Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Car-HiFi-Verstärker <-> PA-Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
6sic6
Stammgast
#1 erstellt: 04. Sep 2004, 21:42
Hallo,
ich hab mal ne frage:
Unzwar geht es um Folgendes: Was ist der Unterschied zwischen einem 500W Car-HiFi Verstärker und einem 500W PA-Verstärker? Car-HiFi-Verstärker sind nämlich wesentlich billiger. Könnte ich diese Car-HiFi-Verstärker für ein Amateurkonzert benutzen??? Außer der Stromversorgung erkenne ich keinen großen unterschied.
Danke, Philipp
Delta8
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2004, 22:05
Die Frage die sich stellt ist, ob die 500W wirklich bei beiden auch 500W sind. Zu deutsch: Die Angaben und die Realität weichen zum Teil stark ab. Es könnte also sein, dass der PA Amp wirkliche 500W RMS (Beispiel...) liefert wärend die Car HiFi Endstufe 500W Peak, PMPO oder was auch immer liefert, also de facto viel weniger. Das ist nun nicht aus der Luft gegriffen sondern recht wahrscheinlich da beim Car wie beim Home HiFi die Leistungsdaten sehr oft geschönt sind wärend bei einem PA Verstärker diese voeliegende Angabe zumindest theoretisch wahrscheinlicher ist als beim Car HiFi.

Das andere Probelm hast Du bereits erkannt, wie willst Du eine sichere und stabile Stromversorgung für einen Car Amp bereitstellen ?

Außerdem ist es fraglich ob professionelles PA Equipment was die Boxen/Monitore angeht mit Cinch Kabeln bedient werden oder XLR und wie es da mit den Ausgängen des Verstärkers aussieht ? Aber da sollte es im Zweifel Adapter geben.

Falls die Stromversorgung also kein Problem darstellt und die Anschlüsse passen und dazu die Leistung von 500W korrekt ist und zudem die Impedanz passend zu PA LS sein sollte (ich zweifle fast alles an ), dann sollte es gehen.

Es gibt hier eine aktuelles und langes Thema zum Unterschied von Home HiFi und PA Verstärker, auch dabei kam mehr oder weniger raus, dass die Unterscheide schwindend gering sein können, also theoretisch kannst Du jeden beliebigen Verstärker für PA Zwecke einsetzten, aber das ist Theorie...
Wraeththu
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2004, 22:10
also wenn ich mir die Preise für vernünftige Carhifi-Verstärker angucke und die für vernünftige entsprechende PA-Verstärker, so finde ich daß eher die PA-Verstärker billiger sind.

Klar gibts bei CarHifi auch billigst Wattmonster mit 1000W zu 59 Euro, die haben dann in wirklichkeit viellecht 10 Watt und es kommt sowieso kein vernünftiger Ton raus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Hifi & Pa Verstärker!
Lanforce am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  7 Beiträge
HIFI Equalizer an PA Verstärker
aucheinmusiker am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 21.07.2010  –  3 Beiträge
PA Verstärker
funmaster5 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  47 Beiträge
Pa-Verstärker vor Stereoanlage
Smithers1 am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  10 Beiträge
(Hi-Fi) Verstärker - PA Verstärker - Boxen!
PhIL_28 am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  11 Beiträge
Warum haben Hifi-Verstärker keine Clip LEDs?
TomFly am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  3 Beiträge
Bassbox an Hifi-Verstärker
Bubu am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  5 Beiträge
Autoradio an Hifi-Verstärker
HuaBaer am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  5 Beiträge
Hifi Verstärker Mono brücken?
byspeed am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  13 Beiträge
klang von verstärker
huibui am 09.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRainbow86
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.632