossa

PS: so schlimm ist´s mit der Rechtschreibung auch nicht, sieht man (nicht nur) hier oft wesentlich extremer.
Kleiner.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Okt 2011, 13:19
Qualität der Artikel, klangeigenschaften, usw.


Die geräte sind doch nur für stereo oder?
bellarossa
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Okt 2011, 16:12
Richtig, das Restek-Programm ist für Stereo-Hörer gedacht. (Obwohl ich meine, auch schon mal eine Mehrkanalendstufe gesehen zu haben)

Um jetzt irgendwas zu Klangeigenschaften usw. schreiben zu können, wär´s noch ganz nützlich zu wissen, welche Geräte du meinst. Bei VW gibt´s auch Polo und Phaeton, und die haben sicherlich auch nicht die gleichen Eigenschaften.

Pauschal kann man aber sicherlich sagen, dass die Restek-Geräte in Bezug auf Fertigungsqualität, Haptik, Updatemöglichkeiten, Servicefreundlichkeit usw. schwer zu schlagen sind.

Grüsse
Kleiner.
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Okt 2011, 16:24
hab mal bissle geguckt,

restek charisma ist ne komplettanlage sowas wär schon sehr interessant

ansonsten gibts doch von restek eh nichts ´´billiges´´,

genauso wie von thorens...
Kleiner.
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Nov 2011, 00:21
Moin gibts nichts zu berichten...schade.
onkel_böckes
Inventar
#9 erstellt: 01. Nov 2011, 00:37
Hallo, also unbekannt ist Restek bei weitem nicht.
Ich denk nur die Mainstrem Käufer die sich mit der Materie nicht groß befassen kennen Restek nicht.

Da ich nicht wirklich von großen Klangunterschieden bei Geräten wie Vor/Endstufen berichten kann.
Ist von meiner Seite aus zu sagen das Qualität und Optik für meinen Geschmack gut ist.

Die Vorstufen V1,V2,V3 sind sehr schöne Geräte die eher was für Puristen sind was Ausstattung und Optik angeht.
Die V2 hat ich selber, kann nicht grüber meckern.
Die machen ja auch schon (wie ich meine) seit ca. 30Jahren ihr geschäft.
In einer Stereo von mitte der 90er wurde unteranderem eine V3 verlost, hat da zumal schon einen Status bessesen.

Grüße!
Kleiner.
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Nov 2011, 00:57
Ja mein onkel hat wohl auch ein paar komponenten allerdings wohnt der nicht in meiner nähe,er ist total überzeugt auch vom kundenservice.



Ich bin am überlegen mir evtl nen röhrenverstärker zu holen allerdings
Kenn ich die vorteile nicht wirklich im vergleich zum transistorverstärker.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker mit Subwoofer
23.10.2002  –  Letzte Antwort am 27.10.2002  –  4 Beiträge
Verstärker???
Thomi1635 am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  2 Beiträge
Verstärker
Semmel am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 15.10.2003  –  6 Beiträge
Verstärker
Drummer2009 am 13.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  8 Beiträge
Verstärker?!?!
Tief_breit_laut87 am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  5 Beiträge
Verstärker?
OLLE85 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  3 Beiträge
D/A übertragung decoder und co
fensterflieger am 29.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  12 Beiträge
Verstärker an verstärker
Knight_Hawk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  3 Beiträge
Verstärker an Verstärker anschliessen?
beckx am 14.02.2003  –  Letzte Antwort am 14.02.2003  –  7 Beiträge
Rauschender Verstärker ?!?
ckrohm am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Restek

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.053
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.981